21 Beste Eidechsen für Anfänger (mit Bildern)

Es gibt über 6.000 verschiedene Arten von Eidechsen, und sie sind auf jedem Kontinent außer der Antarktis zu finden. Einige Eidechsen sind weniger als einen Zoll lang, während andere wie der Komodowaran bis zu über 10 Fuß lang werden können. Bei einer so großen Vielfalt an Arten, Farben und Größen ist es kein Wunder, dass Eidechsen sind zu einem sehr beliebten Haustier geworden.

Es wird geschätzt, dass fast 2 Millionen Haushalte in den Vereinigten Staaten Eidechsen als Haustiere haben, und diese Zahl wächst schnell. Die meisten Eidechsen sind als Haustiere pflegeleicht, aber einige erfordern spezielle Unterkünfte mit strengen Temperatur- und Feuchtigkeitsvorschriften. Wenn Sie ein Anfänger in der Welt der Eidechsenhaltung sind, sind Sie bei uns genau richtig! Wir haben diese Liste der 21 besten Eidechsen für Anfänger zusammengestellt, um Ihnen bei der Auswahl des perfekten Reptilienbegleiters zu helfen.

Trennwand-Reptil

Die 21 besten Eidechsen für Anfänger

1. Ackies Monitor

Ackies Monitor
Bildquelle: gayleenfroese2, Pixabay

Die in Australien beheimatete und einem Komodowaran in Miniatur sehr ähnlich, ist die Ackies Monitor Eidechse ist eine großartige Anfängerwahl, trotz seiner vergleichsweise großen Größe. Diese Eidechsen können bis zu 30 Zoll lang werden, was für viele Anfänger einschüchternd ist, aber sie haben ein sanftes und fügsames Temperament, das sich hervorragend für Neuankömmlinge eignet. Diese Eidechsen haben eine ziemlich lange Lebensdauer von 15-20 Jahren, daher sollten Sie auf eine langfristige Verpflichtung vorbereitet sein, bevor Sie eine nach Hause bringen.

Verwandte Lektüre: Asiatischer Wassermonitor


2. Afrikanischer Fettschwanzgecko

Afrikanischer Fettschwanzgecko
Bildquelle: Milan Zygmunt, Shutterstock

Der freundliche und fügsame afrikanische Fettschwanzgecko stammt aus Westafrika und wird aufgrund seiner Fähigkeit, in Gefangenschaft zu gedeihen, und seiner Offenheit für den Umgang schnell zu einem beliebten Haustier. Ihre Schwänze sind fast so dick wie ihre Körper – daher ihr Name — und sie sind pflegeleicht. Sie werden etwa 9 Zoll lang und können leicht bis zu 20 Jahre in Gefangenschaft leben, wenn sie gut gepflegt werden.


3. Afrikanischer Feuerskink

Afrikanischer Feuerskink
Bildquelle: Vince Adam, Shutterstock

Das Afrikanischer Feuerskink ist ein beliebtes Eidechsentier aufgrund seiner schönen leuchtend roten Färbung und seiner geringen Wartung, was es zu einer idealen Wahl für Anfänger macht. Während sie ziemlich schüchtern sind und es nicht genießen, behandelt zu werden, sind sie sehr aktiv und haben unterhaltsame Persönlichkeiten, die großartig zu beobachten sind. Sie erreichen typischerweise eine Länge von etwa 15 Zoll und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 15-20 Jahren, mit wenigen nennenswerten Gesundheitsproblemen.


4. Argentinischer Schwarz-Weiß-Tegu

Argentinischer schwarz-weißer Tegu
Bildquelle: dwi putra stock, Shutterstock

Der argentinische Schwarz-Weiß-Tegu ist eine große Eidechse, die bis zu 4 Fuß lang werden kann, aber trotz ihrer großen Größe sind sie fügsame und freundliche Eidechsen, die gerne behandelt werden. Sie sind eine der intelligentesten Eidechsenarten, die sich etwas an ihre Besitzer binden und sogar im Haus ausgebildet werden können! In Gefangenschaft können diese Eidechsen 15-20 Jahre alt werden.


