Flämische Riesenkaninchen zum Verkauf: 2022 Züchterliste in Großbritannien

HaustierBereich setzt sich für die Adoption vor dem Einkaufen ein. Wir verstehen, dass es viele Gründe gibt, einen Züchter zu suchen, also ermutigen wir Sie, es richtig zu machen. Wir haben nicht alle Züchter unten persönlich untersucht, sondern wir haben ihre Daten gesammelt, damit Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen und die richtigen Fragen stellen können, bevor Sie sich entscheiden. Erfahren Sie hier mehr über unsere Position und wie Sie einen Züchter auswählen können.

Flämische Riesenkaninchen sind einzigartige Haustiere. Sie haben entzückende Kaninchengesichter auf einem Körper von der Größe eines mittelgroßen Hundes. Mit ihren liebenswerten Persönlichkeiten und ihrer lustigen Größe ist es kein Wunder, dass Sie ein flämisches Riesenkaninchen zum Verkauf suchen.

Wenn Sie ein flämisches Riesenkaninchen kaufen möchten, finden Sie hier eine Liste der Züchter in Großbritannien für 2021.

Teiler-Kaninchenpaw1

Flämische Riesenkaninchenzüchter in Großbritannien

Bevor Sie ein flämisches Kaninchen kaufen, müssen Sie Ihre Nachforschungen anstellen und würdige Züchter oder Kaninchenrettungen unterstützen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie keine schädlichen Zuchtpraktiken fördern, wo immer Sie Ihr Geld investieren.

Wir ermutigen jeden, der nach einem dieser riesigen Hasen sucht, sie von seriösen Rabbinern zu adoptieren. Diese Art von Züchtern gibt Ihnen eine viel bessere Vorstellung vom Temperament ihres Kaninchens und möglichen Gesundheitsproblemen, die vererbt werden könnten.

Sie können jederzeit Kaninchenrettungen in Ihrer Nähe überprüfen, um zu sehen, ob flämische Riesenhasen ein gutes Zuhause brauchen. Wenn Sie sich jedoch für einen Züchter entscheiden, finden Sie hier einige Listen, um einen flämischen Riesen zum Verkauf in Ihrer Nähe zu finden:

  • Flämisches RiesenkaninchenzüchterverzeichnisDer British Rabbit Council
  • Flämische Riesenkaninchen zum Verkauf in Ihrer Nähe — Flämische Riesen zum Verkauf in verschiedenen Regionen des Vereinigten Königreichs
  • Flämische Riesenkaninchenzüchter, die Schiffe — Eine Vielzahl von Riesenkaninchen, die in ganz Großbritannien und Irland gekauft, verkauft und weitergeführt werden können

Selbst wenn Sie flämische Riesenkaninchen zum Verkauf in einer örtlichen Zoohandlung finden, ist es am besten, den Kauf von dort zu vermeiden. Oft beziehen Zoohandlungen ihre Tiere von Orten, die ihnen die besten Preise bieten. Sie können das Kaninchen vielleicht für weniger bekommen, aber es bedeutet auch, dass Sie eine negative Industrie unterstützen und keine Hintergrundinformationen über das Kaninchen erhalten können.

Flämisches Riesenkaninchen auf Gras
Bildquelle: Wout van Turenhout, Pixabay

Wie viel kostet ein ?

Flämische Riesen sind nicht so teuer, wie Sie vielleicht für ein so liebenswertes, übergroßes Kaninchen denken. Das Durchschnittspreis für ein flämisches Riesenkaninchen in Großbritannien kostet £ 30. Dieser Preis kann in Richtung £ 100 gehen, wenn das Kaninchen einen unglaublichen Stammbaum hat, aber das ist selten, es sei denn, Sie wollen einen flämischen Riesen in Showqualität.

Es ist wichtig, über die anfänglichen Kosten des Kaninchens und die Kosten im Laufe seiner Lebensdauer nachzudenken. Im Durchschnitt sind diese Riesenkaninchen leben zwischen 5 und 8 Jahren. Daher müssen Sie bereit sein, Geld für einen großen Stall, Lebensmittel, Spielzeug, Bettwäsche und Tierarztrechnungen auszugeben. Im Durchschnitt stellt The People’s Dispensary for Sick Animals fest, dass die geschätzten Kosten, die ihnen im Laufe ihres Lebens entstehen werden, zwischen £ 5.800 und £ 9.000 liegen.

