Lunkarya Meerschweinchen Info: Bilder, Eigenschaften & Fakten

Lunkarya Meerschweinchen

Wenn Sie ein Fan von Mähnen oder Locken sind, wird es ein Fall von Liebe auf den ersten Blick sein, wenn Sie Ihre Augen auf das Lunkarya Meerschweinchen legen.

Die Lunkarya ist eine Rasse von Meerschweinchen mit einem charakteristischen ungepflegten Aussehen. Dieser Süße hat ein dichtes, grobes Fell mit Haaren, die in alle Richtungen herausragen. Die Haare sind lockig, was dem Tier ein windgeblasenes Aussehen verleiht.

Diese seltene Meerschweinchenrasse ist ein phänomenales Haustier. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen.

Teiler-Guineaapig

Übersicht über Merkmale

Lunkarya Meerschweinchen
Bildnachweis: Jolly-Sunshine, Pixabay

Herkunft von Lunkarya

Ausgesprochen „lunka-ree-a“, wurde der Name Lunkarya durch die Kombination von „Lundqvist“ und „rya“ formuliert. Lundqvist ist der Nachname der Menschen, die diese Rasse entdeckt und entwickelt haben, während „rya“ schwedisch für Schafe ist.

Diese Rasse ist eine Variation der Peruanisches Meerschweinchen. Das Lunkarya-Meerschweinchen war jedoch nicht das Ergebnis der peruanischen Cavy-Kreuzung mit einer anderen Rasse; Stattdessen entstand es als Folge einer genetischen Mutation in einem peruanischen Schweinchen.

Der Lunkarya wurde in Schweden von Züchtern entdeckt, die bemerkten, dass ein Männchen in einem Wurf, den sie erhalten hatten, seltsame Variationen seines Fells hatte. Sie nannten ihn Prinz Adam, und als er züchtete, hatten seine Kinder auch ähnliche Mäntel, und das war der Ursprung der Rasse.

Aussehen

Auch als „Lunks“ bekannt, verfügt dieses Meerschweinchen über eine langer und zerzauster Mantel. Haarsträhnen schießen aus seinem Körper in Korkenzieherlocken, die Stacheln ähneln. Das Fell eines Lunkarya ist unglaublich dicht und hat eine grobe Textur.

Es ist interessant festzustellen, dass trotz seines wilden Aussehens alle Haare auf dem Mantel eines Lunkarya von gleichmäßiger Länge sind, abgesehen von dem auf dem Gesicht, das kürzer ist.

Die Lunkarya gibt es in drei verschiedenen Unterrassen, die folgende Eigenschaften aufweisen:

Lunkarya Sheltie Hat langes Haar, das rückwärts fließt
Lunkarya Peruanisch Hat eine prominente Vorverriegelung
Lunkarya Krone Hat einen Haarkamm auf der Stirn

Der Lunkarya hat einen kurzen und stämmigen Körperbau mit breiten Schultern.

Gesundheit🏥

Diese Rasse ist im Allgemeinen eine gesunde. Ihre dichten Schichten machen sie jedoch anfällig für Hitzschlag. Wenn Sie also in einem warmen Gebiet leben, ergreifen Sie Maßnahmen, um sicherzustellen, dass das Tier kühl ist.

Genau wie andere Meerschweinchen ist der Lunkarya auch anfällig für die folgenden gesundheitlichen Probleme:

Eingewachsene Nägel Stellen Sie sicher, dass Sie sie regelmäßig trimmen, um Schmerzen und Infektionen zu vermeiden.
Durchfall Begrenzen Sie die Anzahl von Obst und Gemüse in ihrer Ernährung.
Lungenentzündung Dies kommt von Temperaturschwankungen, also halten Sie Ihr Tier bei kaltem Wetter warm.
Vitamin-C-Mangel Nehmen Sie Vitamin-C-Präparate in ihre Ernährung auf.

Glücklicherweise sind all diese potenziellen Gesundheitsrisiken Dinge, die Sie kontrollieren können. Bei richtiger Pflege kann ein Lunkarya bis zu sieben Jahre leben.

Lunkarya Meerschweinchen
Bildnachweis: stronytwoichmarzen, Pixabay

Temperament

Das Lunkarya ist eine sanftmütige, sanfte Meerschweinchenrasse. Obwohl es sich nicht um eine besonders energiereiche Rasse handelt, ist sie immer noch ziemlich neugierig und hat nichts dagegen, mit anderen Schweinen und Menschen zu interagieren. Ihr ruhiges Temperament macht sie leicht zu handhaben, was etwas ist, wofür Sie dankbar sein können, wenn man bedenkt, dass Sie sie fast jeden Tag pflegen werden.

Selbst mit akribischer Sorgfalt wird ein Lunkarya Sei nie wirklich glücklich, bis sie einen Begleiter haben. Dies liegt daran, dass sie soziale Tiere sind und in der Wildnis in Herden leben. Daher ist es am besten, sie als Paar und nicht als einzelnes Huckepack zu adoptieren. Diejenigen mit Begleitern neigen dazu, glücklicher, aktiver und gesünder zu sein.

Diät🥕

Damit ein Haustier Lunkarya gedeihen kann, muss es auf einem Nährstoffreiche Ernährung bestehend aus Timothy Hay, Kügelchen, Gemüse und Obst. Vermeiden Sie es, ihnen kommerzielle Lebensmittel zu geben, die aus getrockneten Früchten, Nüssen und Samen bestehen, da diese einen hohen Zucker- und Fettgehalt haben. Solche Lebensmittel sind für Meerschweinchen aufgrund ihres extrem empfindlichen Verdauungssystems gefährlich.

Nichtsdestotrotz scheinen Schweinchen verarbeitete Lebensmittel zu genießen. Verwenden Sie diese daher als Leckereien, wenn sie ihnen neue Tricks beibringen möchten. Leckereien sollten nicht mehr als 5% der Gesamtmenge an Lebensmitteln ausmachen, die sie an einem Tag konsumieren.

Sie müssen auch beachten, dass während Obst und Gemüseetables sind vorteilhaft für Meerschweinchenkönnen diese sie krank machen, wenn sie im Übermaß konsumiert werden. Begrenzen Sie daher die Anzahl der Früchte und Gemüse, die Sie dem Tier geben.

Lunkarya, genau wie Andere Rassen von Meerschweinchen, können ihr Vitamin C nicht selbst herstellen. Daher müssen Sie Vitamin-C-Präparate in ihre Ernährung aufnehmen, um eine Vitamin-C-Mangel.

Teiler-Guineaapig

Schlussfolgerung

Die Lunkarya Meerschweinchen Sieht immer so aus, als hätten sie einen schlechten Haartag, was sie unglaublich süß aussehen lässt. Leider erfordert ihr langes Fell viel Pflege, da es leicht Schmutz, Urin und Kot sammelt und einfängt. Als solches kann es ohne regelmäßige Pflege zu einem Knotenpunkt für Bakterien werden, was die Gesundheit des Tieres gefährdet.

Neben dem regelmäßigen Bürsten müssen Sie das Schweinchen auch jede zweite Woche baden.

Lukaryas benötigen daher mehr Wartung als die meisten der Andere Meerschweinchenrassen. Folglich sind sie keine ideale Rasse für jemanden, der dieser Verantwortung nicht gewachsen ist.


Ausgewählter Bildnachweis: Jolly-Sunshine, Pixabay

Schreibe einen Kommentar