5. Bärtiger Drache

Bärtiger Drache
Bildquelle: Mylene2401, Pixabay

Das Bärtiger Drache ist eine der bekanntesten und beliebtesten Optionen für Eidechsentiere, da sie pflegeleicht, kontaktfreudig und freundlich sind und sogar für Spaziergänge an der Leine unternommen werden können. Bartdrachen sind eine der sozialsten Eidechsenarten und genießen es, mit ihren Besitzern zusammen zu sein. Sie können bis zu 2 Fuß lang werden, in einigen Fällen bis zu 15 Jahre alt werden und gehören zu den unbeschwertesten und bravsten Eidechsen, die es gibt.


6. Blauzungen-Skink

Blauzungen-Skink
Bildquelle: Giraphic_Design, Pixabay

Wie der Name schon sagt, ist die Blauzungen-Skink ist bekannt für seine leuchtend blaue Zunge und sein fügsames Temperament. Sie sind auf der großen Seite und können bis zu 4 Pfund wiegen, aber mit nur etwa 20 Zoll sind sie nicht so lang für ihr Gewicht. Sie sind pflegeleicht, glücklich zu handhaben und leicht zu zähmen, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger macht. Sie haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 15-20 Jahren, aber es ist bekannt, dass sie mehr als 30 Jahre alt werden.


7. Kaiman-Eidechse

Kaiman-Eidechse
Bildquelle: 272447, Pixabay

Kaiman-Eidechsen sind große, schön gefärbte und leicht trainierbare Tiere, die kann bis zu 5 Fuß lang werden. Sie benötigen ein großes Gehäuse mit Wasser zum Eintauchen, was sie zu einer großen Verantwortung macht. Sie können trainiert werden, um gehandhabt zu werden, aber das kann Zeit und Geduld erfordern. Wenn Sie ein Anfänger sind, der nach einer großen Eidechse sucht, ist die Kaiman-Eidechse aufgrund ihrer auffälligen Regenbogenfarben und der einfachen Trainierbarkeit eine gute Wahl, und sie lebt in der Regel bis zu 10 Jahre.


8. Chinesischer Wasserdrache

Chinesischer Wasserdrache
Bildquelle: shellystill, Pixabay

Chinesische Drachen sind eine Art von mehreren Arten von Wasserdrachen und sind am einfachsten für Anfänger. Sobald sie sich an Ihre Anwesenheit gewöhnt haben, sind sie in Ordnung, um gehalten und gehandhabt zu werden, und sind in der Regel sehr freundlich. Diese Eidechsen erfordern jedoch ein gewisses Maß an besonderer Aufmerksamkeit, mit großen Gehegen, einem großen Wasserbecken und sorgfältig überwachter Luftfeuchtigkeit. Wenn diese Anforderungen alle erfüllt sind und Sie engagiert sind, dann machen sie wunderbare Anfängereidechsen und leben in der Regel 15-20 Jahre.

Verwandte Lektüre: Chinesischer Wasserdrache vs Leguan: Welches Haustier ist das richtige für Sie? (Mit Bildern)


9. Schopfgecko

Schopfgecko
Bildquelle: vujicivana, Pixabay

Das Schopfgecko galt einst als ausgestorben, wurde aber Anfang der 1990er Jahre wiederentdeckt. Sie sind bekannt für die Stacheln, die sich über die gesamte Länge ihres Körpers bewegen und ihnen ihr Schopfaussehen verleihen – komplett mit Wimpern! Sie sind fügsame Eidechsen, die gerne gehandhabt werden und pflegeleicht sind, vorausgesetzt, sie haben ein großes, hohes Gehege, in das sie klettern können. Sie werden typischerweise etwa 8 Zoll lang und können bis zu 10 Jahre alt werden.


10. Wasserspeier Gecko

Gargoyle Gecko_ Robert King_Shutterstock
Bildquelle: Robert King, Shutterstock

Wasserspeier Geckos sind in Neukaledonien beheimatet und aufgrund ihrer einfachen und leichten Pflegeanforderungen ideale Eidechsen für Anfänger. Diese Eidechsen werden eine Weile brauchen, um zu zähmen und können als Jugendliche beißen, aber sobald sie sich an ihre Besitzer gewöhnt haben, sind sie ziemlich fügsam und in Ordnung, um behandelt zu werden. Sie erreichen eine Länge von maximal 8 Zoll und können 10-15 Jahre in Gefangenschaft leben.


11. Gidgee-Skink

Gidgee-Skink
Bildquelle: Ondrej Prosicky, Shutterstock

Einzigartig unter Eidechsen, da sie es vorziehen, in Gruppen zu leben, sind Gidgee Skinks pflegeleichte, wartungsarme Eidechsen, die ideal für Anfänger sind. Sie sind jedoch vergleichsweise groß, erreichen eine Länge von bis zu 10 Zoll und benötigen ein ziemlich großes Gehäuse. Sie sind schüchterne Eidechsen, die etwas Zeit und Training benötigen, um damit umzugehen und besser bei einem Partner untergebracht sind. Sie haben eine lange Lebensdauer von rund 20 Jahren.


12. Gold-Staub-Taggecko

Gold-Staub-Taggecko
Bildquelle: gbartoli, Pixabay

Der Gold-Dust Day Gecko ist eine wunderschöne Eidechse mit auffällig grüner Haut und goldenen Spezifikationen. Sie sind aufgrund ihrer leicht gestressten Natur und empfindlichen Haut keine sehr beliebten Haustiere. Diese Eidechsen werden auch nicht gerne gehandhabt und sind besonders schüchtern und eignen sich am besten für die Ausstellung. Sie sind kleine Eidechsen, die nur etwa 6 Zoll groß werden und typischerweise bis zu 10 Jahre leben.


13. Grüne Anole

Grüne Anole
Bildquelle: Brett_Hondow, Pixabay

Grüne Anolen sind bekannt für den leuchtend roten Tau unter ihrem Kinn und den hellgrünen Körper. Sie sind aktive und etwas schüchterne Eidechsen, die Zeit brauchen, um sich an den Umgang zu gewöhnen, aber mit Geduld können sie relativ zahm werden. Sie sind kleine Eidechsen, die kein großes Gehege benötigen und pflegeleicht sind. Sie sind in der Regel etwa 8 Zoll lang und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 3-6 Jahren.


14. Grüner Basilisk

Grüner Basilisk
Bildquelle: GKorovko, Pixabay

Auch bekannt als die „Jesus Christ Eidechse“, ist der Basilisk berühmt für seine Fähigkeit, auf dem Wasser zu laufen. Sie werden am besten in Paaren oder Gruppen gehalten, vorzugsweise jedoch mit nur einem Männchen, da sie ziemlich territorial sein können. Sie sind aktive Eidechsen, die ein ziemlich großes Gehege benötigen, aber im Allgemeinen pflegeleicht sind. Sie erreichen eine maximale Größe von etwa 36 Zoll und leben typischerweise 8-10 Jahre.


15. Grüner Leguan

Grüner Leguan
Bildquelle: Anrita1705, Pixabay

Grüne Leguane sind aufgrund ihrer pflanzenfressenden Ernährung perfekt für Eidechsenanfänger. Diese Eidechsen werden jedoch groß, erfordern große Gehäuse und sind überraschend leistungsstark. Sie können bis zu 6 Fuß lang werden und benötigen ein Wasserbecken zum Baden, sind aber ziemlich leicht zu zähmen und genießen es, gehandhabt zu werden. Während sie brauchen Viel Platz und etwas Zeit und Hingabe zur Pflege, ihre fügsame Natur macht sie zu einer guten Wahl für Anfänger. Bei diesen großen Eidechsen ist echtes Engagement gefragt, da sie über 20 Jahre in Gefangenschaft leben können.


46.000 Juwelen-Lacerta

Die Jewelled Lacerta ist eine große Eidechse und kann über 3 Fuß lang werden, aber sie sind ziemlich leicht für ihre Größe. Während sie im Allgemeinen pflegeleicht zu pflegen sind, sind sie schüchterne Eidechsen und brauchen Zeit, um zu trainieren. Selbst wenn sie einmal trainiert sind, sind sie immer noch nicht anfällig dafür, behandelt zu werden, und dies sollte nur gelegentlich geschehen. Sie haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 12-20 Jahren, aber bei richtiger Pflege können sie länger als in Gefangenschaft leben.


47.000 Leopardgecko

Leopardgecko
Bildquelle: torstensimon, Pixabay

Leopard Geckos sind eines der beliebtesten Eidechsen-Haustiere und sind eine besonders gute Wahl für Anfänger. Sie sind fügsame, lockere Eidechsen, die wahrscheinlich nicht beißen und glücklich sind, behandelt zu werden. Ein einzigartiges Merkmal unter Leopard Geckos ist ihre Vokalisierung; Es ist bekannt, dass sie besonders lautstark sind, besonders wenn sie hungrig sind. Diese Eidechsen wachsen schnell und werden innerhalb eines Jahres die Reife erreichen. Sie werden etwa 8 Zoll lang und haben eine Lebensdauer von etwa 10-15 Jahren.


48.000 Langschwanz-Eidechse

Langschwanz-Eidechse
Bildquelle: Robby Fakhriannur, Shutterstock

Benannt nach seinem einzigartig langen Schwanz, ist der Schwanz der Langschwanz-Eidechse typischerweise drei- bis viermal so lang wie sein Körper. Sie haben eine sanfte, fügsame, lockere Natur und sind pflegeleicht und ideal für Anfänger. Diese Eidechsen haben Greifschwänze, was bedeutet, dass sie sie um Äste wickeln und an ihnen hängen können, wenn sie wollen, ein ungewöhnliches Merkmal unter Eidechsen. Sie benötigen ein ziemlich großes Gehäuse, um ihre langen Schwänze unterzubringen und leben in der Regel etwa 6 Jahre.


49.000 Steppenwaran

Steppenwaran
Bildquelle: Cherdchai Chaivimol, Shutterstock

Savannah Monitore sind eine der am leichtesten zu zähmenden Warane und eignen sich daher ideal für Anfänger, die eine große Eidechse suchen. Sie benötigen jedoch einen großen Lebensraum, der ein tiefes Substrat hat, weil sie gerne graben und der stark genug ist, um ihre mächtige Statur unterzubringen. Mit genügend Training genießen sie es, behandelt zu werden und sind nicht übermäßig aktiv oder schüchtern. Obwohl sie ziemlich groß sind, sind sie nicht so groß wie andere Waranarten, erreichen typischerweise eine Länge von 3 Fuß und können bis zu 20 Jahre alt werden.


20. Uromastyx

Junger Merauke-Blauzungenskink
Bildquelle: Uromastyx, Shutterstock

Die Uromastyx ist eine fügsame, freundliche Eidechse, die ideal für Anfänger ist. Sie sind pflegeleicht, lieben es aber zu graben und zu graben, so dass sie ein Gehäuse benötigen, das eine angemessene Menge an Substrat enthält. Sie sind auch fast ausschließlich Pflanzenfresser und sind einfach zu füttern. Sie erreichen nur etwa 16 Zoll Länge, sind aber für ihre Größe eher sperrig und schwer. Sie sind jedoch eine langfristige Verpflichtung und können 20 Jahre und länger in Gefangenschaft leben.

Siehe auch:


Ausgewählter Bildnachweis: AQgraphy, Pixabay

Schreibe einen Kommentar