Wie lange dauert die Adoption von Hunden? Was Sie wissen müssen!

Im Gegensatz dazu, in die Zoohandlung zu gehen und an diesem Tag mit einem Welpen oder einem Kätzchen nach Hause zu gehen, kann die Adoption eines Haustieres aus einer Rettung ein längerer Prozess sein. Wie lange es von der Anwendung dauert, bis Sie Ihr neues Haustier nach Hause bringen, hängt von mehreren Faktoren ab, z. B. ob Sie bereits Haustiere besitzen und welche Art von Erfahrung Sie mit den Tieren haben, die Sie betrachten.

Hier sind einige Faktoren, von denen Sie erwarten sollten, dass sie beeinflussen, wie lange Ihre Hundeadoptionsreise dauert.

Trennwund-Hundpfote

Wie lange dauert es, ein Haustier aus einer humanen Gesellschaft oder einem Tierheim zu adoptieren?

Viele Menschen können ihre humane Gesellschaft besuchen und ihre neuen Familienmitglieder an diesem Tag nach Hause bringen. In der Regel müssen Sie in der menschlichen Gemeinschaft oder im Tierheim einen Antrag ausfüllen, ein Interview mit den Haushaltsvorständen und Angehörigen über ihre Gedanken und Gefühle bei der Adoption eines Hundes führen und sicherstellen, dass jeder versteht, wie viel Arbeit ein Hund mit sich bringt.

Dann können Sie ein Haustier aus dem Tiere im Tierheim und bringen Sie Ihr neues Familienmitglied an diesem Tag nach Hause. Einige humane Gesellschaften und Unterkünfte verfügen jedoch über eingehendere Antragsverfahren wie Veterinärakten und Hausinspektionen. Dennoch sind humane Gesellschaften und Unterkünfte versuchend die Tiere zu adoptieren. Sie sind mehr als bereit und in der Lage, Ihnen zu helfen, die Seile zu lernen, damit sie sich wohl fühlen, wenn sie ein Tier mit Ihnen nach Hause gehen lassen.

Erstmalige Tierhalter könnten auf mehr Widerstand von humanen Gesellschaften oder Tierheimen stoßen, die Probleme mit ungeeigneten Besitzern hatten, die die Tiere zurückbringen, oder von Gebieten, die für illegale Aktivitäten in Bezug auf Tiere bekannt sind. Die humane Gesellschaft macht nur ihre Arbeit, um sicherzustellen, dass Ihr Hund ein liebevolles Zuhause für immer bekommt und nicht das Trauma des wiederholten Umsiedelns erlebt.

Dauert es länger, einen Welpen oder einen erwachsenen Hund zu adoptieren?

Familie adoptiert Hund
Bildquelle: hedgehog94, Shutterstock

Die Adoption eines Welpen oder eines Kätzchens ist im Allgemeinen einfacher als die Annahme eines erwachsenen oder älteren Tieres. Erwachsene und alte Tiere haben spezifische Bedürfnisse in Bezug auf ihr Alter, die berücksichtigt werden müssen. Zum Beispiel wird ein Hund mit Arthritis Schwierigkeiten haben, Häuser mit vielen Treppen zu navigieren.

Da das Tierheim alle Bedürfnisse des Hundes berücksichtigen muss und ob er in Ihrer Obhut anmutig altern kann, kann es länger dauern, ein erwachsenes oder älteres Tier zu adoptieren. Wenn die humane Gesellschaft Ihrer Region sie hat, können ältere Tiere sein Beschleunigte Annahme für alte Menschen, die die Programme „Senioren adoptieren“ nutzen.

Welpen haben im Allgemeinen auch mehr Konkurrenz für sie als erwachsene oder ältere Tiere. Dies bringt Sie in eine Warteschlange von Menschen, die alle die gleichen wenigen Hunde wollen, während Menschen, die ein erwachsenes oder altes Tier adoptieren möchten, tendenziell mehr Auswahl und weniger konkurrierende Familien haben.

Trennhund

Abschließende Gedanken

Adoptieren eines Haustieres ist eine lustige und aufregende Erfahrung! Es kann nur ein paar Stunden dauern, um Ihr neues Familienmitglied nach Hause zu bringen! Manchmal müssen Sie nur zur Adoptionsveranstaltung eines örtlichen Tierheims gehen, und Sie können an diesem Tag einen neuen Hund nach Hause bringen!


Bildnachweis: hedgehog94, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar