11 DIY Hundegeschirr Pläne, die Sie heute machen können (mit Bildern)

Jeder Welpe liebt es, draußen zu sein und zu laufen und zu spielen, und Sie können ein Geschirr verwenden, um Ihr Haustier sicher zu halten und Nackenverletzungen vorzubeugen.

Während es mehrere kommerzielle Hundegeschirre zur Auswahl gibt, ist manchmal ein Geschirr nicht die richtige Passform oder der Preis ist zu hoch, was Sie motiviert, einen alternativen Plan zu entwickeln. DIY ist zu einem weltweiten Trend geworden, und es gibt keinen Grund, warum Sie kein DIY-Geschirr für Ihren pelzigen Freund in Betracht ziehen sollten. Die Herstellung eines Geschirrs für Ihren Welpen muss nicht kompliziert sein, aber es kann ein lustiges und kreatives Projekt sein.

Wir haben einige außergewöhnliche DIY-Gurtpläne gesammelt, die Sie heute machen können, also lassen Sie uns einen Blick darauf werfen!

Trennpfote

Die 11 DIY Hundegeschirr Pläne

1. Kimono Hundegeschirr

Materialien: Stoff, Vorspannung, 2x D-Ringe, Velcro, Band, Faden
Werkzeuge: Schere , Maßband, Nähmaschine
Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Dieses Kimono Hundegeschirr ist ein niedliches und kreatives Muster für Ihren kleinen Hund. Es ist funktional und mäßig einfach zu machen, wenn Sie eine Nähmaschine besitzen, aber Handkanäle können es auch versuchen! Es ist ideal für kleine Welpen, die einen leichten Spaziergang genießen. Sie können einen einzigartigen und lustigen Stoff auswählen, der zur Persönlichkeit Ihres Welpen passt.


2. Denim Hundegeschirr

Materialien: Alte Denims, D-Ring, Velcro, Faden
Werkzeuge: Schere, Maßband
Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittelschwer

Upcycling und DIY ist eine nachhaltige und kreative Möglichkeit, ein einzigartiges Geschirr für Ihren Welpen herzustellen. Benutzend alter Denim ist ein großartiges Material für ein Geschirr, da Denim langlebig ist und Ihr Haustier mit dieser hausgemachten Kreation ziemlich stilvoll aussehen wird. Sie können die extra Meile gehen und es mit Vlies für Extra Komfort und Wärme und fügen Sie sogar einen stilvollen Patch auf der Tasche hinzu, um sie zu personalisieren.


3. DIY Nylon Gurtband Schritt im Gurtzeug

Materialien: Gurtband, Band, Trennschnalle, D-Ringe, runde Ringe, Tri-Gleitrutschen,
Werkzeuge: Schere, Feuerzeug, Maßband, Nähmaschine
Schwierigkeitsgrad: Mäßig bis schwer

Nylon-Gurtband ist Ein starkes und langlebiges Material, das oft in Dingen wie Hängematten verwendet wird, so dass Sie beruhigt sein können, wenn Sie wissen, dass dies ein starkes Geschirr sein wird, das halten wird. Dieses Design ähnelt einem Geschirr, das Sie in einer Zoohandlung kaufen würden, und ist ein lustiges Projekt, das erschwinglich ist.


4. DIY Crotchet Geschirr

Materialien: Bindfaden oder Wolle
Werkzeuge: Schritthaken, Clip, Schließe, Schnalle, Maßband
Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Ein DIY Schrittgeschirr ist das perfekte Projekt für jemanden, der ein Händchen für eine Häkelnadel hat oder sogar jemanden, der ein Anfängerprojekt sucht. Das Geschirr sieht bei kleineren Hunden bezaubernd aus und lässt Platz zum Dehnen. Sie können die Farben mischen, um sie an die Persönlichkeit Ihres Hundes anzupassen, und Sie können sich sogar einen passenden Schal machen.


5. DIY Hundekopf Halfter mit Nylongurtband

Materialien: Nylongurtband, O-Ringe, Stopfen, Schnalle, Kleber
Werkzeuge: Nadel, Schere, Feuerzeug
Schwierigkeitsgrad: Mäßig

Ein DIY Kopfhalter-Gurtzeug Gibt Ihnen viel Kontrolle über Ihr Haustier, indem Sie ihm erlauben, seinen Kopf wie bei einem Pferd zu führen. , Sie müssen sanft sein, wenn Sie ein Kopfhalfter verwenden, damit Sie den Hals des Tieres nicht verletzen. Kommerzielle Kopfhalter können teuer sein, aber dieser DIY-Plan ist erschwinglicher. Sie können Ihre Farbe auswählen und bei Bedarf zusätzliche Polsterung hinzufügen.


6. Paracord Gurtzeug

Materialien: Paracord, D-Ring, Kunststoffring
Werkzeuge: Schere
Schwierigkeitsgrad: Mäßig bis schwer

Paracord Ist ein vielseitiges und nützliches Material, das normalerweise für Fallschirme und Kletterausrüstung verwendet wird. Es ist ein leichtes Nylonseil, das Sie auch für Gürtel und Armbänder verwenden werden. Paracord ist ein robustes Material, das erheblichem Missbrauch durch Eckzähne standhalten kann, die Liebe zum Kauen. Für dieses Projekt sind nur wenige Materialien und eine Schere erforderlich.


7. Ledergeschirr

Materialien: Leder, Lederfarbe, Pappe, Papier, Lumpen, D-Ringe. O Ringe, Schnalle, braune Kote, Gummi tragacanth
Werkzeuge: Niet-Punsch, Nietes, Wolldämpfer, Lineal, Bleistifte, Nietsetzer, Slicker
Schwierigkeitsgrad: Mäßig bis schwer

Dieses DIY Ledergeschirr kann einige Versuche und Irrtümer erfordern, aber es besteht aus einem komfortablen und langlebigen Material, das lange hält. Lederverarbeitungsfähigkeiten sind für dieses Design unerlässlich, aber Sie werden stolz auf Ihre praktische Arbeit sein, wenn Sie sehen, wie stilvoll und praktisch dieses Geschirr an Ihrem Hund ist.


8. Flexfoam Körpergurt

Materialien: Pellon Flexfoam, Gewebe, Velcro, Bias-Bindung, D-Ring
Werkzeuge: Schere , Maßband, Nähmaschine
Schwierigkeitsgrad: Mäßig bis schwer

Dieses Flexfoam-Gurtzeug ist ein stilvolles und äußerst bequemes Körpergeschirr, das Ihr Hund lieben wird. Es ist weicher als Gurte mit Seil oder Gurtband und das Gewicht wird bequem verteilt. Es ist mit einer Schicht Flexfoam gesteppt, die robust ist und Ihrem Hund an kälteren Tagen Wärme spenden kann.


9. DIY Kein Zuggeschirr

Materialien: Leine, Kragen, Hochleistungs-Karabinerclip
Werkzeuge: Keine Werkzeuge erforderlich
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Wenn Ihr Hund dazu neigt, Ziehen beim Gehen, können Sie ein No-Pull-Gurtzeug mit einer alten Leine, einem Kragen und einem Karabinerclip. Es ist bequem, einfach und eines der billigsten DIY-Geschirre, die Sie herstellen können. Es besteht keine Notwendigkeit, ein No-Pull-Gerät die ganze Zeit zu halten. Stattdessen können Sie den Clip an Ihrer Tasche oder an Ihrem Schlüsselbund befestigen, und Ihr Hund kann sich nicht aus dem Halsband zurückziehen, wenn er Angst hat oder aufgeregt ist.


10. DIY Recyceltes Flanellgeschirr

Materialien: Altes Tuch oder Stoffrest, altes Schlüsselanhänger oder D-Ring, Klettverschluss
Werkzeuge: Schere, Nähmaschine
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Die Verwendung von recycelten Materialien wie einer Flanellplatte, die Sie länger verwenden, ist ideal für ein DIY-Projekt wie dieses Hundegeschirr. Das Geschirr ist erschwinglich und einfach zu konstruieren, und der Flanell und ist ein weiches und bequemes Material für Ihr Haustier. Es wird auch Ihren Freund warm halten, während er stilvoll aussieht, und Ihr Hund wird sicher vor Stolz strahlen, wenn er Ihre Handarbeit zeigt.


11. DIY-Geschirr mit Ripsband

Materialien: Grosgain Band
Werkzeuge: Nähmaschine, Kunststoffschnappschuss, D-Ring, Schieber, Markierstift, Schere, große Lochperle
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Dieses DIY Ripsband Geschirr ist eine unterhaltsame, schnelle und einfache Möglichkeit, Ihren Welpen zu einem passgenauen Gurtzeug zu machen. Es gibt eine Vielzahl von Farben und Mustern von Band zur Auswahl, so dass Sie sogar mehr als eine machen können! Dieses Band ist nicht so robust, daher ist es nur für kleine, leichte Hunde geeignet.

Trennwund-HundpfoteWarum ein eigenes Hundegeschirr herstellen?

Abgesehen von der Tatsache, dass DIY-Projekte Spaß machen und kreativ sind, gibt es andere Gründe, warumSie sollten Ihr eigenes Geschirr machen. Dazu können gehören:

Sie möchten eine einzigartige Farbe oder ein einzigartiges Muster: Kommerzielle Hundegeschirre gibt es in einigen Farben und Mustern, aber vielleicht möchten Sie, dass Ihr Hund ein einzigartiges Geschirr hat. Indem Sie Ihre eigenen erstellen, können Sie genau das schaffen, indem Sie Ihre eigenen Farben und Muster auswählen.

Sie müssen Geld sparen: Ausrüstung für Ihr Haustier kann manchmal einen hübschen Cent kosten, und manchmal ist Ihr Budget nicht flexibel genug. In den meisten Fällen kann DIY Ihnen helfen, Geld zu sparen.

Ihr Hund hat einen einzigartigen Körperbau: Wie Menschen gibt es Hunde in allen Formen und Größen, besonders wenn sie eine einzigartige Rasse sind. Sie können eine größere Brust oder einen runderen Bauch haben, was ein Hundegeschirr in benutzerdefinierter Größe erfordern kann.

Die Bedürfnisse Ihres Hundes können einzigartig sein: Ihr Hund hat möglicherweise eine körperliche Behinderung, für die ein gewöhnliches im Laden gekauftes Geschirr nicht funktioniert, so dass Sie ein maßgeschneidertes Geschirr herstellen können, das den körperlichen Bedürfnissen Ihres Hundes für maximalen Komfort und Praktikabilität entspricht.

Sie wollen kreativ werden: Wenn Sie eine kreative Person mit einem Talent zum Basteln sind oder nach einem einfachen Anfängerprojekt suchen, dann kann die Herstellung Ihres eigenen Hundegeschirrs Spaß machen und praktisch sein.

Frau, die einen weiß-braunen Hund trägt, der ein Geschirr trägt
Bildquelle: Tamara Bellis, Unsplash

Faktoren, die Sie bei der Herstellung Ihres eigenen Hundegeschirrs berücksichtigen sollten

Obwohl DIY-Geschirre Spaß machen und befriedigend zu konstruieren sein können, verwenden Sie sie am Ende des Tages, um mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, also muss es stark und praktisch sein. Berücksichtigen Sie diese Faktoren, bevor Sie Ihr Hundegeschirr herstellen:

Verwenden Sie geeignete und starke Materialien

Hunde sind normalerweise aufgeregt, wenn Es ist Zeit für ihren Spaziergang. Sie müssen sicherstellen, dass das Geschirr nicht leicht reißt oder bricht.

Komfort ist wichtig

Sie möchten, dass sich Ihr Hund im Geschirr wohl fühlt, oder Sie werden es schwer haben, ihn dazu zu bringen, ihn wieder zu tragen. Erwägen Sie, eine zusätzliche Polsterung hinzuzufügen, um Scheuerstellen und Irritationen zu vermeiden.

Messen Sie Ihren Hund, bevor Sie beginnen

Es ist wichtig, dass das Geschirr Ihres Hundes richtig passt.  Wenn es zu groß ist, kann der Hund leicht entkommen, und wenn es zu eng ist, könnte es die Atmung einschränken oder die Mobilität einschränken.

Berücksichtigen Sie Ihre Fähigkeiten

Wählen Sie ein Design, das Sie fertigstellen können. Wenn Sie etwas wählen, das über Ihr Können hinausgeht, werden Sie möglicherweise frustriert und geben auf, oder es ist möglich, dass Sie es nicht richtig machen, was zu einem Geschirr führen kann, das für Ihren Hund unsicher ist.

Trennhund

Abschließende Gedanken

DIY-Projekte sind unterhaltsame und kreative Möglichkeiten, um Geld zu sparen, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Messlatte für sich selbst nicht zu hoch legen. Bleiben Sie innerhalb Ihres Könnens, um ein funktionales und sicheres Hundegeschirr für Ihren Lieblingshund zu konstruieren, und denken Sie daran, geduldig zu sein und den Prozess zu genießen.


Ausgewählter Bildnachweis: Justin Veenema, Unsplash

Schreibe einen Kommentar