Soll mein Welpe abwerfen? Was Sie wissen müssen!

Es gibt fast nichts Süßeres und Entspannenderes, als sich neben einen entzückenden Welpen zu kuscheln. Welpen sind nicht nur geradezu liebenswert, sondern haben auch einige der weichsten Felle. Leider hält das Welpenfell nicht ewig, und es wird schließlich abfallen, um stattdessen das erwachsene Fell des Hundes zu bringen.

Wenn Ihr Welpe abwirft, liegt dies wahrscheinlich daran, dass er seine Erwachsenenphase übergeht. Obwohl es einige Grundbedingungen gibt, die dazu führen können, dass ein Welpe vorzeitig abfällt, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen, wenn es um Welpenabwurf geht. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Welpe einfach erwachsen.

Um mehr über Welpen zu erfahren, die ihr weiches Welpenfell ablegen, lesen Sie weiter.

Trennpfote

Warum legen Welpen ihre Mäntel ab?

Fast alle Welpen werden mit einem einzigen Haarkleid geboren. Dieses Fell reguliert die Körpertemperatur des Welpen, ist aber nicht ganz so dick oder steif wie erwachsene Mäntel. Welpen haben wahrscheinlich ein helleres Fell, einfach weil ihre Mutter den Welpen viel natürliche Körperwärme spendet.

Sobald der Hund kein Welpe mehr ist, muss er in der Lage sein, alleine warm zu bleiben. Infolgedessen werden Welpen ihr Welpenfell im Austausch für dickere und wärmere Mäntel ablegen. Einige Rassen werden sogar eine zweite Schicht erwachsenen Fells wachsen lassen, um Wärme und Schutz vor den Elementen zu bieten.

Welpe und seine Haarausfall
Bildquelle: Davizro Photography, Shutterstock

Welpe vs Erwachsene Mäntel

Wann immer Ihr Welpe anfängt, sein Fell abzulegen, können Sie erwarten, dass sich sein Fell dichter und weniger flauschig anfühlt. Das liegt daran, dass erwachsene Mäntel oft viel dicker sind und sich nicht ganz so weich anfühlen. Bestimmte Rassen entwickeln auch eine Unterwolle, was dazu führt, dass sich der Hund in Bezug auf sein Fell viel dicker anfühlt.

Manchmal ändert sich auch die Farbe des Fells. Dalmatiner zum Beispiel, ohne Flecken geboren werden, Aber die Muster entwickeln sich, wenn das Welpenfell abgeworfen wird. English Setters und Shih Tzus sind zwei weitere Rassen, die ihre Fellfarbe häufig dramatisch ändern, sobald das Welpenfell abgeworfen wird.

Trennpfote

Wann legen Welpen ihre Mäntel ab?

Die meisten Welpen beginnen zu vergießen, wenn sie zwischen vier und sechs Monate alt sind. Natürlich kann Ihr Welpe früher oder später als in diesem Zeitrahmen mit dem Abwerfen beginnen. Einige Hunde beginnen bereits im Alter von 12 Wochen zu verlieren, während andere ihr Welpenfell behalten, bis sie ein Jahr alt sind.

Chinesische Schopf-puppy_Nata Zotova_Pixabay
Bildquelle: Nata Zotova, Pixabay

Wie lange dauert das Abwerfen?

Wie lange das Schuppen dauert, hängt vom Hund ab. Viele langhaarige Rassen können monatelang in ihrem erwachsenen Fell wachsen, bevor es vollständig eintrifft. Pommern zum Beispiel können ihr Welpenfell bis zu zwei Jahre lang ablegen, bevor das erwachsene Fell fertiggestellt ist. Diese lange Auswurfzeit gilt auch für Hunde mit Doppelschichten.

Im Vergleich Kurzhaarige Hunde Normalerweise dauert es nicht so lange, bis sie abgeworfen werden. Da sie nur eine Schicht kurzes Fell mitbringen müssen, kann es nur ein paar Monate dauern, bis der erwachsene Mantel vollständig eintrifft.

Teiler-Multiprint

So halten Sie das Fell Ihres Welpen sauber und gesund

Wann immer Ihr Welpe seine anfängliche Abwurfphase durchläuft, ist es wichtig, das Fell so sauber und gesund wie möglich zu halten. Dies hält nicht nur das Fell Ihres Welpen sauber, sondern verhindert auch, dass überschüssiges Fell Ihr Haus verschmutzt. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie die Abwurfzeit optimal nutzen können.

Füttern Sie Ihren Welpen mit einer ausgewogenen Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist für Ihren Hund immer in Mode, aber sie ist besonders wichtig während der Shedding-Phase. Wenn Ihr Hund keine gute Ernährungwird sein erwachsenes Fell wahrscheinlich stumpf, extra steif und nicht sehr hübsch sein. Indem Sie Ihrem Hund eine ausgewogene Ernährungwächst das Fell vollständig und gesund.

Cocker Spaniel Welpe eating_Shutterstock_Switlana Sonyashna
Bildquelle: Switlana Sonyashna, Shutterstock

Routinemäßige Pflege

Selbst wenn Sie einen kurzhaarigen Hund haben, werden Sie ihn wahrscheinlich während der Shedding-Phase routinemäßig pflegen wollen. Die richtige Pflege reinigt jeglichen Schmutz und abwerfenden Fell, so dass das erwachsene Fell richtig hineinkommt. Der Pflegeprozess variiert je nach Rasse.

Sie werden Hundebürsten abhängig vom Fell Ihres Welpen kaufen wollen. Zum Beispiel ist ein Maltesisch benötigt einen völlig anderen Pinsel als ein Schnauzer. Sie können mit Ihrem Tierarzt sprechen, um zu erfahren, welche Art von Pinsel für Ihren Welpen am besten geeignet ist. Bestimmte Rassen muss zu diesem Zeitpunkt einen Groomer sehen.

Wenn Ihr Welpe Anzeichen von Nervosität um die Bürste zeigt, möchten Sie vielleicht auch ein Leckerli oder ein Spiel mit der Bürste bereitstellen. Auf diese Weise lernt Ihr Hund, dass es nichts gibt, wovor er Angst haben muss, wenn es um die Pflege geht.

Pflege eines pommerschen Welpen
Bildquelle: aonip, Shutterstock

Reinigen Sie Ihr Zuhause

Die Welpenabwurfphase beinhaltet viel mehr Reinigung als üblich. Da Ihr Hund in so kurzer Zeit so viel Fell abwerfen wird, werden Sie wahrscheinlich in einen guten Staubsauger und Reinigungswerkzeuge investieren wollen. Auf diese Weise können Sie das überschüssige Fell aufräumen, um Ihr Haustier, Ihre Familie und Ihr Zuhause sauber zu halten.

Trennhund

Anzeichen dafür, dass der Haarausfall Ihres Welpen auf die zugrunde liegenden Bedingungen zurückzuführen ist

Obwohl Welpenabwurf für praktisch jeden Hund normal ist, können einige Welpen Haare verlieren, weil Rahmenbedingungen. Zum Beispiel können Alopezie, Milben oder Pilzinfektionen dazu führen, dass Ihr Hund ungesund Haare verliert.

Anzeichen dafür, dass der Haarausfall Ihres Welpen auf eine Grunderkrankung zurückzuführen ist, sind:

  • Zufällige Flecken nackter Haut
  • schuppige Haut
  • Rote Haut
  • Entzündete Haut
  • Übermäßiges Kratzen
  • Übermäßiges Lecken

Wenn der Haarausfall Ihres Welpen von einem oder mehreren dieser Anzeichen begleitet wird, bringen Sie ihn zu einem Tierarzt. Ihr Tierarzt wird in der Lage sein, die Ursache für den Haarausfall Ihres Hundes zu bestimmen und einen Behandlungsplan vorzulegen.

Deutsche Schäferhundwelpenmilch aus Brustwarzen
Bildquelle: Happy monkey, Shutterstock

Trennwund-Hundpfote

Schlussfolgerung

Wenn Ihr Welpe anfängt, mehr als zuvor zu verlieren, wächst er wahrscheinlich in seinem erwachsenen Fell. Obwohl Welpenfell weich und bezaubernd ist, ist es nicht ganz so effektiv, um den Hund warm und sicher zu halten, wenn er älter wird. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn Ihr Welpe mehr als gewöhnlich abwirft.

Treten Sie stattdessen die Pflege- und Reinigungsgewohnheiten auf. Auch wenn die zusätzliche Pflege und Reinigung ein bisschen mühsam sein kann, bedeutet dies, dass Ihr Welpe erwachsen wird. Ganz zu schweigen davon, dass zusätzliche Pflege eine großartige Möglichkeit ist, sich mit Ihrem Welpen für eine lebenslange Kameradschaft zu verbinden.


Ausgewählter Bildnachweis: smrm1977, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar