Können bärtige Drachen Blaubeeren essen? Was Sie wissen müssen

Heidelbeeren

Bartdrachen gehören zu einer Gruppe von acht Reptilien, die vom griechischen Wort als Pogona bekannt sind Pogon, was „Bart“ bedeutet. Und so erhielten diese geliebten Eidechsen ihren furchterregenden gemeinsamen Namen.

Abgesehen von ihrem wilden Namen können sie viel einfacher zu pflegen sein als andere Reptilien oder Eidechsen. Aber was ist mit ihrer Ernährung? Können sie Blaubeeren essen?

Ja! Bartdrachen können Blaubeeren essen. Diese kleinen Beeren können eine ausgezeichnete Nahrungsquelle für Ihr Haustier sein. Sie müssen jedoch sicher sein, dass sie sich neben ihnen ausgewogen ernähren.

Werfen wir einen Blick auf eine typische Diät für Bartdrachen und wie man Blaubeeren darin einbaut.

Trennwand - Eidechsenprint

Was essen Bartdrachen normalerweise?

Die übliche Ernährung eines Bartdrachen in freier Wildbahn besteht hauptsächlich aus Insekten, eine Vielzahl von Würmern, Spinnen, Blättern und Obst. Es wäre also nicht zu weit hergeholt, sie mit Blaubeeren zu füttern.

Während es ein paar Lebensmittel gibt, die nicht sicher sind, um Ihren bärtigen Drachen zu füttern, sind die meisten Früchte und Gemüse Freiwild. Viele bärtige Drachenbesitzer neigen dazu, viel Blattgemüse und kleine Beeren mit der darmbeladenen Insektendiät ihrer Eidechse zu mischen.

Bartdrache fressende Heuschrecke
Bildquelle: Dudley Simpson, Shutterstock

Was ist eine ausgewogene Bartdrachendiät?

Bartdrachen brauchen eine ausgewogene Ernährung, die eine gesunde Mischung aus Gemüse, Gemüse, Eiweiß und Obst enthält.

Das richtige Verhältnis dafür ist 75% Insekten (Protein) und 25% Gemüse, Gemüse und Obst.

Für ihre Insektendiät können Sie mit Darm beladene oder abgestaubte Insekten finden, die ausreichen, wie Dubi-Kakerlaken, Grillen, Regenwürmer und Superwürmer. Diese sind in der Regel in fast jedem Tierbedarfsgeschäft erhältlich.

Was den pflanzlichen Teil betrifft, haben Sie ihn wahrscheinlich bereits zur Hand – sei es in Ihrem Kühlschrank oder im Garten. Collard Greens, Grünkohl, Kohl und Löwenzahngrün sind nur einige ihrer Favoriten.

Davon abgesehen lieben es bärtige Drachen, ihre Früchte und Beeren zu essen! In freier Wildbahn haben sie Zugang zu einer großen Vielfalt an Beeren Früchte die sie häufig genießen. Und wenn Sie Ihren Bärenwürfel mit Lebensmitteln versorgen, die nachahmen, was sie in freier Wildbahn essen, bleiben sie gesund und glücklich.

Trennwand-Multipet

Fütterung von Bartdrachen Heidelbeeren

Die meisten bärtigen Drachen lieben Blaubeeren. Sie sollten also kein Problem damit haben, Ihre Eidechse dazu zu bringen, sie zu essen. Sie müssen jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen, wenn Sie dies tun.

frisch gewaschene Heidelbeeren
Bildquelle: Pixabay
  • Waschen. Sie müssen die Beeren reinigen und waschen, bevor Sie sie Ihrem bärtigen Drachen füttern. Früchte aus dem Lebensmittelgeschäft werden normalerweise während der Produktion und Verpackung mit Chemikalien wie Insektiziden und Konservierungsstoffen besprüht. Stellen Sie sicher, dass Sie alle unnötigen Verbindungen von den Blaubeeren abwaschen, bevor Sie sie an Ihr Haustier verfüttern.
  • Scheibe. Es ist einfacher für Ihren bärtigen Drachen zu essen, wenn Sie ihm helfen, indem Sie zuerst die Beeren schneiden. Dies verhindert auch mögliches Ersticken und Würgen.
  • Zerschmettern. Abgesehen vom Schneiden zerschlagen einige Leute die Blaubeeren, bevor sie sie an ihren bärtigen Drachen verfüttern. Stellen Sie nur sicher, dass Sie es nicht ganz zerschlagen, da sie noch einige feste Teile zum Kauen benötigen.

Wie viele Blaubeeren können sie essen?

Die Anzahl der Blaubeeren, die ein bärtiger Drache essen kann, hängt von der Ernährung ab, die er den ganzen Tag über isst. Die Faustregel ist, Blaubeeren oder jede Art von Obst als Dessert anzubieten. Das bedeutet, dass Sie Blaubeeren erst anbieten sollten, nachdem sie ihr Hauptgericht gegessen haben. Hier ist ein Beispiel für eine Bartdrachen-Mahlzeittabelle und wie Sie Blaubeeren in die Ernährung Ihres Bären integrieren können:

Fütterungszeit Insekt Gemüse Obst
Morgen Grillen x 10 Grünkohlblätter x 2

Eine kleine Scheibe Kürbis x 1

Blaubeere x 1
Mittagessen Dubia Kakerlaken x 10 Collard grüne Blätter x 2

Eine kleine Scheibe Süßkartoffel x 1

Pfirsichscheibe x 1
Abendessen Grillen x 10 Grünkohlblätter x 2

Eine kleine Scheibe Kürbis x 1

Blaubeere x 1

Wie bei jedem Essen müssen Sie jedoch die Portionskontrolle im Auge behalten. Während Blaubeeren voller gesunder Vitamine und Mineralstoffe sind, sind sie auch mit Zucker beladen. Das Festhalten an einer oder zwei Blaubeeren gleichzeitig ist idEal.

Denken Sie daran, dass sich die Ernährung eines bärtigen Drachen ändert, wenn er älter und größer wird. Der oben angegebene Beispiel-Speiseplan ist gut für jüngere Bartdrachen, bis sie 18 Monate alt sind.

Danach benötigen sie mehr Protein, um stark zu bleiben. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt für das empfohlene Tagesverhältnis für seine täglichen Mahlzeiten, wenn er älter wird.

Trennbartiger Drache

Ist es sicher, meine bärtigen Drachenblaubeeren zu füttern?

Es ist absolut sicher, Ihre bärtigen Drachenblaubeeren zu füttern. In der Tat können Sie feststellen, dass es tatsächlich eines ihrer Lieblingsessen ist. Es ist jedoch auch wichtig, beim Füttern vorsichtig zu sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen nur saubere und gewaschene Blaubeeren geben. Wenn Sie biologisch angebaute Blaubeeren finden können, sind diese noch besser. Achten Sie jedoch darauf, die Portionskontrolle zu üben und sie nicht zu viele zu füttern.


Ausgewählter Bildnachweis: Pixabay

Schreibe einen Kommentar