Pinkeln Welpen im Schlaf? Ist das normal?

Die Pflege von Welpen ist ein Vollzeitjob. Sie erfordern viel Aufmerksamkeit und unendlich viel Geduld. Welpen müssen oft nach draußen gehen, um das Badezimmer zu benutzen; Andernfalls könnten sie Unfälle in Ihrem Haus haben. Wenn Sie bemerken, dass ihr Bett oder Käfig morgens nass ist, fragen Sie sich vielleicht, ob es normal ist, dass sie im Schlaf pinkeln. Häufiges Bettnässen ist nicht normal. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Welpe bereits stubenrein ausgebildet wurde. Es kann ein Zeichen für ein ernsteres Problem sein. Der gelegentliche Bettnässervorfall kann auftreten, wenn Ihr Welpe wächst und sich entwickelt.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über Schlafpinkeln wissen müssen, wie Sie wissen, ob es normal ist oder nicht, und was es überhaupt verursacht.

Trennpfote

Ist es normal, dass Welpen im Schlaf pinkeln?

Die Badezimmergewohnheiten der Welpen ähneln denen eines Neugeborenen. Beide benutzen das Badezimmer viel und haben noch nicht die vollständige Kontrolle über ihre Blasen. Ihr Welpe muss alle paar Stunden nach draußen gebracht werden, um pinkeln zu gehen, und ja, das gilt auch für die ganze Nacht.

Welpen haben normalerweise nicht die volle Blasenkontrolle, bis sie zwischen 4 und 6 Monate alt. Wenn Sie versuchen, Ihren Welpen über Nacht in seine Kiste zu legen, ohne eine Töpfchenpause anzubieten, werden Sie möglicherweise feststellen, dass er in seine Kiste pinkelt, da er ihn nicht bis zum Morgen halten kann.

Es ist völlig normal, dass sehr junge Welpen im Schlaf pinkeln, während sie sind Haustraining, und ihre Blasen entwickeln sich immer noch. Es ist jedoch nicht normal, dass Ihr Welpe mit dem Schlafpinkeln beginnt, sobald er bereits stubenrein war oder sobald er sechs Monate alt ist.

Was verursacht das Pinkeln während des Schlafes?

Es ist sehr wichtig, nicht zu ignorieren, ob Ihr zuvor im Haus ausgebildeter Welpe im Schlaf mit dem Pinkeln begonnen hat. Wenn es ein- oder zweimal passiert, könnten Sie es auf einen Unfall zurückführen. Wir empfehlen jedoch immer, auf der Seite der Vorsicht zu irren. Wenn Ihr Welpe ungewöhnliche Verhaltensweisen zeigt, wenden Sie sich am besten an Ihren Tierarzt.

Mehrere Probleme können dieses ungewöhnliche Verhalten bei Ihrem Hund verursachen.

Kürzliche Kastration

Wenn Sie Ihren Welpen kürzlich kastriert oder kastriert haben, ist er möglicherweise anfälliger für Unfälle. Dies ist zum Teil auf die sich schnell ändernden Hormonspiegel zurückzuführen, die nach dem Eingriff auftreten. Hormonelle Veränderungen können dazu führen, dass sich ihr Harnröhrenschließmuskel entspannt und spontan Urin freisetzt. Dies geschieht am häufigsten, wenn Ihr Welpe in Ruhe ist (schläft), weil seine Muskeln entspannt sind.

Sie sollten bemerken, dass dieses unangemessene Wasserlassen innerhalb von zwei Wochen nach ihrem Kastrationsverfahren nachlässt.

Kastrationshund
Bildquelle: Simon Kadula, Shutterstock

Harnwegsinfektionen

Hunde können Harnwegsinfektionen unabhängig von ihrem Alter oder Geschlecht bekommen. PetMD sagt dass weibliche Hunde jedoch häufiger Harnwegsinfektionen entwickeln als männliche Hunde. Harnwegsinfektionen sind bei Welpen sehr häufig und können sich entwickeln, wenn sie ihren Urin zu lange halten müssen und Bakterien in ihrer Blase züchten. Harnwegsinfektionen können bei Welpen Inkontinenz verursachen, wenn die Infektion eine Entzündung in der Harnröhre Ihres Welpen und den umliegenden Harnstrukturen verursacht.

Sie können die folgenden Symptome bemerken, wenn Ihr Welpe eine Harnwegsinfektion hat:


  • Gesteigerter Durst

  • Dunkler, trüber oder stinkender Urin

  • Lecken im Genitalbereich

  • Nur geringe Mengen Urin werden abgegeben

  • Schmerzen beim Wasserlassen

  • Blut oder Eiter im Urin

  • Sich unwohl fühlen

Wenn Sie glauben, dass eine Harnwegsinfektion der Grund dafür ist, dass Ihr Welpe im Schlaf pinkelt, müssen Sie ihn so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen.

Rückenmarkserkrankungen

Welpen, die Erkrankungen im Rückenmark haben, wie z.B. Bandscheibenerkrankung (IVDD), kann während des Schlafes Inkontinenz erfahren.

Wirbelsäulenprobleme können es Ihrem Welpen schwer machen, seinen Urinfluss zu kontrollieren und das Gefühl zu reduzieren, so dass er sich nicht einmal bewusst ist, dass er urinieren muss.

Ein Besuch beim Tierarzt ist in Ordnung, wenn Sie Wirbelsäulenprobleme bei Ihrem Welpen vermuten.

Eileiterharnleiter

Ein Eileiterharnleiter ist eine Bedingung, mit der Welpen und Kätzchen geboren werden können. Diese Anomalie betrifft das Gewebe (Harnleiter), das die Niere mit der Blase verbindet, und tritt auf, wenn der Harnleiter nicht in der anatomischen Position in die Blase eintritt, die er sollte. Es kann nur einen oder beide Harnleiter betreffen. Eileiterharnleiter sind 20-mal wahrscheinlicher bei weiblichen Hunden diagnostiziert zu werden und sind am häufigsten in bestimmten Rassen wie Golden Retriever.

Neben Inkontinenz kann Ihr Welpe die folgenden Symptome aufweisen:


  • Häufiges Wasserlassen

  • Blut im Urin

  • Genitallecken

  • Harnwegsinfektionen wiederholen

Ihr Tierarzt kann einen Eileiterharnleiter durch Bildgebung und Ultraschall diagnostizieren. Fortgeschrittenere Diagnosen wie ein intravenöses Pyelogramm, CT-Scans und Zystoskopien müssen möglicherweise von einem Spezialisten durchgeführt werden.

Nierenkrankheit

Akutes Nierenversagen verursacht einen plötzlichen Rückgang der Nierenfunktion Ihres Welpen. Dies geschieht am häufigsten, wenn sie bestimmte Toxine wie Schmerzmittel oder Frostschutzmittel einnehmen, obwohl schwere Niereninfektionen manchmal von selbst auftreten können. Das häufigste Symptom einer Nierenerkrankung ist ein erhöhter Durst, der zu einer Zunahme des Wasserlassens und der Inkontinenz führt.

Sie sehen Nierenerkrankungen nicht oft bei Welpen, aber es kann passieren.

kranker Hund
Bildquelle: MeHe, Pixabay

Diabetes

Wie Nierenerkrankungen, Diabetes kann aufgrund von übermäßigem Durst unangemessenes Wasserlassen verursachen. Wenn sie viel trinken, kann unangemessenes Wasserlassen, einschließlich Pinkeln im Schlaf, auftreten.

Wenn die Bauchspeicheldrüse Ihres Welpen kein Insulin produziert, kann er Typ-I-Diabetes entwickeln. Typ-II-Diabetes tritt auf, wenn Ihr Welpe nicht in der Lage ist, das Insulin zu verarbeiten, das sein Körper produziert.

Symptome von Hundediabetes, auf die Sie achten sollten, sind:


  • Veränderungen im Appetit

  • Gewichtsverlust

  • Übermäßiger Durst

  • Lethargie

  • Austrocknung

  • Harnwegsinfektionen

  • Vermehrtes Wasserlassen

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Welpe Diabetes hat, ist eine vollständige Untersuchung beim Tierarzt in Ordnung. Diabetes kann nicht geheilt werden, aber es kann mit speziellen Diäten und Insulininjektionen behandelt werden.

Träume

Viele Hundebesitzer sehen, wie ihre Haustiere im Schlaf zucken und bellen, und manchmal können Hunde so lebhaft träumen, dass sie anfangen zu wimmern oder zu knurren. Es ist möglich, dass sie sogar ihre Blase und ihren Darm entleeren können, wenn sie träumen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund Träume hat, nehmen Sie ein Video auf, um es seinem Tierarzt zu zeigen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie aufwecken. Ein Hund, der abrupt aus dem Schlaf erwacht ist, kann Aggressionen gegen Sie zeigen, bevor er überhaupt merkt, dass er nicht mehr träumt und die wahrgenommene Bedrohung nicht real war.

Zwei Westie-Welpen schlafen im Bett
Bildquelle: Patrick Hatt, Shutterstock

Was soll ich tun, wenn mein Welpe im Schlaf pinkelt?

Wenn dies das erste Mal ist, dass Ihr Welpe „gepinkelt“ hat, behalten Sie ihn im Auge. Sie können pinkeln, nur weil ihre Blase noch nicht vollständig entwickelt ist.

Wenn Sie bemerken, dass sie oft anfangen, im Schlaf zu pinkeln, ist es Zeit, den Tierarzt zu besuchen. Sie sollten auch einen Termin mit Ihrem Tierarzt vereinbaren, wenn Ihr Welpe Hausgeschult schon und fängt an zu schlafen zu pinkeln.

Es gibt einige Dinge, die Sie ausprobieren können, während Sie darauf warten, dass Ihr Welpe vom Tierarzt gesehen wird. Managementlösungen können dazu beitragen, Urinverschmutzungen zu reduzieren und sie leichter zu reinigen, wenn sie auftreten.

Ein wasserdichtes Hundebett ist großartig, weil es den Urin nicht absorbiert. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, ein Bett zu kaufen, das speziell für Hunde mit Inkontinenz gemacht wurde.

Welpenwindeln kann helfen, ihre Betten trocken zu halten, wenn sie einen Unfall haben. Sie müssen jedoch fleißig sein, um ihre Windel zu überprüfen. Wenn Ihr Welpe in einem nassen Durcheinander sitzt, kann seine Haut gereizt werden und bakterielle Infektionen können sich entwickeln.

Hundebauchbänder sind für männliche Welpen konzipiert. Sie wickeln sich um ihre Taille und bedecken den Penis, um sie vor Unfällen zu schützen.

Betten, Windeln und Bauchbänder helfen, die Umgebung Ihres Welpen trocken zu halten, aber sie sind keine dauerhafte Lösung für ihr Schlafpinkeln. Sie müssen sie bewerten lassen, wenn ihre Unfälle weiterhin auftreten.

Egal wie sehr Sie es versuchen, Haustiere werden Sie immer Gerüche, Flecken, Erbrochenes, Haare und alles dazwischen reinigen lassen. Mit dem Hepper Advanced Bio-Enzyme Pet Stain & Odor Eliminator Spray, Sie können Ihre Aufräumroutine vorantreiben!

Es ständig entfernt die schlimmsten Flecken und Gerüche von Haustieren (und macht das Aufräumen wirklich zu einem Kinderspiel). Klicken Sie hier Um mehr zu erfahren, bestellen Sie eine Flasche und erfrischen Sie Ihr Zuhause noch heute.

Bei HaustierBereich bewundern wir Hepper seit vielen Jahren und haben uns entschieden, eine Mehrheitsbeteiligung zu übernehmen, damit wir von den hervorragenden Produkten dieser coolen Katzenfirma profitieren können!

Siehe auch:

Trennhund

Abschließende Gedanken

Welpen, die im Schlaf pinkeln, sind kein unmittelbarer Grund zur Besorgnis, insbesonderey, wenn sie noch ziemlich jung und noch nicht voll entwickelt sind. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass dieses Verhalten durch ein zugrunde liegendes Problem verursacht wird. Wir sind große Befürworter, Ihren Tierarzt zu fragen, wenn Sie jemals Zweifel an einem der Verhaltensweisen Ihres Haustieres haben. Ein kurzer Besuch beim Tierarzt kann Ihnen Anleitung und Sicherheit geben.


Bildquelle: Jacquie Klose, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar