14 Arten von Haustieraras: Arten & Farben (mit Bildern)

Es ist leicht, von der Schönheit aller Arasvögel eingenommen zu werden. Ihre brillanten Farben, mutigen Persönlichkeiten und langen Lebensspannen sprechen Vogelliebhaber auf der ganzen Welt an. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, wie viele verschiedene Aras es tatsächlich gibt.

Entdecken Sie alle Top-Favoriten, einschließlich vieler wunderschöner Hybriden, damit wir ihre spezifischen Eigenschaften und Erscheinungsformen noch weiter ausbauen können. Werfen wir einen Blick auf diese aufregenden Aras, die Sie können als Haustiere besitzen.

Trennwand-Vogelkäfig

Die 14 Arten von Aras Arten & Farben

1. Blau-gelber Ara

Blau-gelber Ara
Bildquelle: manfredrichter, Pixabay

Die allseits beliebte Blau-gelber Ara Vielleicht ist es einer der Papageien, mit denen Sie am besten vertraut sind. Sie sind weltweit weit verbreitet und erwärmen Zoohandlungen und Häuser mit ihren liebenswürdigen Persönlichkeiten und großen Vokabeln.

Diese Schönheiten stammen aus Südamerika, was keine Überraschung sein sollte. Diese großen Vögel sind sehr lautstarke und soziale Wesen, die in der Verbindung mit Menschen und Tieren gleichermaßen gedeihen. Aber sie haben sicher eine Einstellung. Ihre Münder sind so groß wie ihre Herzen.

Der Blau-Gelbe Ara lebt bis zu 30 Jahre – oder länger! Wenn Sie einen dieser prächtigen Vögel in Ihr Zuhause aufnehmen möchten, erwarten Sie, dass Sie zwischen $ 1.200 und $ 1.500.


2. Hellroter Ara

Hellroter Ara
Bildquelle: AshrafChemban, Pixabay

Bekannt als ziemlich die freche Hose, die Hellroter Ara wird Sie auf Trab halten. Diese Vögel sind hoch intelligent und im Gesichtstempo, so dass Sie vielleicht kein Argument gegen einen gewinnen, wenn Sie etwas tun, das sie nicht mögen. Sie sind auch kleine Houdini’s, die mit minimalem Aufwand entkommen können.

Der Scharlachrote Ara ist ein großer Vogel, der rot, gelb und blau gefärbt ist. Sie sind in Süd- und Mittelamerika beheimatet und lieben toastige, feuchte Umgebungen. Sie haben eine beeindruckende Flügelspannweite von fast 3 Fuß.

Diese bemerkenswerten Vögel können bis zu 75 Jahre in Gefangenschaft leben. Ein scharlachroter Ara Kosten im Stadion von 2.000 bis 3.000 US-Dollar.


3. Rot-grüner Ara

Auch bekannt als die Grünflügel-Araist der Rot-Grüne Ara eine der liebevolleren Arasarten. Sie sind bekannt für ihre süße, sanfte Veranlagung, die fantastische Haustiere Für Besitzer, die einen entspannten Papagei bevorzugen, der nicht zu viel Backtalk gibt.

Diese Vögel verlieren in der gesamten Wildnis in ihren natürlichen Lebensräumen an Popularität, aber Sie können sie immer noch in Gefangenschaft von seriösen Züchtern finden. Diese Vögel sind meist rot mit Bunte Flügel und sind die größten ihrer Gattung – Ara.

Wenn Sie sich gut um sie kümmern, können sie über 70 Jahre in Gefangenschaft leben. Ein rot-grüner Ara ist einer der teuersten und rangiert ungefähr $3.000 und $4.000 pro Vogel.


4. Militärara

Das Militärara ist ein weiterer Papagei, der ein sehr gleichmäßiges Temperament hat. Sie neigen dazu, Bindung Sehr gut mit einer Person und sind sehr sozial und liebevoll. Wenn Sie sie früh sozialisieren, lieben sie es vielleicht sogar, gestreichelt und gekuschelt zu werden.

Der entzückende Militärara hat eine beeindruckende grüne Farbe mit Rot auf Gesicht und Schwanz. Sie kommen sowohl in Mexiko als auch in Südamerika vor, werden aber in freier Wildbahn immer anfälliger. Sie sind mittelgroß mit einer spezifischen Färbung, die sie von anderen Aras unterscheidet.

Diese süßen Vögel können ungefähr 60 Jahre oder länger leben. Ein Militärara kostet zwischen $ 2.000 und $ 2.500.


5. Kastanienstirnara

Kastanienstirn-Aras sind mutig und mutig, bereit, das Leben im Handumdrehen anzunehmen. Da sie ziemlich eigensinnig sind, sind sie möglicherweise keine gute Wahl für einen Erstbesitzer. Wenn Sie jedoch nichts gegen einen herrischen Papagei mit einem starken Willen haben, können diese Jungs für einiges an Unterhaltung sorgen.

Der Kastanienstirnara ist einer der größten Mini-Ara-Arten, Erreichen von Höhen von 18 Zoll. Sie können diese Vögel in freier Wildbahn in den oberen Regionen Südamerikas finden. Sie haben sogar einige dieser Schönheiten in den unteren Teilen Floridas!

Diese wunderschöne grüne Göttin kann bis zu 50 Jahre in Gefangenschaft leben. Die Aufzucht dieser Vögel ist nichts für schwache Nerven, und der Preis spiegelt die Verantwortung wider. Sie können erwarten, zu zahlenTween $1.500 und $2.500 für sie.


6. Großer grüner Ara

Das Großer grüner Ara, oder Buffons Ara, ist eine weitere begehrte Rasse, die Vogelliebhaber sofort annehmen. Diese Vögel sind berüchtigt dafür, eine weniger nervöse oder energische Veranlagung zu haben als ihre Aras-Cousins.

Dies ist eine der größten Arasarten der Welt. Anstatt zu sein in einem Käfigmüssen sie in einer richtig gestalteten Voliere leben, um in Gefangenschaft glücklich zu sein. Diese Vögel sind in ihrem natürlichen Geburtsort Südamerika gefährdet.

Dieser Vogel lebt durchschnittlich 60 Jahre bei richtiger Pflege. Diese lebhaften Vögel landen in der Preisklasse von $1.200 bis $3.000– und manchmal mehr, je nach Züchter.


7. Blaukehl-Ara

Die schöne Blaukehl-Ara kann eine ziemlich große Liste von Persönlichkeitsmerkmalen haben. Sie können sowohl schüchtern als auch zurückhaltend sein, aber auch neugierig und verschmitzt. Sie haben ganz besondere Persönlichkeiten und sind immer sehr interaktiv mit ihren Besitzern– und sogar Fremde und andere Tiere.

Diese Papageien stammen aus Nordbolivien und stammten aus einem winzigen Gebiet namens Los Llanos de Moxos. Nur noch etwa 300 Blaukehlaras sind heute noch in freier Wildbahn. Sie werden jedoch immer noch in Gefangenschaft und im Tierhandel gezüchtet. Diese Vögel sind unglaublich hell in der Farbe mit türkisfarbenen Federn.

Sie haben auch eine sehr lange Lebensdauer – bis zu 80 Jahre oder mehr. Da ein Blaukehlara so selten ist, können Sie erwarten, dass Sie bezahlen $ 2.000 und mehr.


8. Rotohrara

Wenn es um wünschenswerte Eigenschaften bei Haustiervögeln geht, ist die Rotohrara hat alle Eigenschaften, nach denen die meisten Menschen suchen. Sie sind liebevoll, neugierig, ruhig und süß. Sie nehmen ihre Besitzer sehr gut an und haben keine Angst, ihre Gefühle zu zeigen.

Der Rotstirnara ist heute in seiner Heimat Bolivien stark gefährdet. Aber in der Welt der Haustiere sind diese Vögel ziemlich häufig zu sehen. Sie sind ein Mini-Ara, der in sanften Farben Rot, Blau und Grün erhältlich ist. Diese Vögel funktionieren möglicherweise etwas besser für Besitzer, die nicht ganz den Platz für einen Ara in voller Größe haben.

Dieser niedliche kleine Papagei kann bis zu 50 Jahre in Gefangenschaft leben. Wenn Sie eine dieser Schönheiten mit nach Hause nehmen möchten, betrachten Sie die Ausgaben zwischen $1.200 bis $1.500.


9. Miligold-Aras

Miligold-Aras
Bildquelle: samworthington, Pixabay

Der Miligold-Ara neigt dazu, sehr angenehm und sogar sozial mit Fremden zu sein. Aber sie binden sich wirklich an eine bestimmte Person und können von Zeit zu Zeit Launenhaftigkeit zeigen. Je mehr Sie sie mit anderen in Kontakt bringen, desto besser werden sie sich akklimatisiert haben.

Die brillante Färbung dieses entzückenden Vogels stammt von seinen Eltern – dem Militärara und dem blau-gelben Ara. Die Genetik der Väter spielt normalerweise die größte Rolle in den dominanten Farben, aber sie sind normalerweise alle Blau- und Grüntöne.

Miligold-Aras können bis zu 60 Jahre alt werden. Sie können auch teuer werden – durchschnittlich kosten 2.000 bis 4.000 US-Dollar.


10. Kleinerer Ara

Kleinerer Ara
Bildquelle: Betty Cadmus, Shutterstock

Diese Vögel könnten der kleinere Ara genannt werden, aber sie haben einen Schlag in Bezug auf die Persönlichkeit. Der Kleinere Ara ist clever, charmant und voller Energie. Sie neigen auch dazu, extra vokal zu sein. Also, wenn es Ihnen nichts ausmacht, laut zu plaudern, werden diese Papageien fabelhafte Begleiter sein.

Der kleinere Ara ist nicht so bunt wie die meisten seiner Cousins, aber sie sind immer noch brillante Grüntöne.  Die meisten Mini-Aras erreichen nur eine Höhe von etwa 12 Zoll, was sie zu geeigneten Kandidaten für das Leben in Innenräumen oder Volieren macht.

Wenn Aras gehen, ist der kleinere Ara am unteren Ende der Preisskala und landet zwischen $700 und $1.000. Mit ihrer kleineren Größe kommt eine kürzere Lebensdauer von durchschnittlich etwa 25 Jahren.


11. Harlekin-Aras

Harlekin-Ara in der Nähe up_Unsplash
Bildquelle: Unsplash

Wenn es um Theater geht, Harlekin-Aras kann durchaus die Show abliefern. Der Name Harlekin bedeutet wörtlich übersetzt „Clown“, was Bände darüber spricht, was zu erwarten ist. Sie lernen leicht Tricks, Tanzbewegungen und Nachahmungen. Ihre Sprechfähigkeit ist relativ hoch mit überdurchschnittlicher Intelligenz.

Wenn es um das Aussehen geht, ist dieser Hybrid auffällig, auffällig, auffällig. Spritzer von leuchtenden Farben zeigen sich an jeder Ecke. Dieser Papagei ist eine Kombination aus dem Blau-Gelb und dem Grün-WVerschluckter Ara.

Ein Harlekin-Ara hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 50 Jahren oder mehr. Wenn Sie sich entscheiden, einen dieser schönen Hybriden zu kaufen, können Sie damit rechnen, eine satte Ausgabe zu tätigen 3.500 bis 5.000 US-Dollar.


12. Catalina Ara

Catalina Ara
Bildquelle: Karl Dean Anderson, Shutterstock

Ein hybrider Vogel, der Catalina Ara hat ein sehr mittleres Temperament. Sie sind nicht zu temperamentvoll, aber sie sind auch nicht zu schüchtern. Sie treffen sich gut mit ihren Familien und passen sich anständig an die neue Umgebung an.

Der Catalina-Ara ist eine großartige Kombination aus dem blau-gelben und dem scharlachroten Ara. Sie haben extra auffällige Farben, was sie für potenzielle Besitzer sehr attraktiv macht.

Ein schöner Catalina Ara kann 55 Jahre oder länger leben. Wenn Sie von einem seriösen Züchter kaufen, können Sie erwarten, zwischen 3.000 bis 5.000 $.


13. Camelot-Ara

Wenn es um Smarts geht, ist die Camelot-Ara ist am oberen Ende der Skala. Diese Schönheiten sind sehr wissbegierig und lieben das Lernen. Sie können bis zu 15 Wörter lernen und werden auf Anfrage gerne auftreten.

Der Camelot-Ara ist atemberaubend, mit heller Färbung, die die auffälligste aller seiner Cousins sein könnte. Sie haben hohe Gelb-, Rot- und Orangetöne mit Grün- und Blautönen auf ihren Unterfedern.

Der faszinierende Camelot-Ara lebt durchschnittlich 50 Jahre oder länger. Wenn Sie eine dieser Hybriden kaufen, erwarten Sie, dass Sie austeilen $2.500 bis $3.000.


14. Hyazinth-Ara

Hyazinth-Ara
Bildquelle: martinkukla865, Pixabay

Erlauben Sie uns, Ihnen den teuersten Ara auf dem Markt vorzustellen – den Hyazinth-Ara. Diese kolossalen Vögel mögen ein wenig einschüchternd sein, aber sie haben den Ruf, ein sanfter Riese zu sein. Sie neigen dazu, entspannt, mild und sehr an menschliche Besitzer gebunden zu sein.

Der Hyazinth-Ara hat einen soliden königsblauen Körper mit gelben Markierungen um den Schnabel und die Augen. Diese Vögel kommen aus Mittel- und Osteuropa und sind der größte fliegende Papagei von allen – mit einer beeindruckenden Flügelspannweite von einem Meter!

Diese Schönheiten leben durchschnittlich 50 Jahre. Wenn Ihr Herz auf einen seltenen Hyazinth-Ara gesetzt ist, bereiten Sie Ihre Taschen besser vor. Diese Vögel kosten mehr als $10.000! Zweifellos sind sie die kostspieligste aller heimischen Aras.

Teiler-Vögel

Aras als Haustiere: Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen können, sind alle Arasvögel atemberaubend schön und haben ein so breites Spektrum an Persönlichkeitspotenzialen. Auch die Kosten können je nach Seltenheit und Nachfrage stark variieren. Einige dieser Papageien sind nicht für Anfänger geeignet, also stellen Sie immer sicher, dass Sie wirklich überlegen, was für eine Verpflichtung der Kauf eines dieser Vögel sein wird.

Schließlich könnten sie einfach länger leben als du!


Ausgewähltes Bild: Anup Shah, Flickr

Schreibe einen Kommentar