Chipin (Chihuahua & Miniatur Pinscher Mix)

Höhe: 8-12 Zoll
Gewicht: 5-15 Pfund
Lebensdauer: 10-12 Jahre
Farben: Schwarz, Schokolade, Gold, Sahne
Geeignet für: Begleiter, Familien, Wachhunde, kleine Wohnungen
Temperament: Aufmerksamkeitsliebend, aktiv, gesellig, stur

Der Chipin ist ein Mischling, der durch die Kombination der Zwergpinscher mit dem Chihuahua. Es ist ein kleiner Hund in der Kategorie Spielzeugrasse. Es hat einen kurzen Mantel, der jede Farbe zwischen braun und schwarz sein kann und ist normalerweise eine Kombination aus beidem. Es ist ein pflegeleichter Hund, der sich hervorragend für Kinder eignet und für kleine Wohnungen geeignet ist. Wenn Sie darüber nachdenken, eine dieser Designerrassen zu besitzen, lesen Sie weiter, während wir tief eintauchen, um ihr Temperament sowie ihre Pflegebedürfnisse, gesundheitlichen Bedenken und mehr zu erfahren.

Teiler-Multiprint

Chipin Welpen – Bevor Sie kaufen…

Was kostet Chipin Welpen?

Ihr Chipin kann im Preis zwischen $ 150 und $ 600 liegen, abhängig von Ihrem Standort, dem von Ihnen gewählten Züchter, der Nachfrage und der Verfügbarkeit der Eltern. Der Chihuahua ist in den Vereinigten Staaten sehr beliebt und es sollte nicht allzu schwierig sein, einen Züchter zu finden, der sich auf sie spezialisiert hat. Miniatur-Pinscher sind nicht ganz so beliebt, aber in der Regel leicht in der Spielzeugrassengemeinschaft zu finden.

Sie müssen wahrscheinlich auch den Hund kastrieren lassen und sicherstellen, dass er über alle seine Impfstoffe auf dem neuesten Stand ist. Berücksichtigen Sie auch wiederkehrende Ausgaben wie regelmäßige Untersuchungen, Floh- und Zeckenmedikamente, Lebensmittel, Leckereien, Zubehör und mehr. Vielleicht möchten Sie auch eine Krankenversicherung für Ihr Haustier abschließen, da die beste Zeit dafür ist, wenn Sie Ihren Welpen zum ersten Mal bekommen und er noch gesund ist.

Trennwand-Multipet

3 wenig bekannte Fakten über Chipins

1. Der Chihuahua zieht es vor, in einem Rudel von mehreren Hunden zu leben, was erklärt, warum der Chipin so freundlich zu anderen Tieren ist.

2. Die Elternrasse Miniatur Pinscher wird trotz ihrer geringen Größe oft als Wachhund eingesetzt.

3. Der Zwergpinscher ist eine der beliebtesten Rassen in England.

Chipin - Chihuahua und Miniatur Pinscher Mix
Eltern von Chipin. Links: Chihuahua, rechts: Miniatur Pinscher | Bildquelle: Pixabay

Temperament & Intelligenz des Chipin

Sie können erwarten, dass Ihr Chipin extrem intelligent ist, da beide Elternrassen in dieser Kategorie gute Noten haben. Sie könnten jedoch feststellen, dass Ihr Haustier mehr daran interessiert ist, seine eigene Agenda voranzutreiben, als neue Tricks zu lernen oder Ihren Befehlen zu folgen, da der Chihuahua darin extrem stur sein kann. Der Chipin genießt es, mit Familienmitgliedern zusammen zu sein und wird viel Aufmerksamkeit erfordern, so dass er perfekt für Familien mit Kindern ist, die helfen können, ihn zu unterhalten. Wenn es zu lange in Ruhe gelassen wird, kann es mutig werden und anfangen zu bellen, Möbel auseinander zu reißen und sogar das Haustraining zu brechen, so dass es keine gute Wahl für jemanden ist, der viel Zeit von zu Hause weg verbringen muss.

Sind diese Hunde gut für Familien? 👪

Ja, der Chipin wird ein tolles Familienhaustier sein und ist großartig mit Kindern. Wie bereits erwähnt, liebt es es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und wird die Kinder so lange spielen und unterhalten, wie sie es zulassen. Es hat ein hohes Energieniveau, so dass es den ganzen Tag über weitermachen kann und überall gleichzeitig zu sein scheint. Es ist auch sehr neugierig und wird oft durch Körbe und offene Schubladen stöbern, aber es wird auch ein Auge darauf haben, was draußen vor sich geht, also ist es ein großartiger Wachhund. Seine geringe Größe macht es sicher, in der Nähe von Kleinkindern zu haben und ist perfekt für eine kleine Wohnung. Die gesamte Spielzeit zwischen Hunden und Kindern sollte jedoch beaufsichtigt werden.

Versteht sich diese Rasse mit anderen Haustieren?

Ja, die Chihuahua-Mutter ist ein Rudelhund, der die Gesellschaft anderer Chihuahuas bevorzugt, aber jedes Unternehmen ist eine gute Gesellschaft und gibt diese Eigenschaft an Ihren Chipin weiter. Ihr Haustier wird sich schnell mit den meisten anderen Hunden anfreunden, denen es begegnet, besonders wenn Sie es früh sozialisieren. Sie sollten keine Probleme haben, diese Rasse mit anderen Hunden oder sogar Katzen zu halten, da sie selten aggressiv werden.

Wenn Sie mit Ihrem Chipin auf einem Weg mit anderen Hunden spazieren gehen, wird er großen Mut zeigen, wenn er sich ohne Angst gegen viel größere Hunde stellt, aber nicht aggressiv ihnen gegenüber ist und Freunde sein wird, sobald der größere Hund aufhört zu bellen.

Chipin stehend
Bildquelle: Mary Swift, Shutterstock

Trennpfote

Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie einen Chipin besitzen:

Food & Diät RequiremeNTS 🦴

Ihr kleiner Chipin frisst nicht annähernd so viel Futter wie einige der viel größeren Rassen, aber er ist immer noch extrem aktiv und erfordert hochwertiges Hundefutter mit viel Protein. Protein versorgt Ihr Haustier mit den Bausteinen für starke Muskeln und auch mit der Energie, die es braucht, um aktiv zu bleiben, daher empfehlen wir, eine Marke mit echtem Fleisch wie Huhn oder Rindfleisch zu wählen, die als erste Zutat aufgeführt ist. Vermeiden Sie Lebensmittel mit Mais als erste Zutat, da es sich meist um leere Kalorien handelt, die Ihren Hund in kurzer Zeit hungrig und träge fühlen lassen. Mais- und Fleischnebenprodukte eignen sich für gelegentliche Leckereien, aber wir empfehlen, sie in den Abendessen Ihres Haustieres zu vermeiden.

Wir empfehlen auch, nach Marken zu suchen, die Omega-Fette enthalten, da diese Ihrem Haustier auf unzählige Arten zugute kommen, einschließlich des Aufbaus eines stärkeren, glänzenderen Fells und der Verringerung von Entzündungen im Zusammenhang mit Arthritis bei älteren Hunden. Präbiotika sind eine weitere gute Zutat, die helfen kann, das Verdauungssystem Ihres Hundes auszugleichen und das Risiko von Verstopfung und Durchfall zu reduzieren.

Übung 🐕

Ihr Chipin ist ein extrem aktiver Hund, der eine Stunde oder mehr Bewegung pro Tag benötigt. Glücklicherweise wird Ihr Hund tagsüber viel davon bekommen, wenn er im Haus herumläuft und Familienmitglieder unterhält, besonders wenn Sie Kinder haben. Wenn Sie keine Kinder haben, empfehlen wir, 30-45 Minuten pro Tag beiseite zu legen, um spazieren zu gehen oder einen Ball zu werfen und sicherzustellen, dass Ihr Hund die Aktivität bekommt, die er braucht, um gesund und glücklich zu bleiben. Nicht genug Aktivität kann zu Fettleibigkeit und Fehlverhalten führen, da gelangweilte Chipins dazu neigen, Möbel zu bellen oder zu zerreißen, wenn sie nichts haben, um sie zu beschäftigen.

Chipin Nahaufnahme
Bildquelle: Mary Swift, Shutterstock

Ausbildung 🎾

Der Chipin ist eine Hunderasse, die sich scheinbar ohne guten Grund weigern kann, den Ball zu bekommen. Diese Art von hartnäckigem Verhalten kann es schwierig machen, ihnen neue Tricks beizubringen, so dass Sie viel Geduld haben müssen und erwarten, viele erfolglose Trainingseinheiten zu haben, bevor Ihr Hund Tricks auf Befehl ausführt. Die gute Nachricht ist, dass Ihr Hund schlau genug ist, um auch komplexe Aufgaben zu erlernen, so dass es die Mühe wert ist.

Wir empfehlen, regelmäßige Trainingseinheiten jeden Tag zur gleichen Zeit abzuhalten, um die besten Erfolgschancen zu haben. Halten Sie die Sitzungen kurz und unterhaltsam. Wir empfehlen nur 5-10 Minuten pro Tag mit viel Lob und Leckereien, um Ihren Hund in eine Routine zu bringen, auf die er sich freuen kann und bereit ist, sich auf das Lernen zu konzentrieren.

Fellpflege ✂️

Die kurze Schicht Ihres Chipins erfordert eine minimale Pflege, und Sie müssen sie nur etwa einmal pro Woche bürsten, um den Schmutz fernzuhalten. Während der Shedding-Saison von Frühling und Herbst müssen Sie das Bürsten auf zwei- oder dreimal pro Woche erhöhen, um die Haare auf Ihren Möbeln und Ihrem Boden zu minimieren. Wir empfehlen auch regelmäßiges Zähneputzen Ihres Haustieres Mit einer haustiersicheren Zahnpasta, um das Fortschreiten von Zahnerkrankungen zu verlangsamen, und wenn Ihr Hund viel Zeit in Innenräumen verbringt, müssen Sie möglicherweise alle paar Wochen die Nägel trimmen, wenn Sie sie auf dem Boden klicken hören.

Gesundheit und Bedingungen 🏥

Als Hybrid wird der Chipin wahrscheinlich weniger gesundheitliche Probleme haben als seine reinrassigen Eltern, aber halten Sie Ausschau nach Folgendem:

Spina Bifida

Spina bifida ist eine genetische Störung, die das Rückgrat betrifft und die unsachgemäße Bildung der Knochen verursacht. Der untere Rücken ist der am häufigsten betroffene Bereich, kann aber überall entlang der Wirbelsäule auftreten. Es ist nicht einfach zu züchten, weil Wissenschaftler noch nicht sicher sind, welche Gene es passieren. Leichte Fälle von sPina bifida kann keine signifikanten Probleme für den Hund verursachen, während schwerere Fälle Verformungen verursachen können. Diese Krankheit wird direkt bei der Geburt bemerkt und ist nicht etwas, das später im Leben passiert.

Patellaluxation

Patellaluxation ist eine Erkrankung, die die Kniescheibe Ihres Hundes betrifft, oder genauer gesagt, das Band, das es an Ort und Stelle hält, und es ist bei aktiven Hunden wie dem Chipin üblich. Patellaluxation ist, wenn das Band die Kniescheibe aus dem Platz rutschen lässt, was vorübergehend die Fähigkeit Ihres Haustieres beeinträchtigt, das Bein zu benutzen. Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihr Hund es vom Boden hebt oder das Bein schwingt, um die Kniescheibe wieder an Ort und Stelle zu bringen. Wenn der Zustand fortschreitet, rutscht die Kappe häufiger aus dem Platz. In einigen Fällen kann eine Operation helfen, langsamer zu werden der Fortschritt.

Trennhund

Männlich vs Weiblich

Da der Chipin ein Mischling ist, gibt es keinen vorhersehbaren Unterschied zwischen dem Mann und dem Weibchen in Größe, Gewicht oder Temperament, und all diese Eigenschaften werden mehr davon beeinflusst, nach welchem Elternteil sie suchen, als von ihrem Geschlecht.

Teiler-Multiprint

Final Gedanken

Der Chipin ist ein großartiges Haustier für jeden mit einer großen Familie oder einer kleinen Wohnung, solange Sie ihm viel Zeit widmen können. Dieser Hund lebt von Aufmerksamkeit und langweilt sich schnell und beginnt sich schlecht zu benehmen, wenn er nicht genug bekommt. Es ist jedoch liebevoll, genießt Kinder und andere Haustiere, erfordert wenig Pflege und lebt lange Zeit ohne viele gesundheitliche Probleme. Es ist auch gut für das Stadtleben geeignet, im Gegensatz zu den meisten anderen Rassen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Blick in dieses interessante Mischgut gefallen hat und es Ihnen geholfen hat, Ihre Fragen zu beantworten. Wenn wir Sie überzeugt haben, einen zu bekommen, teilen Sie bitte diesen Leitfaden für die Chipin-Hunderasse auf Facebook und Twitter.

Einen Haustier PK Hund einreichen


Ausgewählter Bildnachweis: Enirehtacess, Pixabay

Schreibe einen Kommentar