Können Hühner gekochten Reis essen? Was Sie wissen müssen!

Reis in einer Schüssel

In den wärmeren Monaten fressen Hühner eine Vielzahl von Pflanzen und Insekten, die ihnen zur Verfügung stehen. Die Nahrungssuche eines Huhns umfasst Gras und andere Vegetation, Beeren, Samen und Insekten. Dieser Lebensstil versorgt Hühner mit einer Vielzahl von Nährstoffen, die sie benötigen, wie Vitamin B von den Insekten, die sie konsumieren, und Vitamin D von Sonneneinstrahlung. Während der Wintermonate gibt es jedoch nicht immer eine Vielzahl von Flora und Fauna, die Ihre Hühner auf Nahrungssuche bringen können. Das Teilen Ihrer Tischreste mit Ihren Hühnern kann eine großartige Möglichkeit sein, ihre Ernährung zu ergänzen und sicherzustellen, dass sie eine Vielzahl von Nährstoffen erhalten.

Gekochter Reis kann eine großartige Ergänzung zu den Diäten Ihrer Hühner sein. In diesem Artikel werden wir die ernährungsphysiologischen Vorteile von gekochtem Reis für Hühner diskutieren, welche Art von Reis Hühner essen sollten und welche Reisprodukte Sie vermeiden sollten, Ihren Hühnern zu geben.

Neuer Hühnerteiler

Was sind die Vorteile des Verzehrs von Reis für Hühner?

Hühner in farm_ Piqsels
Bildquelle: Piqsels

Sie denken vielleicht nicht, dass Reis viel Nährwert hat, aber Reis – insbesondere brauner Reis und Wildreis – ist voller Mineralien und Nährstoffe. Lassen Sie uns einige der Nährstoffe in Reis aufschlüsseln und wie sie Ihren Hühnern zugute kommen.

Niacin

Niacin, auch bekannt als Vitamin B3, ist ein essentieller Nährstoff für Hühner sowie Enten und andere Wasservögel. Niacin hilft dem Nervensystem und der Funktion des Verdauungssystems. Junge Küken, die nicht genug Niacin in ihrer Ernährung bekommen, können eine Mangel, was zu Verbeugungen der Beine, Dermatosen, Federproblemen und Federproblemen führen kann. Erwachsene mit einem Niacinmangel können mit Stoffwechselstörungen auftreten.

Thiamin

Thiamin oder Vitamin B1 ist ein weiteres wichtiger Nährstoff Das beeinflusst das Verdauungssystem, das Herz, die Muskeln und die Nerven Ihrer Hühner. Küken und Erwachsene mit einem Thiaminmangel können Zittern, eine Unfähigkeit, aufrecht zu stehen, und einen ironischen Hals erfahren. Erwachsene können auch einen Appetitmangel verspüren, der schließlich zu Abmagerung führt.

Selen

Selen spielt eine wichtige Rolle bei der Eierproduktion, dem Eierschlüpfen und der Samenqualität. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem ein hoher Selengehalt im Boden vorhanden ist, benötigen Ihre Hinterhofhühner möglicherweise kein zusätzliches Selen in ihrer Ernährung. Ansonsten ist die ausgewogene Ernährung Ihrer Hühner der Schlüssel, um sicherzustellen, dass sie genug Selen bekommen.

Magnesium

Magnesium trägt zur Knochenbildung und zum Kohlenhydratstoffwechsel bei Hühnern bei. Es scheint auch dazu beizutragen, Eierschalenbildung.

Pyridoxin

Pyridoxin, oder Vitamin B6, ist ein weiteres essentielles B-Vitamin. Vitamin B6 trägt zur Entwicklung und Funktion des Gehirns bei und hilft Ihren Hühnern, ihre Körperuhren zu regulieren. Es wird auch verwendet, um Aminosäuren abzubauen.

Hühnerteiler2

Welche Art von Reis sollten Hühner essen?

einfacher weißer gekochter Reis in einer Schüssel
Bildquelle: juemi, Pixabay

Hühner können alle Sorten von einfachem, gekochtem Reis essen. Da wilder und brauner Reis nährstoffreicher sind als weißer Reis, wird die Fütterung Ihrer Hühner diese Sorten für sie am vorteilhaftesten sein. Weißer Reis ist jedoch auch für Hühner in Ordnung, besonders als gelegentlicher Leckerbissen.

Neben einfachem Reis können Sie Ihren Hühnern auch einige andere Arten von Reisprodukten wie einfaches Reisgetreide und Reiskuchen füttern. Denken Sie daran, dass dies Leckereien sind, die in Maßen an Ihre Hühner verfüttert werden sollten, da ihnen der Nährwert fehlt, der in einfach gekochtem Reis und anderen Lebensmitteln zu finden ist.

Was ist mit ungekochtem Reis?

Es gibt ein Gerücht, das besagt, dass Hühner keinen ungekochten Reis essen können, weil es ihre Mägen anschwellen und explodieren lässt. Es wird angenommen, dass dieses Gerücht aus der Tradition stammt, Reis auf Hochzeiten zu werfen. Die Menschen begannen sich Sorgen zu machen, dass das Essen des Reises unwissentlich allen Vögeln schaden würde, die nach den Feierlichkeiten kommen und beim Aufräumen helfen würden. In den 80er Jahren begannen viele Paare, Reis zugunsten von Vogelfutter bei Hochzeiten auslaufen zu lassen, als Reaktion auf die Gesetzgebung des Bundesstaates Connecticut, die darauf abzielte, die Praxis des Reiswerfens zu verbieten.

Glücklicherweise das Gerücht stimmt nicht. Das Essen von ungekochtem Reis wird Ihre Hühner nicht explodieren lassen; In der Tat sind sich Hühnerbesitzer und Wissenschaftler einig, dass sowohl sofortiger als auch normaler ungekochter Reis für Hühner absolut sicher sind.

Welche Reisprodukte können Hühner nicht essen?

Während Hühner ungekochten Reis essen können, gibt es einige Reisprodukte, die Hühner nicht essen sollten. Einige Beispiele sind ricE Krispie-Leckereien, Kakao-Krispies, Frosted Krispies und aromatisierte Reismischungen. Diese Produkte haben oft einen sehr geringen Nährwert und können bei Ihren Hühnern zu Fettleibigkeit und anderen Problemen führen.

Eine gute Faustregel ist, sich das Nährwertkennzeichen anzusehen. Wenn ein Produkt viele zusätzliche Zutaten enthält, insbesondere Zucker oder Natrium, sollten Sie dieses Produkt nicht an Ihre Hühner verfüttern.

Neuer Hühnerteiler

Das Fazit

Reis, sowohl gekocht als auch ungekocht, kann eine großartige Ergänzung zur Ernährung Ihrer Hühner sein. Achten Sie auf das Reisprodukt, mit dem Sie sie füttern, und vermeiden Sie alles mit vielen Zusatzstoffen. Und natürlich, denken Sie daran, dass Vielfalt die Würze des Lebens ist; Ihre Hühner werden den Reis genießen, aber wie Sie werden sie am meisten von einer abgerundeten Ernährung profitieren, die viele verschiedene Arten von Lebensmitteln enthält.

Related Chicken liest:


Bildnachweis: mikuratv, Pixabay

Schreibe einen Kommentar