Essen wir Hähne (männliche Hühner)? Wie schmecken sie?

Wir werden Ihnen nichts beibringen, indem wir Ihnen sagen, dass sich ein Hahn auf das erwachsene Männchen einer Henne bezieht. Aber wussten Sie, dass auch männliches Huhn gegessen werden kann? Es ist auch ein Grundnahrungsmittel der französischen Küche, vor allem der berühmte Coq-au-vin (wörtlich „Hahn im Wein“). Es ist jedoch ziemlich ungewöhnlich, Hahnenfleisch zum Abendessen in den meisten amerikanischen Häusern zu finden. Sein Geschmack und sein Nährwert können jedoch noch mehr Aufmerksamkeit verdienen.

Hühnerteiler

Schneller Überblick über den Hahn

Im Gegensatz zum Kapaun, der kastriert ist, hat der Hahn einen charakteristischen Kamm und eine größere Muskelmasse aufgrund einer größeren Menge an männlichen Hormonen. Es ist ein Vogel der Ordnung Galliformes Und die Gallus gallus domesticus Unterart. Somit ist der Hahn ganz einfach ein männliches Küken, das die Geschlechtsreife erreicht hat (also mehr als 6 Monate alt).

Da der Hahn älter ist als das Huhn, ist er größer und kann bis zu 10 Pfund groß werden. Sein Fleisch ist fester, aber auch schmackhafter als das von Huhn.

Hahn
Bildquelle: Margaret Van de Pitte, Pixabay

Was ist der Nährwert des Hahns?

Mögen Sonstiges Geflügel, Hähne sind eine ausgezeichnete Quelle für Protein und tragen zur Gesundheit von Muskeln und Knochen bei. Hahnenfleisch ist jedoch fetter als das von Huhn. Der größte Teil seines Fettes befindet sich jedoch unter der Haut; Daher ist es relativ einfach zu entfernen, sobald das Geflügel gekocht ist.

Darüber hinaus liefert Hahnenfleisch auch Mikronährstoffe wie Zink und Vitamine der B-Gruppe, insbesondere Vitamin B3.

Wie schmeckt ein Hahn?

Der Hahn hat ein sehr duftendes und schmackhaftes Fleisch, aber es ist fester als anderes Geflügel. Daher wird es in der Regel mehrere Stunden in Wein gekocht, um es zart zu machen.

Hühnerfleisch
Bildquelle: congerdesign, Pixabay

Wie kocht man einen Hahn?

Sie können den Hahn in einem Eintopf kochen, wie der berühmte Coq-au-Vin. Es wird empfohlen, das Fleisch vorher zu marinieren, um es noch mehr zart zu machen. Es wird dann in der Marinade unter Zugabe verschiedener Kräuter wie Thymian, Rosmarin und Knoblauch oder Gemüse wie Karotten, Pilzen oder anderen gekocht. Beachten Sie, dass die Gelatine, die beim Kochen ihrer Haut entsteht, die Sauce bindet, die Sie zu Ihrem Gericht begleiten möchten. Vermeiden Sie es, Ihr Hahnenfleisch zu schmoren oder zu braten, da es ungenießbar wird.

Auf etwas exotischere Weise kann der Hahn auch mit Curry oder mit anderen Gewürzmischungen gekocht werden. Sie können Ihren Hahn in Sauce mit gedämpften Kartoffeln, Reis und frischen Nudeln begleiten.

Hahnenkämme können auch gegessen werden. Um sie zuzubereiten, kochen Sie sie einfach in einer Mischung aus Salzwasser, Mehl und Zitronensaft, bevor Sie sie kratzen und mit Salz einreiben (um die äußere Schicht zu entfernen), und dann in einer Butterbasis in der Pfanne braten.

Wo kann man Hahnenfleisch kaufen?

Hahnenfleisch ist sehr selten in Lebensmittelgeschäften vorhanden. Sie müssen es wahrscheinlich in Ihrer Metzgerei oder Geflügelwerkstatt bestellen. Sobald Sie Ihren Hahn gefunden haben, stellen Sie sicher, dass Sie sein Fleisch berühren, das sehr fest sein muss. Wenn der Hahn ganz mit dem Kopf verkauft wird, stellen Sie sicher, dass der Kamm weich und nicht ausgetrocknet ist. Darüber hinaus sollte seine Farbe hell sein.

Warum ist das Essen von Rooster in amerikanischen Häusern so ungewöhnlich?

Die meisten Menschen, die in amerikanischen Häusern leben, sind es nicht gewohnt, Hahn zu essen, nur weil es sehr selten ist, ihn im Supermarkt zu finden. In der Tat ist es teurer, Hähne für ihr Fleisch zu züchten, als zu züchten. einfache Hühner. Darüber hinaus benötigen Hühner keinen Hahn, um Eier für den menschlichen Verzehr zu legen, also selten mehr als ein oder zwei Hähne wird in Hühnerherden gefunden werden.

Neuer kleiner Hühnerteiler

Alles unter Dach und Fach

Wenn Sie das Glück haben, einen Hahn bei Ihrem Lieblingsmetzger zu finden, zögern Sie nicht, dieses Fleisch zu probieren, von dem bekannt ist, dass es fest, aber lecker ist. Nachdem Sie es in einer Mischung aus Rotwein und Kräutern mariniert haben, köcheln Sie es für zwei oder drei Stunden in dieser Marinade und überraschen Sie Ihre Gäste während des nächsten Thanksgiving!

Siehe auch:


Bildnachweis: Pexels, Pixabay

Schreibe einen Kommentar