Werden Pferde getötet, um Klebstoff herzustellen? Hier ist, was Sie wissen müssen!

Es gibt einen alten Mythos, dass Pferde verwendet werden, um Klebstoff herzustellen, besonders wenn sie alt werden. Obwohl dies an der einen oder anderen Stelle wahr gewesen sein mag, ist es heute nicht der Fall. Historisch gesehen wurde Klebstoff aus Kollagen hergestellt, das in Gelenken, Hufen und Knochen vorkommt. Das geht schon seit Jahrtausenden – seit der Erfindung des Klebstoffs.

Heute wird Klebstoff immer noch aus tierischen Inhaltsstoffen hergestellt, obwohl auch Kunststoffe erhältlich sind. Es gibt heute viele verschiedene Quellen für Klebstoff. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Klebstoff hergestellt wird in der Neuzeit, was in der Regel in den meisten Fällen keine Pferde betrifft!

Trennpferd

Wird Klebstoff immer noch aus tierischen Inhaltsstoffen hergestellt?

Kuh hooves_aodaodaodaod_Shutterstock
Bildquelle: aodaodaodaod, Shutterstock

Nein, nicht typischerweise. Es Dose sein. Es gibt kein Gesetz dagegen. Die meiste Zeit, wenn tierische Zutaten verwendet werden, sind es Kuhhufe. Diese Hufe stammen normalerweise von Kühen, die für Lebensmittel geschlachtet werden. Die Hufe werden offensichtlich nicht gegessen, also werden sie stattdessen zur Herstellung von Klebstoff verwendet. Hufe enthalten ziemlich viel Kollagen, so dass Sie eine anständige Menge Klebstoff herstellen können.

Fisch und verschiedene Häute können ebenfalls verwendet werden. Auch hier sind es die Abfallteile, die typischerweise verwendet werden. Häute werden nicht gegessen, so dass einige Schlachthöfe sie verkaufen, um Klebstoff herzustellen.

Pferde werden selten eingesetzt. Sie werden nicht besonders oft geschlachtet, da der Verzehr von Pferdefleisch illegal ist. Das soll nicht heißen, dass Pferde nie Wird verwendet, seit sie es sein können. Dies wird jedoch viel seltener sein, da die Zutaten wahrscheinlich unnötig teuer sein werden.

Woraus bestehen Klebstoffe normalerweise?

glue_Piqsels
:Bildquelle: Piqsels

Typischerweise sind die meisten Klebstoffe heute auf chemischer Basis. Elmers Klebstoffe, wie auch die meisten Weißklebstoffe, werden vollständig aus chemischen Komponenten hergestellt, nicht aus Tieren. Marken werden normalerweise auf ihrer Website auflisten, was sie in ihren Klebstoffen verwenden. Wenn Sie also besonders gegen die Verwendung von Tierteilen sind, können Sie dies vor dem Kauf überprüfen.

Zu diesen chemischen Produkten gehören Erdöl, Erdgas und Rohstoffe. Die genauen Formeln werden in der Regel nicht angegeben, da sie Eigentum des Unternehmens sind.

Dies kann besser oder schlechter sein, je nachdem, wie Sie es betrachten. Auf der einen Seite ist die Kuh sowieso tot, also ist das Herstellen von Klebstoff aus den Hufen einfach mit dem ganzen Körper des Tieres. Es gibt keine Tiere, die besonders getötet werden, um Klebstoff herzustellen. Sie werden hauptsächlich wegen ihres Fleisches getötet. Nein Pferde werden vor allem für die Herstellung von Klebstoff getötet. Das wäre viel teurer als der Einsatz von chemischem Ersatz.

Die chemischen Komponenten verwenden natürlich keine toten Tierteile. Sie können jedoch umweltschädlich sein. Es hängt hauptsächlich von den verwendeten Chemikalien ab, aber die meisten Unternehmen geben diese Informationen nicht an die Öffentlichkeit weiter. Außerdem ist dieser Kleber in der Regel von geringerer Qualität als Optionen, die aus Tierteilen bestehen. Daher enthalten hochwertigere Klebstoffe Tierteile, während minderwertige Optionen fast ausschließlich aus Chemikalien hergestellt werden.

Wo wird tierischer Klebstoff verwendet?

glue_PRILL_Shutterstock
Bildquelle: PRILL, Shutterstock

Sie finden tierischen Klebstoff am häufigsten in bestimmten Branchen. Dies liegt daran, dass die Qualitäten des tatsächlichen Kollagens schwer zu reproduzieren sind und in bestimmten Situationen besonders wichtig sind. Die häufigsten Branchen, die Leim tierischen Ursprungs verwenden, sind Glaskunst, Holzbearbeitung, Pfeifenorgeln und Buchbinderei. Wenn Sie Klebstoff für einen dieser Zwecke kaufen, stammt er wahrscheinlich von einem Tier.

Hufkleber wird besonders für Holzoberflächen verwendet. Es hat sehr spezifische Eigenschaften, die es sehr gut auf Holz nutzbar machen. Zum Beispiel hinterlässt diese Art von Kleber keinen Fleck auf Holz, wenn er verwendet wird. Dies ist wichtig für Kunstprojekte, bei denen es um Schränke und Holzmöbel geht.

Wo wird tierischer Klebstoff hergestellt?

Normalerweise werden diese Arten von Klebstoffen in Europa hergestellt. Frankreich ist einer der größten Produzenten. Es gibt auch mehrere Fabriken in Kanada.

Es gibt extrem wenige Fabriken in den Vereinigten Staaten, die tote Tiere verwenden, um Klebstoff herzustellen.


Ausgewählter Bildnachweis: Pixabay

Schreibe einen Kommentar