Chinesische Gans

Wenn Sie jemals eine Gans Mit einem großen Knopf am Schnabel haben Sie wahrscheinlich eine chinesische Gans gesehen. Diese Gänse gehören zu den häufigsten Hauswasservögeln, und das aus gutem Grund. Chinesische Gänse eignen sich hervorragend für Eier, Jäten und Fleisch und sind eine abgerundete Ergänzung für jede Farm. Lesen Sie weiter, um mehr über die wunderbare chinesische Gans zu erfahren.Enten-Pfoten-Teiler

Kurze Fakten über Chinesische Gans

Name der Rasse: Chinesische Gans, Unkrautgans, Schwanengans
Ursprungsort: Asien
Benutzungen: Eier, Fleisch, Unkrautbekämpfung
Gander (männlich) Größe: 12 Pfund
Gans (Weibchen) Größe: 10 Pfund
Farbe: Weiß oder braun und weiß
Lebensdauer: Bis 20 Jahre
Klimatoleranz: Alle Klimazonen (erfordert Schutz bei eisigem Wetter)
Pflegestufe: Niedrig
Eierproduktion: 40-100 Eier
Fleischproduktion: 8-12 Pfund

Chinesische Gans-Ursprünge

Die chinesische Gans ist eine Hausgans, die von der wilden Schwanengans abstammt. Chinesische Gänse stammen zuerst aus Asien, obwohl unbekannt ist, welcher Teil Asiens. Es hat eine lange Geschichte in den USA – tatsächlich besaß George Washington ein Paar! Heute ist es bekannt für seine Schönheit, hohe Eierproduktion und die Fähigkeit, alle Arten von Unkraut zu essen.

Chinesische Gans Nahaufnahme
Bildquelle: dendoktoor, Pixabay

Chinesische Gans Eigenschaften

Chinesische Gänse sind anmutige, elegante Vögel, die zu den kleinsten Gänsen gehören. Sie Essen Sie eine gemischte Diät von Gräsern, Unkräutern und anderen Pflanzen. Wenn Sie eine große Rasenfläche für Ihre Herde zum Futter haben, benötigen sie möglicherweise keine zusätzliche Nahrung. Im Winter oder auf kleinerem Raum können stattdessen Wasservogelpellets ersetzt werden.

Chinesische Gänse sind sehr sozial. Sie prägen sich oft stark vom Menschen ab und eignen sich gut in gemischten Herden mit Enten und anderen Gänserassen.

Chinesische Gänse schlüpfen auf natürliche Weise Gelege von etwa sechs Eiern, aber viele Züchter verwenden Inkubatoren, um in einem viel größeren Maßstab zu schlüpfen. Wenn Sie chinesische Gänse züchten, benötigen Sie einen Gander für jeweils vier bis sechs Gänse.

Benutzungen

Chinesische Gänse eignen sich am besten für die Eierproduktion und Unkrautbekämpfung, aber sie werden manchmal auch als Fleischgänse verwendet. Die chinesische Gans ist eine fruchtbare Eischicht. Die meisten Gänse legen etwa 60-80 Eier pro Jahr, obwohl dies so niedrig wie 40 sein könnte und einige Gänse bis zu 100 legen!

Chinesische Gänse werden manchmal „Unkrautgänse“ genannt, da sie oft verwendet werden, um Gras und Unkraut zu fressen. Weedergänse schneiden am besten auf Feldern und Obstgärten mit nur einer Pflanzenart ab, um das Training zu erleichtern.

Fleisch und Daunen sind oft Nebenprodukte chinesischer Gänse, nicht das Hauptziel. Chinesische Gänse sind kleinere Vögel, die den Ruf haben, weniger fettiges Fleisch als andere Wasservögel zu sein.

Aussehen & Sorten

Chinesische Gänse sind aufgrund ihrer knubbeligen Schnäbel und ihres anmutigen Aussehens leicht zu erkennen. Erwachsene chinesische Gänse entwickeln einen Knopf an der Basis ihres Schnabels, der bei Männchen größer ist als bei Weibchen. Chinesische Gänse haben lange, anmutige Hälse, die den Körper in einem Winkel von 45 Grad treffen.

Es gibt zwei Hauptsorten der chinesischen Gans. Weiße chinesische Gänse sind überall weiß, mit leuchtend orangefarbenen Schnäbeln und Füßen. Braune chinesische Gänse haben dunkelbraune Schnäbel, braune Rücken, rehbraune Seiten und einen hellen Bauch. Goslings sind leuchtend gelb für die weiße Sorte und gelb und grau für die braune Sorte.

Chinesische Gans
Bildquelle: alexandra_cooper, Pixabay

Verteilung

Chinesische Gänse sind überall in den Vereinigten Staaten und in vielen anderen Teilen der Welt zu finden. Sie sind tolerant gegenüber den meisten Wetterbedingungen über dem Gefrierpunkt. In kälteren Klimazonen ist es notwendig, Schutz zu bieten, um sie vor dem Einfrieren zu bewahren.

Obwohl chinesische Gänse keinen Teich brauchen, um zu gedeihen, brauchen sie frisches Trinkwasser, das mindestens vier bis sechs Zoll tief ist. Sie genießen es, im Wasser zu baden und zu spielen, so dass ein Trog oder ein Kinderbecken ihnen helfen wird, sauber zu bleiben und glücklich zu bleiben.

Verwandte Lektüre: 13 faszinierende Fakten über Gänse, die Sie nie gekannt haben

Enten-Pfoten-Teiler

Sind chinesische Gänse gut für die kleinbäuerliche Landwirtschaft?

Chinesische Gänse gehören aufgrund ihrer geringen Größe, ihrer einfachen Pflege und ihrer fruchtbaren Eiablage zu den häufigsten Vögeln für Kleinbauern. Chinesische Gänse sind soziale Wesen, die gut mit einem Schwarm Enten oder mindestens eine andere Gans. Ein Nachteil für chinesische Gänse ist, dass sie sehr laute Vögel sind. In kleineren Hinterhoffarmen könnten sie Nachbarn stören, Ein paar Hektar Platz sind also ideal.

Insgesamt ist die Chinesische Gans eine großartige Mehrzweckrasse für erstmalige Gänsezüchter. Chinesische Gänse gehören zu den produktivsten Eischichten und haben viele andere großartige Anwendungen. Sie werden sich in diesen freundlichen und nützlichen Vogel verlieben!


Bildnachweis: Kameramann, Pixabay

Schreibe einen Kommentar