Die 6 größten Wölfe der Welt (mit Bildern)

Mackenzie Valley Wolf

Wölfe sind die mysteriösen hundeähnlichen Arten, die in den Wäldern leben. Das Wort „Wolf“ hat eine Bedeutung von Schönheit für einige und Kontroverse für andere. Wölfe sind die größten Mitglieder der Hundefamilie, aber innerhalb der Arten gibt es eine Vielzahl von Rassen, einige größer als andere.

Lesen Sie weiter, um mehr über Wölfe zu erfahren, einschließlich der Top 6 der größten Wölfe der Welt.

Trennwund-Hundpfote

Wolfspopulation

Heute ist die Welt-Wolfspopulation aller Unterarten unbekannt. Graue Wölfe, die häufigsten Unterarten, bevölkern die unteren 48 Staaten im Bereich von etwa 6.000.

Wölfe gibt es seit Anbeginn der Welt. Ihre Nahrungsquelle ist Fleisch, so dass sie dafür bekannt sind, Hirsche, Elche, Elche und sogar Vieh zu töten. Letzteres hat sie auf die Abschussliste der Bauern gebracht.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt waren Wölfe aufgrund von Überjagung fast ausgestorben, aber die Erhaltungsbemühungen haben sie wieder auf ein normales Populationsniveau gebracht. Sie wurden 2020 von der Liste der „gefährdeten Arten“ gestrichen. Die Menschen sind sich nicht einig, ob sie tatsächlich gefährdet sind.

Wo leben Wölfe?

Wölfe sind meist wild und durchstreifen alle Teile der Welt. Sie leben derzeit in Nordamerika, Asien, Afrika und Europa. Sie sind anpassungsfähige Kreaturen und können dann in vielen verschiedenen Klimazonen leben, einschließlich der Wüste, des Graslandes, der Tundra, des Waldes und der Wälder.

Teiler-Katze

Die 6 größten Wölfe der Welt

1. Mackenzie Valley Wolf

Mackenzie Valley Wolf
Bildquelle: Jane Rix, Shutterstock

Der Mackenzie Valley Wolf, auch bekannt als Canadian Timber Wolf, ist derzeit die größte Wolfsrasse der Welt. Sie haben ihren Namen von einem bestimmten Gebiet in Kanada, das Mackenzie River Valley genannt wird. Sie können sie auch in anderen Teilen von Westkanada und Alaska finden.

Mit einem Gewicht von etwa 175 Pfund können diese Wölfe bis zu 7 Fuß lang sein. Diese Statistiken sind für ihr Überleben in großen Höhen unerlässlich und geben ihnen mehr Platz für größere Organe wie ihre Lunge.


2. Eurasischer Wolf

Eurasischer Grauwolf
Bildquelle: Martin Mecnarowski, Shutterstock

Der Eurasische Wolf bevölkert Länder in Westeuropa, Russland, Skandinavien und China. Es hat einen dünneren Körperbau als andere Wölfe, aber es ist immer noch ziemlich groß bei etwa 5 Fuß Länge und bis zu 160 Pfund. Ihre Mäntel sind in vielen Farben zu finden, sind aber meist grob und kurz.


3. Tundra Wolf

Tundra Wolf
Bildquelle: Jim Cumming, Shutterstock

Der Tundra Wolf kann so lang sein wie der Mackenzie Valley Wolf, wiegt aber nicht so viel. Sie können diese Wölfe vor allem in den kältesten Teilen Russlands finden. Es wächst eine extrem dicke Schicht, um es von rauen Bedingungen zu isolieren. Ihre Mahlzeiten bestehen aus Karibu und Bison. Um seine Energie zu sparen, neigt es dazu, nur die schwachen Tiere innerhalb einer Herde zu jagen.


4. Alaskan Interior Wolf

Alaskan Interior Wolf
Bildquelle: Fotoliza, Shutterstock

Der Alaskan Interior Wolf verfolgt die halbkalten Gebiete Alaskas und des Yukon. Es wird auch der Yukon-Wolf genannt. Innerhalb ihres Rudels jagen sie ein Tag-Team, indem sie ihre Beute von allen Seiten umgeben. Die häufigste Farbe dieser Wölfe ist schwarz, aber sie sind auch grau in der Farbe. Sie sind in der Regel 61/2 Fuß lang und 120 Pfund.


5. Great Plains Wolf

Great Plains Wolf
Bildquelle: Carol Heesen, Shutterstock

Der Great Plains Wolf ist ungefähr so lang wie der Yukon Wolf, aber nicht ganz so schwer. Diese Unterart hatte möglicherweise den größten Schlag für ihre Population, da sie an einem Punkt bis zum Aussterben gejagt wurde. Es ist die häufigste Art in den Vereinigten Staaten und hat nur eine Packungsgröße von etwa 5 oder 6.


6. Düsterer Wolf

Die lobende Erwähnung geht an den Dire Wolf, weil er, obwohl er eine ausgestorbene Wolfsart ist, zu einem bestimmten Zeitpunkt der größte Wolf der Welt war. Es könnte bis zu 175 Pfund wachsen. Obwohl sie sehr eng miteinander verwandt sind, finden Wissenschaftler heraus, dass Dire Wolves tatsächlich eine eigene Artenkategorie benötigen.

Trennpfote

Wie groß sind Wölfe?

Wie bereits erwähnt, wird die Größe eines erwachsenen Wolfes durch seine genetische Ausstattung und Umgebung beeinflusst. Einige Wölfe, wie der Great Plains-Wolf, werden niemals die gigantische Größe eines wohlgenährten Alaska-Wolfes erreichen. Wildtierexperten sagen, dass alles über 140 Pfund riesig ist. Mit Längenspannweiten von 6 bis 7 Fuß erreichen Wölfe eine beeindruckende Größe unter den Waldraubtieren. Sie sind jedoch nicht annähernd so groß wie einige inländischeTeddog-Rassen wie die Deutsche Dogge und der englische Mastiff.

Der größte Wolf der Welt wurde 1939 von einem berühmten Wolfsjäger in Alaska, Frank Glaser, dokumentiert, der ein 175 Pfund schweres Mackenzie Valley-Männchen fing. Andere nicht bestätigte Dokumentationen umfassen Berichte über einen 230-Pfund-Giganten in Alberta, Kanada. In Bezug auf unsere menschliche Perspektive sind Wölfe im Grunde große Hunde mit starken Beutetrieben und unveränderlichen natürlichen Instinkten.

Wolf Häufig gestellte Fragen

Greifen Wölfe Menschen an?

Es ist äußerst selten, dass Wölfe Menschen angreifen. Diese Idee wurde hauptsächlich aus Angst vor den Kreaturen bevölkert und ist weitgehend unwahr. Wilde Wölfe haben im Allgemeinen Angst vor Menschen und werden sich fernhalten. Von den dokumentierten Angriffen sind die meisten von Haustierwölfen passiert, die sich an Menschen gewöhnt hatten.

Kann man einen Wolf als Haustier kaufen?

Es hängt davon ab, wo Sie leben. Viele staatliche oder städtische Verordnungen verbieten es den Bürgern, einen 100% Wolf als Haustier zu besitzen. Manchmal eine Mischung ist erlaubt. Überprüfen Sie Ihre lokalen Gesetze, um sicher zu sein.

Hund vs Wolf Kampf, wer gewinnt?

Höchstwahrscheinlich würde ein Wolf in diesem Kampf gewinnen. Wölfe sind viel stärker und größer als der durchschnittliche Hund. Allerdings ist eine große und aggressive Hunderasse Könnte eine gute Übereinstimmung für einen Wolf sein.

Einen Haustier PK Hund einreichen


Ausgewähltes Bild: Philippe Clement, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar