Blauer Axolotl (Black Melanoid Axolotl)

Schwarzer melanoider Axolotl

Der Blue Axolotl ist kein genauer Name für dieses einzigartige Salamander da sie überhaupt nicht blau sind. Sie sind eigentlich dunkelgrau oder schwarz, was bei bestimmten Lichtern bläulich aussehen könnte. Sie werden am häufigsten als Schwarze Melanoide bezeichnet.

Der Axolotl (ausgesprochen AX-oh-lot-ul) stammt aus dem Xochimilco-See und dem Calcho-See im Süden Mexiko-Stadts. Sein Name bedeutet übersetzt „Wasserhund“ aus der aztekischen Nahuatl-Sprache und ist mit dem aztekischen Gott Xolotl verbunden.

Wenn Sie mehr über die Axolotl und erwägen, eine zu Ihrem Aquarium hinzuzufügen, dann lesen Sie bitte weiter!

Blätter Teilerblatt

Kleine Fakten über den Blue Axolotl

Axolotl Schwarz
Bildquelle: Tinwe, Pixabay
Artname: Ambystoma mexicanum
Familie: Ambystomatidae (Salamander)
Farbform: Schwarz oder Dunkelgrau
Pflegestufe: Schwierig – Experte
Lebensdauer: 10–15 Jahre
Erwachsene Größe: 10–12 Zoll
Diät: Würmer, Pellets
Minimale Tankgröße: 20 Gallonen (muss lang sein)
Temperatur: 60º–64° F ist ideal

Sind blaue Axolotls gute Haustiere?

Axolotls sind ausgezeichnete Haustiere, da sie faszinierende Kreaturen sind. Sie sind neugierige und neugierige Amphibien, die es genießen, sich zu bewegen und ihren Lebensraum zu erkunden. Es macht ihnen nichts aus, von ihren Besitzern beobachtet zu werden und vielleicht sogar Sie zurückzubeobachten.

Sie sollten nicht behandelt werden, es sei denn, es ist absolut notwendig, da ihre Haut ziemlich empfindlich ist, aber zu beobachten, wie sie sich im Aquarium bewegen, kann unterhaltsam sein.

Sie sind nicht für Anfänger zu empfehlen, es sei denn, Sie haben Erfahrung in der Pflege eines tropischen Süßwassertanks.

Aussehen

Das ist es, worum es beim Black Melanoid Axolotl geht – sein einzigartiges Aussehen! Diese Axolotls sind dunkelgrau oder schwarz ohne weitere Flecken oder Farbflecken. Sie haben rüschenartige, gefiederte Kiemen, die sich auf beiden Seiten ihres Halses auffächern, und sie sehen aus, als würden sie immer lächeln.

Ein weiteres herausragendes Merkmal dieser Salamander ist, dass sie ihre Gliedmaßen behalten, was ihnen ihren Spitznamen Mexican Walking Fish gegeben hat, obwohl sie ihr ganzes Leben im Wasser bleiben und nicht wirklich laufen.

Eine weitere wirklich interessante Facette des Axolotl ist, dass sie Gliedmaßen nachwachsen lassen können! Wenn sie ihre Kiemen, Augen oder Gliedmaßen verlieren, regenerieren sie sich und wachsen nach. Erstaunliche kleine Kreaturen!

Es gibt vier weitere beliebte Farbvariationen des Axolotl außer dem Black Melanoid. Es gibt mehr als das, was wir hier aufgelistet haben, aber sie sind außergewöhnlich selten.

  • Wild: Bräunliche oder bräunliche Farbe mit olivgrünem Unterton und goldenen Sprenkeln. Diese sind nur in freier Wildbahn zu finden.
  • Leukistisch: Weiß mit leuchtend rosa oder roten Kiemen und schwarzen Augen (einer der beliebtesten Axolotls).
  • Albino: Weiß mit rosa oder roten Kiemen und rosa oder weißen Augen.
  • Goldener Albino: Weiß bis Pfirsich, gelb oder ein goldenes Orange mit pfirsichfarbenen Kiemen und weißen, rosa oder gelben Augen.