Teiler-Karotten

Dinge, die Sie einen flämischen Riesenkaninchenzüchter fragen sollten

Flämisches Riesenkaninchen

Es reicht nicht aus, einen Züchter zu finden, der den Flämischen Riesen verkauft, den Sie zum besten Preis wollen. Sie sollten sie auch überprüfen, indem Sie ihnen spezifische Fragen stellen.

Sie sollten dies tun, egal welches Tier Sie von einem Züchter bekommen möchten. Wenn es jedoch um Kaninchen geht, ist es noch anwendbarer. Flämische Riesen werden in der Regel für monetären Gewinn gezüchtet, so dass Sie nicht mit Züchtern Geld verdienen möchten, die ihre Kaninchen misshandeln oder überzüchten.

Hier sind ein paar Fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie ein Kaninchen von einem Züchter adoptieren.

1. Wie alt ist das Kaninchen?

Die Bestimmung des Alters des Kaninchens ist wichtig, wenn Sie wissen möchten, welche Art von Pflege Sie bereit sein müssen, zu geben. Es ist auch wichtig, ob Sie ein Kaninchen wollen, das Sie zum Züchten verwenden können. Junior-Kaninchen sind unter 6 Monate alt. Sie sollten kein Kaninchen adoptieren, es sei denn, es ist älter als 10 Wochen. Sie vorher von ihren Müttern wegzunehmen, wird oft zu schwer für sie sein.

Wenn Sie ein Kaninchen zwischen 6 Monaten und 6 Jahren adoptieren, haben Sie noch Jahre und viel Zuchtpotenzial, wenn Sie das wollen. Je älter ein Kaninchen ist, desto weniger Zeit haben Sie, um einen Wurf zu produzieren.

Flämisches Riesenkaninchen
Bildquelle: Michele M Vogel, Shutterstock

2. Sind die Eltern vor Ort? Wenn nicht, wie sieht Ihr Zuchtaufbau / -prozess aus? Wenn ja, kann ich sie sehen?

Die Elternkaninchen zu sehen ist eine der besten Möglichkeiten, die potenzielle Gesundheit, das Aussehen und das Temperament Ihres jungen Kaninchens zu bestimmen. Der Züchter sollte zumindest bereit sein, Ihnen Bilder zu zeigen. Es ist nicht garantiert, dass sie Sie nicht über sie belügen, aber das ist so verpönt, dass sie in vielen Fällen bald aus dem Geschäft sein würden.

Fragen Sie, ob die Eltern vor Ort sind, wenn Sie Ihr potenzielles neues Kaninchen besuchen. Wenn sie nein sagen, untersuchen Sie ihren Zuchtaufbau und -prozess. Warum haben sie die Kaninchen getrennt? Gibt es einen guten Grund, oder scheint es, als ob sie nicht wollen, dass Sie etwas sehen?

3. Ist das Kaninchen gesund?

In einer perfekten Welt müssten Sie eine solche Frage nicht stellen. Sie sollten jedoch nicht nur dies fragen, sondern auch darum bitten, ihre tierärztlichen Aufzeichnungen zu sehen, bevor Sie das Kaninchen adoptieren. Sie sollten Ihnen auch die Möglichkeit geben, das Kaninchen zu beobachten.

Sie möchten kein Kaninchen adoptieren, das an einer ansteckenden Krankheit gelitten hat. Fragen Sie den Züchter, ob er jemals speziell an wunden Sprunggelenken, GI-Stase oder Mastitis gelitten hat. Überprüfen Sie ihre Beine und Zähne und beobachten Sie, wie sie sich bewegen, um ihre allgemeine Gesundheit zu bestimmen.

Flämisches Riesenkaninchen auf Gras liegend
Bildquelle: nigel baker photography, Shutterstock

4. Hat das Kaninchen einen Stammbaum?

Bei allen Tierarten gibt es Standards, die von nationalen Organisationen festgelegt wurden, um den Wert eines Kaninchens zu bestimmen. Sie können ein registriertes Kaninchen bekommen, wenn Sie möchten, aber es kann eine Herausforderung sein, es zu finden, weil es so viele Kriterien und Prozesse gibt, um sie zu registrieren. Diese Kaninchen werden auch etwas mehr kosten.

Rassekaninchen sind leichter zu finden und haben mehr Positives als ein durchschnittliches Kaninchen. Sie werden eine detaillierte Ahnengeschichte haben, die Ihnen alle möglichen hilfreichen Details über ihre Familie geben wird. Es ist selten und etwas umsichtig, jemanden zu haben, der ein reinrassiges Kaninchen ohne Stammbaum verkauft.

Flämisches Riesenkaninchen

5. Ist das Reh eine gute Mutter?

Diese Frage spielt bei einem jungen Reh, das noch keinen Wurf hatte, keine so große Rolle, da der Züchter es nicht wissen wird. Wenn Sie jedoch ein älteres brütendes Kaninchen wollen, ist dies eine wichtige Frage.

Eine gute Mutter kümmert sich um jeden ihrer Würfe richtig. Dazu gehört es, ein gutes Nest zu bauen und in ihrem Nistkasten zu gebären. Wenn sie es nicht tut, wird sie ihre Babys über den Stall streuen, und sie werden fast sofort erfrieren.

Trennwand-Multipet

4 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein flämisches Riesenkaninchen kaufen

Die richtige Pflege eines flämischen Riesenkaninchens erfordert viel Zeit und Investitionen. Bevor Sie von einem Züchter oder einer Rettungsgruppe adoptieren, müssen Sie daher sicherstellen, dass Sie vorbereitet sind.

1. Flämische Riesen sind fügsam.

Die Persönlichkeit eines flämischen Riesen ist einer ihrer liebenswertesten Faktoren. Wenn sie sich an Sie gewöhnen, werden sie gut behandelt und genießen die Zeit, die sie mit Ihnen und Ihrer Familie verbringen.

Flämisches Riesenkaninchen
Bildquelle: zoosnow, Pixabay

2. Diese Kaninchen brauchen viel Platz.

Wie Sie vielleicht aus dem Namen erraten können, werden diese Kaninchen nicht leicht in eine Ecke gestellt und vergessen. Diese Kaninchen können bis zu etwa 2,5 Fuß lang werden und durchschnittlich jeweils etwa 15 Pfund wiegen. Sie brauchen viel Platz oder sie werden klaustrophobisch und ungesund.

Flämische Riesen passen nicht in Standard-Kaninchenkäfige. Stattdessen ist es am besten, ihnen einen Raum zu widmen, ihnen ein spezialisiertes Haus zu bauen und ihnen einen geschlossenen Raum zu geben, den sie draußen nutzen können.

3. Flämische Riesenkaninchen sind in neuen Umgebungen vorsichtig und zurückhaltend.

Denken Sie trotz ihres fügsamen Temperaments daran, ihre schüchterne Kaninchenseite zu respektieren. Sie brauchen eine Chance, sich an neue Umgebungen anzupassen und werden sich in ihrem neuen Zuhause nicht sofort wohl fühlen.

Kaninchen in garden_mariesacha_Shutterstock
Bildquelle: mariesacha, Shutterstock

4. Flämische Riesen brauchen Nahrung mit mindestens 16% Protein.

Diese Kaninchen können Sie praktisch aus dem Haus und zu Hause fressen. Sie fressen deutlich mehr als kleinere Kaninchenrassen. Sie brauchen eine Diät, die mindestens 16% Protein enthält, mit viel Timothy Heu. Erwägen Sie ernsthaft, in großen Mengen zu kaufen, wenn Sie diese Kaninchen aufziehen.

Teiler-Kaninchen2

Schlussfolgerung

Es ist am besten, einen flämischen Riesen von einem seriösen Kaninchen oder Züchter zu adoptieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen die richtigen Fragen stellen und ihr Zuhause richtig vorbereiten, um ihnen das beste Leben zu ermöglichen. Diese Kaninchen brauchen viel Engagement, aber Sie geben es oft zurück, indem sie lustige, einnehmende und süße Haustiere sind.


Bildnachweis: Kateryna_Moroz, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar