Fetch by The Dodo Review 2022: Unsere Expertenmeinung über ihren Wert

Zusammenfassung der Überprüfung

Unser endgültiges Urteil

Wir geben Fetch by The Dodo eine Bewertung von 4,3 von 5 Sternen.

Berichterstattung: 5/5

Auszeichnung: 4/5

Erstattungen: 3.5/5

Nützt: 4/5

Die Behandlung eines kranken oder verletzten Haustieres ist eine quälende Erfahrung, die oft zu einer schockierenden Tierarztrechnung führt. Obwohl die Haustierversicherung für Tierbesitzer bisher nicht verfügbar war, bieten mehrere Versicherer jetzt Policen zu verschiedenen Prämien-, Erstattungs- und Selbstbehaltsraten an. Fetch von The Dodobietet eine umfassende Deckung, die anderen Versicherungsgesellschaften fehlt. Zum Beispiel können Sie für nicht routinemäßige tierärztliche Untersuchungsgebühren, ganzheitliche Behandlungen wie Akupunktur, chronische und erbliche Erkrankungen, Parodontitis, Verhaltensprobleme und mehr erstattet werden.

Das Einkaufen für eine Haustierversicherung kann so kompliziert sein wie die Auswahl einer Auto-, Lebens- oder Hausratversicherung, aber wir haben die Dienstleistungen von Fetch ausführlich recherchiert, damit wir Ihnen eine ehrliche, unvoreingenommene Bewertung bieten können. Lesen Sie weiter für Details über Fetch und wie es sich von anderen Top-Haustierversicherungsanbietern unterscheidet.

Trennpfote

Was ist Fetch? Wie funktioniert das?

Welsh Corgi Pembroke Welpe auf den Armen seiner Besitzer
Bildquelle: Rita_Kochmarjova, Shutterstock

Im Jahr 2007 gründeten zwei besorgte Tierbesitzer, die von ihrer Tierarztrechnung für ihre Katze bestürzt waren, eine Versicherungsgesellschaft. Im Jahr 2022 wurde das Unternehmen umbenannt in Fetch von The Dodo. Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern enthält Fetch keine Fahrer oder Add-Ons in seine Richtlinie. Stattdessen bietet das Unternehmen eine umfassende Unfall- / Krankheitsrichtlinie an, die eine Deckung für Dienstleistungen beinhaltet, die die meisten Versicherer ablehnen.

Im Gegensatz zu anderen Haustieren VersicherungsgesellschaftenFetch bietet Erstattungen für Verhaltensbehandlungen, Zahnerkrankungen, chronische und erbliche Erkrankungen, Belohnungsgebühren für verlorene Haustiere und Urlaubsstornierungsgebühren. Fetch ist ideal für Tierbesitzer mit erwachsenen Haustieren, die eine umfassende Abdeckung bevorzugen, ohne zusätzliche Add-Ons auswählen zu müssen. Sie können jede Katze oder jeden Hund, der mindestens 6 Wochen alt ist, versichern, aber Fetch deckt keine Impfungen, routinemäßige Tierarztgebühren oder Kastrationsoperationen ab. Wenn Sie ein Kätzchen oder einen Welpen haben und für die üblichen tierärztlichen Dienstleistungen erstattet werden möchten, sollten Sie besser einen anderen Versicherer wählen, der gegen Aufpreis Präventionspläne anbietet.

Fetch Pet Insurance – Ein kurzer Blick

  • Deckt nicht routinemäßige Kosten für tierärztliche Untersuchungen ab
  • Umfassende zahnärztliche Abdeckung
  • Deckt Haustiere ab, die mindestens 6 Wochen alt sind
  • Bietet verhaltensbezogene Behandlungsabdeckung
  • Rabatte für AARP-Mitglieder, Militär, Tierärzte
  • Umfasst ganzheitliche Behandlungen
  • Bezahlt Tierärzte in den USA und Kanada
  • Keine Wellness- oder Vorsorge-Add-ons
  • Teure Prämien für ältere Haustiere
  • Kastration und Kastration nicht abgedeckt

Fetch Preis

Obwohl Fetch nur einen Plan anbietet, können Sie Ihren Erstattungssatz und Selbstbehalt anpassen. Die meisten Kunden wählen den Erstattungssatz von 90%, aber Sie können auch 70% oder 80% wählen. Die abzugsfähigen Optionen sind: $ 250, $ 300 und $ 500. Sie zahlen eine niedrigere monatliche Prämie, wenn Sie einen höheren jährlichen Selbstbehalt wählen. Ihre Prämienkosten basieren auf der Rasse, dem Alter und dem Standort Ihres Haustieres. Im Durchschnitt zahlen die meisten Kunden etwa 25 Euro monatlich für Katzen und 35 Euro monatlich für Hunde. Diese Zahlen sind jedoch nur eine grobe Schätzung und spiegeln möglicherweise nicht die Prämie wider, die Sie basierend auf Ihrem Standort und den Eigenschaften Ihres Haustieres zahlen.

Fetch-Vorteile

Perserkatze vom Tierarzt untersucht.
Bildquelle: didesign021, Shutterstock

Fetch bietet eine umfassende Deckung für Ihr Haustier in seinem Unfall- / Krankheitsplan, der Folgendes umfasst:

  • Herzkrankheit
  • Krebsbehandlung
  • Zahnverletzungen
  • Parodontitis
  • Erbliche und angeborene Zustände
  • Verhaltensbedingungen
  • Krankenhausgebühren
  • Chirurgie
  • Hauterkrankungen
  • Facharztbesuche
  • Urlaubsstornierungen
  • Virtuelle Besuche
  • Prämien- und Werbegebühren für verlorene Haustiere
  • Physiotherapie nach einem Unfall
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Hüftdysplasie
  • Bilaterale Bedingungen
  • Röntgenstrahlen
  • Ultraschall
  • Laborarbeit
  • MRTs

Berichterstattung

Viele der Dienste, die Fetch abdeckt, sind nur verfügbar, wenn Sie für Add-Ons und zusätzliche Policen anderer Versicherer extra bezahlen. MomentSt-Unternehmen decken keine Verhaltensprobleme ab, aber Fetch erstattet Ihnen, wenn Ihr Haustier mit Lärmphobie, Trennungsangst und anderen stressbedingten Zuständen zu kämpfen hat. Das Unternehmen hat keine Einschränkungen für angeborene oder erbliche Erkrankungen und deckt alle nicht routinemäßigen veterinärmedizinischen Kosten ab, einschließlich Untersuchungsgebühren, Röntgenaufnahmen und Laborarbeiten.

Erstattungen und Selbstbehalte

Um eine Reklamation bei Fetch einzureichen, benötigen Sie eine Kopie Ihrer Tierarztrechnung und Ihrer medizinischen Unterlagen von Ihrem letzten Tierarztbesuch. Sie können die Fetch-Website besuchen oder die mobile App des Unternehmens verwenden, um Ihren Antrag einzureichen, und nachdem Sie einige Fragen beantwortet haben, erhalten Sie innerhalb von ca. 15 Tagen eine Rückerstattung. Die meisten Versicherungsnehmer, die Ansprüche auf Unfälle und Krankheiten einreichen, erhalten jedoch innerhalb von 5 bis 7 Werktagen eine Rückerstattung, wenn sie die direkte Einzahlungsoption wählen. Sie können einen Erstattungssatz von 70%, 80% oder 90% wählen, und die abzugsfähigen Optionen betragen $ 250, $ 300 und $ 500 pro Jahr. Im Gegensatz zu vielen Versicherern mit Obergrenzen für die jährliche Deckungsgrenze für Erstattungen können Sie mit Fetch zwischen 5.000 USD, 15.000 USD oder unbegrenzter Deckung wählen.

Nahaufnahme des französischen Bulldoggenhundes, der vom Tierarzt in der Tierklinik festgehalten wird
Bildquelle: Hryshchyshen Serhii, Shutterstock

Abzüge

AARP-Mitglieder, Veteranen und aktives Militärpersonal können bis zu 10% Rabatt auf ihre Police von Fetch erhalten. Wenn Sie ein gesundes Haustier haben, belohnt Fetch Sie mit 15% Rabatt, wenn Sie 12 Monate lang keinen Anspruch geltend machen.

Andere Kunden können sich für einen Rabatt von 10% qualifizieren, wenn sie diese Kriterien erfüllen:

  • Walmart-Käufer und -Mitarbeiter
  • Tierärzte und Tierärzte
  • Tierbesitzer, die Haustiere aus Tierheimen adoptiert haben
  • Besitzer von Service-/Therapietieren

Wartezeit für die Einschreibung

Die Wartezeit für die Registrierung ist die Zeit, die Sie warten müssen, bevor Ihre Fetch-Versicherung wirksam wird. Sie müssen 15 Tage auf Unfälle und Krankheiten warten, aber wenn Sie ein Haustier mit Hüftdysplasie, Patellaproblemen oder Kreuzbandproblemen haben, müssen Sie 6 Monate auf die Deckung warten. Die Wartezeit des Unternehmens für Unfälle und Krankheiten ist nur geringfügig länger als bei der Konkurrenz, und die 6-monatige Wartezeit für angeborene Erkrankungen ist vergleichbar mit den Policen anderer Versicherer.

Ist Fetch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Fetch by The Dodo ist nicht billig, aber Sie erhalten eine unglaubliche Abdeckung mit der Unfall- / Krankheitsrichtlinie. Es ist eine der wenigen Haustierversicherungsgesellschaften, die Deckung für Verhaltensprobleme bietet, Erbliche Erkrankungen, nicht routinemäßige Prüfungsgebühren und zahnärztliche Behandlungen. Die meisten Versicherer haben Einschränkungen in Bezug auf das, was sie in Bezug auf die Zahnpflege erstatten, aber Fetch deckt alle Behandlungen mit den Zähnen Ihres Haustieres ab, einschließlich Parodontitis. Da Fetch mehr Dienstleistungen als andere Versicherer mit seiner einzigen Police abdeckt, glauben wir, dass es ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für Haustiereltern ist.

Maine Coon Katze auf dem Boden liegend
Bildquelle: Remark_Anna, Shutterstock

Teiler-Katze

FAQ: Fetch By The Dodo

Wie lange müssen Sie auf die Rückerstattung warten?

Sie erhalten in der Regel innerhalb von 5 bis 7 Tagen eine Rückerstattung für die tierärztliche Versorgung, wenn Sie eine direkte Einzahlung haben. Die maximale Wartezeit ohne direkte Einzahlung beträgt 30 Tage. Es ist wichtig, Ansprüche so schnell wie möglich einzureichen, da Sie keine Rückerstattung erhalten können, wenn Sie nach 90 Tagen mit der Einreichung warten.

Hat Fetch Altersbeschränkungen?

Haustiere müssen mindestens 6 Wochen alt sein, um sich anzumelden, aber Fetch hat keine Altersbeschränkungen für ältere Haustiere wie seine Konkurrenten.

Deckt Fetch virtuelle Tierarztbesuche ab?

Ja, Fetch deckt bis zu 1.000 Euro für virtuelle tierärztliche Untersuchungen ab. Es umfasst auch ganzheitliche Behandlungen, die andere Unternehmen ablehnen, wie z.B. Akupunktur.

Mann am Telefon mit Hund auf dem Sofa
Bildquelle: SvetikovaV, Shutterstock

Unsere Erfahrung mit Fetch

Wir haben mehrere Websites von Drittanbietern auf Kundenmeinungen zu Fetch by The Dodo untersucht. Das Unternehmen wird von seinen Kunden hoch geschätzt, und die meisten Kunden waren beeindruckt von der expansiven Abdeckung, den Rabatten und dem Fehlen von Altersbeschränkungen. Die positivsten Bewertungen kamen von Besitzern von Haustieren mit Zahnproblemen und Erbkrankheiten. Die meisten Versicherer schließen Tiere mit diesen medizinischen Problemen aus, aber Fetch-Kunden waren dankbar, dass sie Geld für teure tierärztliche Dienstleistungen sparen konnten.

Obwohl das Website-Portal und die App des Unternehmens die Einreichung eines Anspruchs relativ einfach machen, hatten mehrere Kunden Probleme mit dem Kundenservice. Einige waren verärgert, dass ihre Prämien im Laufe der Zeit ohne die Warnung eines Kundendienstmitarbeiters unerwartet gestiegen waren, und andere hatten Schwierigkeiten, eine Rückerstattung zu erhalten, als Fetch nach zusätzlichen Dokumenten fragte.Entation.

Trennpfote

Schlussfolgerung

Wenn Sie nach einer Haustierversicherungsgesellschaft mit wenigen Einschränkungen und umfassender Deckung suchen, Fetch von The Dodo ist der Versicherer für Sie. Einige Unternehmen bieten ähnliche Dienstleistungen an, verlangen jedoch, dass Sie für zusätzliche Richtlinien und Fahrer extra bezahlen. Erstattungen für Erbkrankheiten und schwere Zahnverletzungen sind in der Haustierversicherungsbranche unbekannt, aber Fetch deckt die Bedingungen und vieles mehr ab. Obwohl es nur einen Plan anbietet, bietet Fetch by The Dodo mehr Abdeckung und Rabatte als die Konkurrenz.

Schreibe einen Kommentar