Können Nymphensittiche Popcorn essen? Was Sie wissen müssen!

Sie sind bereit, sich in Ihre Couch zu kuscheln, um einen Film anzusehen und köstliches salziges und buttriges Popcorn zu essen. Ihr Nymphensittich scheint jedoch die gleiche Idee zu haben. Sie würden gerne Ihr Popcorn mit Ihrem Vogel teilen, aber können Sie das? Ist Popcorn ein sicherer Snack für Ihren Nymphensittich?

Auf jeden Fall! Das Popcorn sollte jedoch einfach ohne Zusatzstoffe sein und nur als Leckerbissen in Maßen gegeben werden.

Hier schauen wir uns an, wie viel genug ist und wie Sie das Popcorn am besten für Ihren Nymphensittich zubereiten können. Wir schauen uns auch an, wie man das Popcorn nicht zubereitet. Wir möchten, dass Ihr Nymphensittich Popcorn genießt, aber auf gesunde Weise.

Teiler-Vogel

Alles über Popcorn

Popcorn stammt von einer bestimmten Maissorte. Sie sind getrocknete Kerne mit einem winzigen Stück Wasser im Inneren, das beim Erhitzen wächst, was dazu führt, dass der Kern mit dieser flauschigen Popcorn-Güte explodiert.

Es wird angenommen, dass Popcorn seit über 5.000 Jahren existiert und aus New Mexico stammt. Es gewann während der Weltwirtschaftskrise in den 1930er Jahren an Popularität, weil es billig und einfach herzustellen (und lecker!) war. Es ist nach wie vor einer der beliebtesten Snacks in Nordamerika und Europa.

Sie werden vielleicht ziemlich überrascht sein zu erfahren, dass Popcorn ein Vollkornfutter ist und eine hohe Ballaststoffquelle ist. Nur 100 Gramm Popcorn sind 15 Gramm Ballaststoffe! Es ist auch reich an Polyphenol-Antioxidantien und ist dafür bekannt, ein gesunder Snack zu sein.

Es gibt jedoch ein paar Probleme mit Popcorn.

Probleme mit Popcorn

Popcorn
Bildquelle: Georgia Vagim, Unsplash

Studien haben gezeigt, dass kommerzielles Mikrowellen-Popcorn schädliche Auswirkungen haben kann. Die Chemikalie Perfluoroctansäure (PFOA) kommt in den meisten Verpackungen von Mikrowellen-Popcorn und ist mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen verbunden. Diese Chemikalie wird auch in der Antihaftbeschichtung von Teflonpfannen verwendet.

PFOA ist mit Nieren- und Hodenkrebs, niedrigem Geburtsgewicht, Schilddrüsenproblemen und ADHS verbunden.

Mikrowellen-Popcorn enthält manchmal auch Diacetyl, das in künstlichen Butteraromen verwendet wird. Studien zeigen, dass diese Chemikalie Lungenerkrankungen verursachen und die Atemwege von Tieren schädigen kann.

Schließlich neigen wir dazu, Popcorn mit ungesunden Zutaten zu bedecken: Zucker, Karamell, Käse, Butter, Salz und mehr. Viele gesundheitliche Probleme können durch übermäßige Aufnahme dieser Art von Toppings auftreten.

Aber was ist mit Nymphensittichen? Werfen wir einen kurzen Blick auf die typische Ernährung des Nymphensittichs.

Trennwand-Vogelkäfig

Eine Nymphensittich-Diät

Der Großteil der Ernährung eines Hausmeisters besteht aus Kügelchen die speziell für Nymphensittiche angefertigt wurden. Pellets enthalten eine Vielzahl verschiedener Lebensmittel wie Getreide, Mais, Obst, Gemüse, Mineralien und Vitamine, die alle in diese winzigen Pellets gepresst wurden.

Diese sollten 75% bis 80% der Ernährung Ihres Tiels ausmachen, wobei der Rest ihrer Ernährung typischerweise aus frischem Gemüse besteht. Obst ist ein gesunder Snack sollte aber als Leckerbissen betrachtet und nur einmal täglich in kleinen Mengen gefüttert werden.

Gemüse Zu den Nymphensittichen, die gut sind, gehören:

  • Erbsen
  • Mais
  • Zucchini
  • Senfkohl
  • Möhren
  • Süßkartoffeln
  • Römersalat
  • Grünkohl
  • Brunnenkresse

Gute Früchte Zu den Auswahlmöglichkeiten gehören:

  • Aprikosen
  • Mangos
  • Orangen
  • Papayas
  • Erdbeeren
  • Birnen
  • Zuckermelone
  • Kiwi
  • Wassermelone
  • Pfirsiche

Aber was ist mit Popcorn für Nymphensittiche?

Teiler-Vögel

Nymphensittiche und Popcorn

cockatiel_jggrz, Pixabay
Bildquelle: jggrz, Pixabay

Popcorn kann mit seinem hohen Ballaststoffgehalt bereits gesund sein, aber es ist auch eine Proteinquelle, mit 13 Gramm in 100 Gramm Popcorn. Popcorn enthält auch mehrere Vitamine und Mineralstoffe, wie zum Beispiel:

  • Eisen
  • Zink
  • Magnesium
  • Thiamin
  • Niacin
  • Pyridoxin
  • Kalium
  • Mangan
  • Kupfer
  • Phosphor

Den gesunden Aspekten von Popcorn kann jedoch völlig entgegengewirkt werden, wenn ungesunde Toppings hinzugefügt werden. Schauen wir uns die Negative von Popcorn für Ihren Nymphensittich an.

Trennwand-Vogelkäfig

Die Kehrseite von Popcorn für Nymphensittiche

Popcorn auf dem Tisch
Bildquelle: stevepb, Pixabay

Popcorn ist köstlich für uns, aber das liegt daran, dass wir dazu neigen,DD-Toppings, die nicht immer gesund sind. Diese sollten um jeden Preis vermieden werden, wenn Sie Popcorn an Ihren Nymphensittich füttern.

Garnierungen

Jedes Gewürz und Topping, das normalerweise zu Popcorn hinzugefügt wird, ist schlecht für Nymphensittiche. Salz, Butter, Popcorngewürze und zuckerhaltige Beläge sind alle ungesund für Ihren Vogel.

Wenn Sie Ihren Tiel mit zu vielen fetthaltigen Lebensmitteln füttern (was Popcorn mit Butter bedeutet, aber es kann auch mit zu vielen Samen in der Nahrung passieren), können sie übergewichtig werden, was sie anfällig für Fettlebererkrankung.

Mikrowelle

Die Mikrowellen-Popcornbeutel können PFOA enthalten (verwendet in der Antihaftbeschichtung in Kochgeschirr), die für Vögel tödlich sein kann. In der Tat, wenn Sie eine Antihaftpfanne, die PFOA enthält, bei hoher Hitze verlassen, können sich die Dämpfe für Vögel als tödlich erweisen.

Darüber hinaus ist Mikrowellen-Popcorn voll von künstlichen Zutaten, die Salz und Aromen enthalten, die nicht gut für Ihren Tiel sind. Es ist am sichersten, Ihrem Tiel überhaupt kein Mikrowellen-Popcorn zu geben.

Wie viel Popcorn können Sie Ihrem Nymphensittich geben?

So gesund Popcorn auch sein kann, es sollte immer noch nur gelegentlich als Leckerbissen gegeben werden, da Pellets, Obst und Gemüse die gesamte Mahlzeit Ihres Vogels ausmachen sollten. Leckereien und Snacks sollten Ihrem Nymphensittich nur einmal täglich und nur ein oder zwei Leckereien gleichzeitig gegeben werden.

Sie können Ihrem Nymphensittich ein- bis zweimal pro Woche ein paar Popcornkörner geben, vorausgesetzt, er ist luftgepoppt und es fehlen Beläge. Sie können Popcorn knallen, ein paar Kerne für Ihren Tiel herausziehen und dann dem Rest die gewünschten Toppings hinzufügen. Auf diese Weise seid ihr beide glücklich!

Teiler-Vögel

Schlussfolgerung

Air-Popcorn ohne etwas darauf ist in Ordnung für Ihre Nymphensittich, solange Sie Ihrem Haustier nur ein oder zwei Kerne ein paar Mal pro Woche geben. Vermeiden Sie Mikrowellen-Popcorn! Sie können hausgemachtes und viel gesünderes Popcorn für sich selbst auf dem Herd machen, aber es wird wahrscheinlich immer noch Öl enthalten, das Ihr Tiel definitiv nicht braucht.

Wenn Sie sich jemals Sorgen um die Gesundheit Ihres Nymphensittichs machen oder welche Leckereien und Lebensmittel in Ordnung sind und welche nicht, sprechen Sie immer mit Ihrem Vogeltierarzt. Sie können helfen, alle Sorgen zu lindern, die Sie haben könnten. Sie werden sicher sein, dass Sie sich hervorragend um Ihren Nymphensittich kümmern und ihn für eine lange Zeit in der Nähe haben werden.


Ausgewählter Bildnachweis: Couleur, Pixabay

Schreibe einen Kommentar