Kann ich Taubenseife bei meinem Hund verwenden? Ist es wirksam für die Reinigung?

Taubenseife auf einer Seifenschale mit Kölnisch Wasser und Kerze

Als Hundebesitzer wissen Sie, dass Ihr Hund ab und zu ein Bad braucht – vor allem, wenn er beim Spielen im Freien wirklich schmutzig wird. Aber angenommen, Sie haben kein Hundeshampoo mehr und möchten ein Stück Taubenseife auf Ihren Hund anwenden. Ist das eine gute Idee?

YSie sollten keine Dove-Seife bei Ihrem Hund verwenden, obwohl es eine milde Seife ist und wir Ihnen sagen warum.

Trennwund-Hundpfote

Warum Sie Ihren Hund nicht mit Taubenseife baden sollten

Das Amerikanischer Kennel Club sagt uns, dass sich der pH-Wert unserer Haut von dem unserer Hunde unterscheidet. Unser pH-Wert liegt zwischen 5,5 und 5,6, während der pH-Wert von Hunden zwischen 6,2 und 7,4 liegt. Da Dove-Seife für den menschlichen Gebrauch hergestellt wird, ist sie so formuliert, dass sie dem pH-Wert unserer Haut entspricht und nicht dem von Hunden.

Wenn Sie einen Blick auf Dove’s Original Beauty Bar werfen ZutatenSie werden eine Liste von Dingen wie Laurinsäure, Zinkoxid und Natriumstearat sehen, die als sicher für die menschliche Haut gelten. Aber Hunde sind keine Menschen; Ihre Haut unterscheidet sich stark von unserer. Daher macht es nur Sinn, keine Dove-Seife auf Ihrem geliebten Hündchen zu verwenden!

Trennhund

Verwenden Sie ein Hundeshampoo, um Ihren vierbeinigen Freund zu waschen

Burt's Bees Haferflocken Shampoo

Jetzt, da Sie wissen, dass Ihr Hund mit einem Hundeshampoo, holen Sie sich eine Flasche in Ihrer örtlichen Zoohandlung oder online. Es gibt viele Möglichkeiten in Hundeshampoos, also nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie ein gutes.

Wenn Sie vor Ort einkaufen und sich nicht entscheiden können, welches Shampoo Sie kaufen sollen, bitten Sie das Personal in der Zoohandlung, Ihnen zu helfen, eines zu finden, das dem Felltyp und den Bedürfnissen Ihres Hundes entspricht. Wenn Sie online einkaufen, lesen Sie echte Kundenbewertungen, um ein geeignetes Hundeshampoo zu finden, das gut bewertet ist.

Eine andere Möglichkeit, eine tolles Hundeshampoo ist, indem Sie Hundebesitzer, die Sie kennen, nach einigen Tipps fragen. Vielleicht kennst du jemanden, der die gleiche Art von Hund hat wie du. Wenn ja, fragen Sie diese Person, welches Hundeshampoo sie verwenden. Tun Sie einfach, was nötig ist, um das richtige Shampoo basierend auf den Bedürfnissen Ihres Hundes auszuwählen.

Was Sie verwenden sollten, wenn Sie in einer Prise sind

Wenn Ihnen zum schlechtestmöglichen Zeitpunkt das Hundeshampoo ausgeht und Sie Ihren Hund sofort baden lassen müssen, machen Sie sich keine Sorgen! Wenn Sie in einer Not sind, können Sie Ihren Hund sicher mit menschlichem Babyshampoo waschen. Baby-Shampoo ist sanfter als Shampoo für Erwachsene, was bedeutet, dass es weniger hart für die Haut und das Fell Ihres Hundes ist.

Wenn Sie kein Babyshampoo haben, können Sie Ihren Hund mit Dawn-Spülmittel waschen, das mit Wasser und Essig verdünnt ist. Mischen Sie einfach 2 Tassen Wasser mit 1/4 Tasse Dawn und 1/2 Tasse Weiß Essig. Tragen Sie die Mischung auf das nasse Fell Ihres Hundes auf und schäumen Sie es auf.

Lassen Sie den Schaum nicht in die Augen, die Nase oder den Mund Ihres Hundes gelangen, da dies zu Reizungen der Schleimhäute führen kann. Wenn Sie dieses DIY-Hundeshampoo verwenden, spülen Sie es gründlich aus dem Fell Ihres Hundes aus, damit die Haut Ihres Hundes nicht trocken und schuppig wird.

Trennpfote

Baden Sie Ihren Hund nicht unnötig

Selbst wenn Ihr Hund normalerweise sauber ist, kann er gelegentlich schmutzig und stinkend werden und vor allem, wenn er in so etwas wie die größte und schmutzigste Schlammpfütze in Ihrem Garten gerät! Während ein gutes Bad ab und zu eine gute Möglichkeit ist, Ihren Hund sauber zu halten, ist es keine gute Idee, es zu übertreiben.

In der Regel ist es eine gute Idee, Ihren Hund jeden Monat oder so zu baden. Verschiedene Hunderassen haben jedoch unterschiedliche Arten von Fell, was bedeutet, dass einige Hunde mehr gebadet werden müssen als andere. Zum Beispiel ist ein Bernhardiner mit seinem dicken, dichten Fell braucht mehr Bäder als ein Chinesischer Schopf Hund, der überhaupt nicht viel Fell hat!

Tipps zum sicheren Baden Ihres Hundes

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund sicher halten, wenn Sie ihn baden. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Badezeit sicher zu machen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine rutschfeste Badematte auf dem Boden Ihrer Badewanne oder Dusche, damit Ihr Hund nicht ausrutscht und fällt. Wenn Sie keine Matte haben, können Sie ein Handtuch auf den Boden der Wanne oder Dusche legen, um diesen Pfoten die Traktion zu verleihen, die sie benötigen.

Achten Sie immer darauf, einige Wattebällchen in die Ohren Ihres Hundes zu stecken, um ihn vor Wasser und Shampoo zu schützen. Sobald Sie die Matte und die Baumwolle in Ihrem HundeohrenTesten Sie das Wasser, bevor Sie Ihren Hund baden, um sicherzustellen, dass es nicht zu heiß ist.

Wenn Ihr Hund kein Fan von Bädern ist, bleiben Sie ruhig und verwenden Sie eine ruhige Stimme, wenn Sie mit ihm sprechen. Verwenden Sie viel positive Verstärkung, wenn Ihr Hund tut, was Sie verlangen. Wenn Ihr Hündchen gut auf Hundeleckereien, haben ein paar seiner Lieblingsleckereien zur Hand, um ihn für gutes Verhalten zu belohnen.

Was auch immer Sie tun, lassen Sie Ihren Hund niemals unbeaufsichtigt in der Dusche oder Badewanne! Wenn Sie anhalten müssen, um etwas zu bekommen, schalten Sie das Wasser aus und entfernen Sie Ihren Hund aus der Dusche, bevor Sie den Raum verlassen.

Trennwund-Hundpfote

Schlussfolgerung

Dove Soap ist für Menschen und nicht für Hunde. Die Verwendung von Dove-Seife kann Ihre Hundehaut was Juckreiz verursachen könnte. Wenn Ihr Hund wiederholt seine juckende trockene Haut kratzt, können Abschürfungen ausbrechen und eine Infektion auslösen. Seien Sie schlau und gehen Sie auf Nummer sicher, indem Sie immer Hundeshampoo verwenden, um Ihren geliebten Freund aufzuräumen!

Verwandt:


Ausgewählter Bildnachweis: OSSVI, Pixabay

Schreibe einen Kommentar