Trennfutter

Wie man sich um einen blauen Axolotl kümmert

Lebensraum, Tankbedingungen & Aufbau

Panzer

Ein 10-Gallonen-Tank ist für einen jungen Axolotl geeignet, aber Sie benötigen eine 20-Gallone für einen Erwachsenen. Ein längerer Tank ist einem tieferen Tank vorzuziehen, da sie gerne einige Zeit damit verbringen, in der Nähe der Oberfläche zu schweben oder den Boden entlang zu erkunden. Sie sind ziemlich gut darin, aus Aquarien herauszukommen, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Art Abdeckung oder Deckel haben.

Der Tank benötigt eine gute Wasserfiltration, und der Wasserfluss muss sanft sein. Die Wasserqualität muss auf den richtigen Standards gehalten werden, sonst wird Ihr Axolotl gestresst und seine Kiemen können verletzt werden.

Die richtige Wasserqualität ist unerlässlich, und es sollte brackig sein, was eine Kombination aus Salz und Süßwasser ist. Sie müssen das Wasser einmal pro Woche um mindestens 20% wechseln und einen Siphon verwenden, um Abfälle vom Substrat zu entfernen. Aber lassen Sie das Wasser niemals vollständig abtropfen und reinigen Sie es, da dies das empfindliche Gleichgewicht des Wassergehalts zerstört.

Beleuchtung

Sie benötigen tatsächlich wenig Licht, und der Tank muss vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, insbesondere weil Sie die Temperatur nicht kontrollieren können.

Temperatur

Die optimale Temperatur für den Black Melanoid Axolotl liegt zwischen 60º – 64° F. Niedrigere Temperaturen machen den Axolotl träge, und Temperaturen über 75° F können zu Stress und schließlich der Tod.

Substrat

Sie können sich für einen No-Substrat oder feinen Sand entscheiden. Sie müssen kleine Steine oder Kies vermeiden, da der Axolotl es wahrscheinlich frisst, was zu einem Hindernis führt. Vermeiden Sie alles, was kleiner als 3 cm ist. Sie können große Steine für Orte zum Verstecken sowie gefälschte oder echte Pflanzen hinzufügen, die eine weiche Textur haben. Axolotls haben empfindliche Haut, die leicht reißen kann.

Mehr zu Wasser

Es ist unerlässlich, dass die Wasserbedingungen auf einem optimalen Niveau gehalten werden, um Ihren Axolotl gesund und stressfrei zu halten. Sie sollten mit der Pflege eines Süßwasseraquariums vertraut sein, das mit einer vorgemischten Formel aus einer Zoohandlung begonnen werden kann.

Sie sollten in einen langsamen Filter investieren. Diese Amphibien leben in Seen in freier Wildbahn, daher ist langsam fließendes und brackiges Wasser notwendig. Wenn Sie nicht in einen Filter investieren, können Sie damit rechnen, jeden Tag 20% des Wassers zu wechseln.

Tank-Empfehlungen
Tanktyp: 20-Gallonen-Tank
Beleuchtung: Kein direktes Licht. Geringe Lichtverhältnisse
Heizung: Halten Sie bei 60 ° bis 64 ° F
Wasser: Gefilterte, schonende Strömung
Bestes Substrat: Feiner Sand, große Felsen oder nackter Boden

Füttern Sie Ihren blauen Axolotl

Sie können Ihr Black Melanoid sowohl mit Lebendfutter als auch mit weichen Pellets füttern. Lebendfutter hat jedoch das Potenzial, Ihren Axolotl zu verletzen.

Junge Axolotls sollten einmal täglich und Erwachsene alle zwei oder drei Tage gefüttert werden.

Zu den geeigneten Lebensmitteln gehören Blutwürmer, Nachtkrabbler, rote Wiggler und weiche, feuchte, sinkende Lachspellets. Achten Sie darauf, nur gefrorene Würmer für Ihre Amphibie zu kaufen und verwenden Sie keine, die zum Angeln bestimmt sind, da sie möglicherweise Parasiten enthalten.

Axolotls neigen dazu, alles zu essen, was kleiner als 3 cm ist, was auch andere Axolotls einschließen kann.

Diät Zusammenfassung
Früchte 0% der Diät
Insekten 0% der Diät
Fleisch 100% der Nahrung – Vielzahl von Würmern oder weichen Pellets
Erforderliche Ergänzungen Nein

Halten Sie Ihren blauen Axolotl gesund

Gemeinsame Gesundheit Probleme

Stellen Sie sicher, dass alles in der Umgebung Ihres Axolotl sicher ist und seine empfindliche Haut nicht zerreißt. Sie sind auch anfällig für bakterielle Infektionen und Parasiten, also achten Sie darauf, den Tank sauber zu halten.

Sie sind anfällig für Pilze, die sich an ihren Kiemen bilden. Wenn Ihr Haustier den Kopf schüttelt, könnte dies auf Stress oder eine andere Krankheit zurückzuführen sein.

Obstruktionen in ihrem Magen-Darm-Trakt sind häufig, da sie gerne alles essen. Achten Sie also darauf, kleinere ungenießbare Gegenstände aus dem Tank fernzuhalten.

Trennfutter

Lebensdauer

Axolotls sind überraschend langlebig! Wenn Sie sich gut um Ihren Axolotl kümmern, indem Sie ihn mit einer angemessenen Diät versorgen und seine Umgebung / sein Wasser sauber halten, kann Ihr Haustier bis zu 15 Jahre alt werden.

Sie brauchen eine Menge Wartung und einen erfahrenen Besitzer, so dass sie nicht das beste Haustier für einen Anfänger sind.

Züchtung

Es wird empfohlen, zu warten, bis Ihre Axolotls mindestens 18 Monate alt sind, und während die Brutzeit normalerweise von März bis Juni dauert, können in Gefangenschaft gehaltene Axolotls jederzeit brüten, wenn die Wassertemperatur geeignet ist.

Das Männchen und das Weibchen verfallen in eine Art Tanz, dem das Männchen folgt, das Spermapakete um den Tank legt. Das Weibchen nimmt dann das Sperma auf, wo die Befruchtung intern stattfindet, und sie legt nach einigen Stunden oder Tagen Eier im gesamten Aquarium.

Sie könnte bis zu 1.000 Eier legen, aber sobald dies erledigt ist, ist es am besten, sie zu trennen.

Sollten blaue Axolotls bei Panzerkameraden untergebracht werden?

Die kurze Antwort ist nein. Wenn die anderen Wasserfische oder Amphibien kleiner sind, frisst der Axolotl sie einfach. Es besteht jedoch auch die Gefahr, dass andere Fische an den Federnkiemen Ihres Axolotl knabbern. Dies wird nicht nur Ihr Black Melanoid verletzen, sondern auch eine stressige Umgebung schaffen. Darüber hinaus ist die Wassertemperatur für andere Arten nicht besonders gastfreundlich.

Der beste Tankmate für Ihren erwachsenen Axolotl ist ein anderer erwachsener Axolotl, aber Sie müssen sich verpflichten, beide gut zu ernähren, oder Kannibalismus kann auftreten.

Wie viel kosten blaue Axolotls?

Je nachdem, wo Sie es kaufen, kann das Black Melanoid zwischen 40 und 120 Euro liegen. Wenn Sie online bestellen, ist dieser Preis aufgrund von Versandkosten höher.

Zusammenfassung des Pflegeleitfadens

  • Faszinierend und einzigartig
  • Neugierig und explorativ
  • Regeneriert Gliedmaßen bei Verletzungen
  • Muss nicht jeden Tag gefüttert werden
  • Muss individuell untergebracht werden
  • Bräune einrichtenk ist teuer, zeitaufwendig und technisch
  • Leicht gestresst
  • Muss wöchentlich Wasser wechseln

Trennfutter

Schlussfolgerung

Axolotls haben Beine und Lungen, gehen aber nicht an Land, sie sehen aus, als würden sie ständig lächeln, und sie wachsen verlorene Körperteile zurück – das ist eine faszinierende Kreatur! Der Blaue Axolotl, oder der Schwarze Melanoid, ist eine erstaunliche Amphibie, die ein fantastisches neues Haustier für einen erfahrenen Wasserhobbyisten wäre.


Bildnachweis: Lilly Kreen, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar