Englisches Spot-Kaninchen

Englsih entdecken Hasen im Garten

Das English Spot Rabbit ist ein mittelgroßes Kaninchen mit einem kurzen und pflegeleichten Fell, das mit einzigartigen Flecken übersät ist, was der Rasse ihren Namen gibt. Es wird angenommen, dass der English Spot eine der ältesten Rassen von „ausgefallenen Kaninchen“ (Kaninchen, die als Haustiere gehalten werden) ist, aber der genaue Ursprung der Rasse ist unbekannt. Sie sind seit den späten 1800er Jahren eine häufige Rasse im Vereinigten Königreich, wo sie entwickelt wurden, und sie wurden um 1910 in die Vereinigten Staaten gebracht.

Es wird angenommen, dass die Rasse von der Kariertes Riesenkaninchen aufgrund ihrer Ähnlichkeiten, obwohl der Checkered weit größer ist als der englische Spot. Die Rasse wurde 1924 offiziell von der American Rabbit Breeders Association (ARBA) anerkannt, und der American English Spot Rabbit Club wurde bald darauf gegründet.

Wenn Sie Ihrer Haustierfamilie einen englischen Spot hinzufügen möchten, lesen Sie weiter, um detailliertere Informationen über dieses einzigartige fleckige Kaninchen zu erhalten!

Teiler-Multiprint

Schnelle Fakten über English Spot Rabbit

Artname: Oryctolagus cuniculus
Familie: Leporidae
Pflegestufe: Mäßig
Temperament: Freundlich, energisch, neugierig
Farbform: Schwarz-, Blau-, Schokoladen-, Gold-, Grau-, Flieder- und Schildkrötenbasis, alle mit Flecken
Lebensdauer: 5-9 Jahre
Größe: Mittel, 5-8 Pfund
Diät: Pflanzenfresser, vorwiegend Heu
Minimale Gehäusegröße: 12 Quadratmeter
Kompatibilität: Freundlich, anpassungsfähig, wartungsarm

English Spot Rabbit Übersicht

Aufgrund seiner ruhigen und fügsamen Natur, seiner einzigartigen Muster und seiner einfachen Pflege ist das English Spot-Kaninchen ein beliebtes Haustier. Sie sind ein mittelgroßes Kaninchen mit einer vollen Körperform des Fußgewölbes, langen, schlanken Beinen und langen Ohren mit abgerundeten Spitzen. Während ihr ruhiges Temperament sie zu einem großartigen Familienhaustier macht, weil sie mit Kindern in Ordnung sind, genießen English Spots es normalerweise nicht, zu sehr aufgenommen zu werden, und sie erfordern viel frühe Sozialisation, um sie an die menschliche Interaktion zu gewöhnen.

Englische Spots sind auch sehr soziale Tiere, die in der Regel nicht gut alleine untergebracht sind, da sie in großen Gruppen in freier Wildbahn leben und am besten paarweise in Gefangenschaft gehalten werden. Ihr Gehäuse sollte ihre natürliche Umgebung so genau wie möglich replizieren, mit viel Platz zum Graben, Laufen und Spielen.

Trennwand-Multipet

Wie viel kosten englische Spot-Kaninchen?

English Spot Rabbits sind ziemlich häufig und im Allgemeinen leicht zu finden und kosten Sie nur etwa $ 10- $ 50, je nachdem, ob Sie ein Show-Kaninchen wollen, aber Sie müssen auch andere Anfangskosten berücksichtigen. Sie benötigen einen Stall und Kaninchenlauf in geeigneter Größe, Essen und Schüsseln, Pflegeausrüstung und Spielzeug. Dennoch sind sie ein ziemlich preiswertes Haustier, um das man sich kümmern muss, besonders wenn Sie die anfänglichen Kosten aus dem Weg geräumt haben.

Typisches Verhalten & Temperament

Englische Spot-Kaninchen wurden mit der Absicht gezüchtet, Showtiere zu sein, und als solche haben sie eines der ruhigsten und fügsamsten Temperamente, die es gibt! Wenn sie früh sozialisiert werden und daran gewöhnt sind, regelmäßig behandelt zu werden, sind sie in der Regel sehr anhängliche Tiere. Sie sind nicht übermäßig aktiv, was sie ideal in kleineren Häusern macht, in denen Platz ein Problem sein kann. Natürlich brauchen sie immer noch viel Platz für Bewegung, um zu verhindern, dass sie übergewichtig werden.

Während englische Flecken im Allgemeinen eine entspannte Rasse sind, sind sie leicht verängstigt und können beißen, wenn sie sich bedroht fühlen. Achten Sie darauf, ihren Raum zu respektieren und behandeln Sie sie so ruhig wie möglich, um zu vermeiden, dass sie überwältigt werden, besonders am Anfang.

Aussehen & Sorten

Das einzigartige und schöne Fell dieser Kaninchen macht sie ideal zum Zeigen, und dafür werden sie hauptsächlich gezüchtet. English Spot Rabbits sind mittelgroße Kaninchen, die ein maximales Gewicht von etwa 8 Pfund erreichen. Sie haben eine vollständige Bogenkörperform mit langen und schlanken Beinen, langen vertikalen Ohren mit abgerundeten Spitzen und kurzem, dichtem Fell. Sie verlieren nicht viel und erfordern wenig Pflege.

Es gibt verschiedene Farbvarianten, die von der ARBA anerkannt werden, darunter Schwarz, Blau, Schokolade, Gold, Grau, Flieder und Schildkröte, alle mit Flecken, Augenringen, farbigen Ohren und einem Fischgrätstreifen in der Mitte ihres Rückens.

Teiler-Karotten

Wie man sich um ein englisches Spot-Kaninchen kümmert

Draußen

Englische Spots sind fügsame Tiere, die nicht übermäßig energisch oder aktiv sind, aber sie benötigen immer noch genügend Platz, um exeRcise, spiele und lebe ihre natürlichen Instinkte aus. Wenn Sie Ihr Kaninchen im Freien halten, muss das Gehege angehoben und vor Regen und heißer Sonne geschützt werden – English Spots kann leicht unter Hitzschlag leiden. Ein ideales Gehege sollte einen privaten Stall haben, in dem sie schlafen und sich vor rauem Wetter schützen können, sowie einen großen Bereich, in dem sie trainieren und ihre Beine strecken können.

Drinnen

Wenn Sie Ihr Kaninchen drinnen halten, sollte das Gehege idealerweise aus Drahtgeflecht mit einem Kunststoff- oder Netzboden bestehen, der mit Bettwäsche wie Heu, Hackschnitzeln oder Zeitungspapier bedeckt ist. Ihr Innenstall muss nicht so groß sein wie ein Außengehege, aber stellen Sie sicher, dass sie mindestens 2-3 Stunden pro Tag außerhalb ihres Käfigs verbringen, um ihre Beine zu strecken und zu trainieren.

Verstehen sich englische Fleckenkaninchen mit anderen Haustieren?

Englische Fleckenkaninchen gedeihen am besten, wenn sie paarweise gehalten werden, bestehend aus einem kastrierten Männchen und einem kastrierten Weibchen. Sie sind soziale Tiere, die nicht glücklich sind, alleine zu leben, selbst mit viel menschlicher Interaktion. Davon abgesehen sollten männliche Kaninchen nicht zusammengehalten werden, da sie anfällig für Kämpfe sind, besonders wenn sich in der Nähe ein Weibchen befindet!

Aufgrund ihrer fügsamen und freundlichen Natur kommen englische Spots im Allgemeinen gut mit Kaninchen anderer Arten aus, aber auch hier werden Kaninchen des gleichen Geschlechts am besten getrennt gehalten. Bei sanften Katzen und Hunden können diese Kaninchen zunächst Angst haben, werden sich aber bald für sie erwärmen.

Trennfutter2

Was Sie Ihrem English Spot Rabbit füttern sollten

Die genaue Menge an Futter, die Sie benötigen, um Ihr Kaninchen zu füttern, hängt weitgehend von seiner Größe und seinem Alter ab, sollte jedoch zu etwa 70% aus Heu bestehen. Im Allgemeinen sollten sie jeden Tag eine Portion Heu essen, die ungefähr so groß ist wie ihr Körper, zusammen mit Pellets und gelegentlichem Obst und Gemüse. Heu ist das ideale Nahrungsmittel, weil es ihr Verdauungssystem gesund hält und hilft, ihre Zahngesundheit zu erhalten.

Gute Kaninchenpellets sind großartig, weil sie zusätzliche essentielle Vitamine und Mineralien liefern können, die für die Gesundheit Ihres Kaninchens sehr vorteilhaft sind. Obst und Gemüse sollten auf ein Minimum beschränkt werden, sind aber als gelegentlicher Genuss in Ordnung. Frisches Heu und sauberes, frisches Wasser sollte Ihrem Kaninchen jederzeit zur Verfügung stehen.

Halten Sie Ihr englisches Fleckenkaninchen gesund

Der English Spot ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, die nicht an vielen Erbkrankheiten leidet, und sie können ein langes und gesundes Leben führen, wenn sie eine gesunde Ernährung und viel Bewegung bekommen. Das größte Problem, auf das man achten sollte, sind überwucherte Zähne, und dies ist das häufigste Problem, das diese Tiere betreffen kann. Überwucherte Zähne können Ihrem Kaninchen viel Schmerz und Unbehagen bereiten, und dies kann dazu führen, dass sie aufhören zu essen und Gewicht zu verlieren. Dies kann jedoch leicht weitgehend verhindert werden, indem man ihnen eine Diät gibt, die reich an faserigem Heu und Spielzeug zum Kauen ist, das ihre Zähne zermürben kann.

Achten Sie darauf, ihre Ohren auf Milben zu überprüfen, besonders wenn sie im Freien gehalten werden. Wenn es eine Rötung gibt, kann es Milben oder Infektionen geben, und sie müssen einen Tierarzt aufsuchen.

Züchtung

Wie bei den meisten Kaninchenrassen sind English Spots leicht zu züchten. Ein Weibchen hat typischerweise einen Wurf von etwa fünf bis sieben Jungen, mit einer durchschnittlichen Tragzeit von etwa 30 Tagen. Die Herausforderung bei der Zucht dieser Kaninchen besteht darin, dass nicht alle Jungen mit den rassespezifischen Markierungen herauskommen. In der Regel aufgrund der De Gen, das Kaninchen haben, 25% der Jungen werden eine feste Farbe haben, 25% werden teilweise Markierungen haben, und 50% werden alle erforderlichen Markierungen eines englischen Spots haben.

Trennfutter

Sind englische Spot-Kaninchen für Sie geeignet?

English Spot Rabbits sind ideale Haustiere für Singles, Paare und Familien mit Kindern, da sie sanfte und liebevolle Tiere sind, die sehr an menschliche Interaktion gewöhnt sind. Aufgrund ihrer fügsamen und anpassungsfähigen Natur können sie leicht drinnen gehalten werden – vorausgesetzt, sie haben viel Zeit außerhalb ihres Geheges – was sie zu einem idealen Haustier macht, wenn Sie nur wenig Platz im Freien haben.

Wenn Sie Ihrer Haustierfamilie ein Kaninchen hinzufügen möchten, ist der English Spot wohl eine der lockersten, fügsamsten, freundlichsten und pflegeleichtesten Entscheidungen, die es gibt!


Ausgewählter Bildnachweis: MarkClark22, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar