Top 30 der beliebtesten hypoallergenen Hunde im Jahr 2022

Ein Hundeliebhaber mit Hundeallergien zu sein, ist ein bisschen ironisch (denkst du nicht?) und ein kompletter Wermutstropfen. Wenn Sie sich blau gefühlt haben, weil Sie keinen Hund ohne juckende Augen und Niesen haben konnten, werden Sie froh sein zu wissen, dass es viele hypoallergene Hunderassen gibt, die Sie adoptieren können.

Wenn wir jedoch „hypoallergen“ sagen, Es bedeutet nicht, dass ein Hund völlig frei von Allergenen ist oder dass Sie zu 100% keine Reaktion auf sie haben. Der Begriff „hypoallergen“ wird stattdessen verwendet, um jene Hunde zu beschreiben, die weniger Hautschuppen und Speichel als andere Rassen vergießen oder produzieren (wodurch das Risiko verringert wird, dass sie einen Allergieanfall verursachen). Das heißt, es ist am besten, immer etwas Zeit mit einem Welpen zu verbringen, bevor Sie ihn adoptieren, um zu sehen, wie Sie reagieren.

Wenn Sie an Allergien leiden, aber Ihr Herz darauf gerichtet haben, einen vierbeinigen Freund zu bekommen, ist dieser Artikel für Sie. Lesen Sie weiter, um die 30 beliebtesten hypoallergenen Hunderassen zu finden, aus denen Sie wählen können!

Trennpfote

Die Top 30 der beliebtesten hypoallergenen Hunde

Hybridrassen

Ein Hybrid ist ein Welpe, der eine Mischung aus Hunderassen ist, und diese Hunde haben in letzter Zeit an Popularität gewonnen. Diejenigen, die mit Pudeln gemischt werden, gelten normalerweise als hypoallergen, da Pudel wenig abwerfen. Hier sind die drei beliebtesten hypoallergenen Hybridhunde.

1. Goldendoodle

Goldendoodle in der Nähe von Herbstblättern
Bildquelle: Graham Roy, Pexels
Höhe: 20–24 Zoll
Gewicht: 50-90 Pfund
Lebensdauer: 10–15 Jahre
Persönlichkeit: Anhänglich, verspielt, loyal

Das Goldendoodle, eine Mischung aus Pudel und Golden Retriever, ist aufgrund seines Pudelerbes ein großartiger Hybridhund für Allergiker. Ihre Pudelseite bedeutet, dass sie dazu neigen, weniger zu verlieren als andere Hunde, was weniger Haaren und Hautschuppen entspricht. Einige Generationen von Goldendoodles können jedoch eher abwerfen, daher sollten Sie vor dem Kauf mit Ihrem Züchter sprechen, um herauszufinden, welche Gene der Hund hat.


2. Havapoo

Poovanesisch
Bildquelle: Bianca Grueneberg, Shutterstock
Höhe: 8–15 Zoll
Gewicht: 7-30 Pfund
Lebensdauer: 10–14 Jahre
Persönlichkeit: Intelligent, schelmisch, stimmgewaltig

Eine Kreuzung zwischen dem Havaneser und dem Pudel, dem Havapoo ist ein weiterer Hybrid, der ein wunderbares hypoallergenes Haustier macht. Diese Hunde, die auch als Poovanese, Havadoodle oder Havanoodle bekannt sind, haben ein niedrigeres Fell, das sie für Allergiker einfacher macht. Das Havapoo ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen mit kleinen Kindern oder anderen Haustieren.


3. Maltipoo

Maltipoo
Bildquelle: Pixabay
Höhe: 8–14 Zoll
Gewicht: 5-20 Pfund
Lebensdauer: 10–13 Jahre
Persönlichkeit: Sanft, freundlich, temperamentvoll

Das Maltipoo, eine Kreuzung zwischen dem Malteser und einem Spielzeug- oder Zwergpudel, ist ein weiterer Low-Shedder, der das Atmen erleichtern kann (obwohl es empfohlen wird, dass Sie Zeit mit dieser Rasse verbringen, bevor Sie adoptieren, um zu sehen, wie Ihre Allergien reagieren). Sie sind sehr anpassungsfähig an unterschiedliche Lebenssituationen und relativ pflegeleicht, da sie nur monatlich gebadet und täglich gebürstet werden müssen. Das Maltipoo ist jedoch ziemlich energisch, so dass es viel Bewegung braucht.

TrennpfoteGroße Rassen

Suchen Sie nach einem großen Hund, der als hypoallergen gilt? Schauen Sie sich die Rassen unten an!

4. Afghanischer Windhund

Afghanische hound_Anna Goroshnikova_Shutterstock
Bildquelle: Anna Goroshnikova, Shutterstock
Höhe: 25–27 Zoll
Gewicht: 50-60 Pfund
Lebensdauer: 12–18 Jahre
Persönlichkeit: Energisch, selbstbewusst, lustig

Mit ihren langen, seidigen Mänteln mag es nicht so aussehen, aber die Afghanischer Windhund gilt in der Tat als hypoallergen, da sie weniger Hautschuppen produzieren als andere Hunderassen! Dieser Mantel erfordert jedoch viel Pflege, also stellen Sie sicher, dass Sie dafür bereit sind, wenn Sie erwägen, einen zu bekommen. Sie sind ein wunderbares Familienhaustier, aber sie sind ein bisschen schwierig zu trainieren, so dass diese Rasse besser für diejenigen sein könnte, die schon einmal Hunde hatten.


5. Irischer Wasserspaniel

Irische Wasser-Spaniel_Nikolai Belyakov_shutterstock
Bildquelle: Nikolai Belyakov, Shutterstock
Höhe: 21–24 Zoll
WAcht: 45-68 Pfund
Lebensdauer: 12–13 Jahre
Persönlichkeit: Fleißig, aktiv, liebevoll

Das Irischer Wasserspaniel Wirft kaum ab, so dass es weniger Hautschuppen in Ihrem Haus gibt, um Sie zum Niesen zu bringen. Sie werden saisonal abwerfen, aber solange sie wöchentlich gebürstet werden, um Schmutz zu entfernen, sollten Sie wenig Probleme mit Allergien haben. Wie der Name schon sagt, lieben diese Hunde es, im Wasser zu spielen (und werden verwendet, um Wasservögel und andere Vögel zu holen). Die Rasse ist sehr anhänglich, so dass Sie sich auf viele Kuscheleinheiten freuen können!


6. Schnauzer

Standard Schnauzer
Bildquelle: Eve Photography, Shutterstock
Höhe: 23–27 Zoll
Gewicht: 60-85 Pfund
Lebensdauer: 12–15 Jahre
Persönlichkeit: Beschützend, verspielt, gelegentlich eigenwillig

Nicht nur Schnauzer weniger als andere Rassen, aber sie sabbern auch weniger, so dass es weniger Hautschuppen und Speichel zu bewältigen gibt, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für diejenigen macht, die mit Allergien zu tun haben. Die Rasse ist ein fabelhaftes Haustier für jeden – aber besonders für Familien -, da sie ihre Leute sehr beschützen, aber auch unglaublich freundlich und verspielt sind. Sie können manchmal ein bisschen eigensinnig sein, also erwarten Sie hier und da ein paar kleinere Meinungsverschiedenheiten.

Trennpfote

Mittlere Rassen

Manchmal ist der richtige Hund einer, der nicht zu groß und nicht zu klein ist, sondern genau richtig. Mittelgroße Hunde passen ziemlich gut zu dieser Beschreibung, und dies sind die beliebtesten hypoallergenen.

7. Basenji

Basenji in der Wüste
Bildquelle: Nikita Tiunov, Shutterstock
Höhe: 16–17 Zoll
Gewicht: 20-25 Pfund
Lebensdauer: 13–14 Jahre
Persönlichkeit: Schelmisch, energiegeladen, unabhängig

Diese niedlichen Hunde können als “ bekannt seinrindenlos„, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht lautstark sind. Stattdessen machen sie etwas, das wie ein Jodler klingt. Was sie definitiv sind, ist hypoallergen, da sie kurze Mäntel haben, die nicht oft abfallen. Die aus dem Kongo stammende Basenji wurde verwendet, um Jägern mit Kleinwild zu helfen und Nagetiere zu kontrollieren.


8. Kerry Blue Terrier

Kerry-Blue-Terrier-im-Frühlingsgarten
Bildquelle: Radomir Rezny, Shutterstock
Höhe: 17,5–19,5 Zoll
Gewicht: 33-40 Pfund
Lebensdauer: 12–15 Jahre
Persönlichkeit: Intelligent, freundlich, aufmerksam

Einer der größten Terrier, der Kerry Blue Terrier, ist bekannt für sein blaues Fell, das von einem hellblau-grauen bis zu einer dunklen Schieferfarbe reicht. Dieser Mantel fällt jedoch fast nie ab, weshalb sie als hypoallergen gelten (sie sollten immer noch regelmäßig gebürstet werden). Diese Jungs werden wie Klebstoff an dir kleben, also erwarte nicht, dass sie viel Privatsphäre mit ihnen haben. Erwarten Sie jedoch viel Spaß mit ihrer albernen Natur.


9. Peruanische Inka-Orchidee

Peruanische Inka-Orchidee
Bildquelle: Anna Krivitskaya, Shutterstock
Höhe: 20–26 Zoll
Gewicht: 27-55 Pfund
Lebensdauer: 12–14 Jahre
Persönlichkeit: Intelligent, lebendig, liebevoll

Die peruanische Inka-Orchidee kann entweder mit Haaren oder ohne Haare kommen; Die haarlose Version ist diejenige, die als hypoallergen gilt (aus offensichtlichen Gründen). Diese Haarlosigkeit bedeutet auch, dass es wenig Pflege zu tun gibt! Es bedeutet jedoch, dass Ihr Welpe sich von der Sonne fernhalten oder Sonnencreme tragen muss, wenn er draußen ist. Diese Rasse ist ausgezeichnete Wachhunde und ist äußerst liebevoll mit ihren Menschen.


10. Pudel

Pudelhund stehend
Bildquelle: Piqsels
Höhe: 5–15 Zoll
Gewicht: 4-70 Pfund
Lebensdauer: 10–18 Jahre
Persönlichkeit: Süß, verspielt, charmant

Ah, die Pudel – einer der bekanntesten hypoallergenen Hunde (daher werden sie oft verwendet, um Hybridrassen zu schaffen). Diese Rasse gibt es in Spielzeug-, Miniatur- und Standardgrößen, wobei alle Größen ohne Unterwolle sind. Das bedeutet weniger Haarausfall und weniger Allergien. Das eng gekräuselte Fell der Rasse erfordert jedoch viel Pflege, um Verwicklungen und Matten zu vermeiden. Und obwohl sie ein bisschen den Ruf haben, versnobt zu sein, machen Pudel tatsächlich großen Spaß. Sie sind charmant, energetisch und unglaublich süß.


11. Portugiesischer Wasserhund

Portugiesischer Wasserhund im Wald
Bildquelle: Brook Robinson, Shutterstock
Höhe: 17–23 Zoll
Gewicht: 35-60 Pfund
Lebensdauer: 10–13 Jahre
Persönlichkeit: Athletisch, aufgeweckt, abenteuerlustig

Das Rasse ähnelt dem Pudel mit seinen engen, niedrig abfallenden Locken, und dieses Fell erfordert ständige Pflege. Es lohnt sich jedoch, für den Mangel an Haaren und Allergenen, die Portugiesischer Wasserhund wird produzieren! Diese Hunde sind unglaublich intelligent und nehmen das Training gut auf. Sie lieben es auch zu spielen und Abenteuer mit ihren Leuten zu erleben.


12. Weich beschichteter Wheaten Terrier

Irisches weich beschichtetes Weizen terrier_Dora Zett_shutterstock
Bildquelle: Dora Zett, Shutterstock
Höhe: 17–19 Zoll
Gewicht: 30-40 Pfund
Lebensdauer: 12–14 Jahre
Persönlichkeit: Sanft, liebevoll, gelegentlich eigensinnig

Diese Schönheiten entstanden vor etwa 200 Jahren als irische Bauernhunde, so dass sie fabelhaft darin sind, Nutztiere zu hüten und zu bewachen. Obwohl sie wellenförmige Schlösser haben, fallen sie nicht häufig ab, was bedeutet, dass weniger Allergene in Ihrem Haus hängen. Sie werden jedoch eine Menge Bürsten und wöchentliche Bäder benötigen, um sich um diese hübschen Schlösser zu kümmern. Das Weich beschichteter Wheaten Terrier kann ein Kuschelmonster sein, also sei vorbereitet!


13. Spanischer Wasserhund

Spanischer Wasserhund
Bildquelle: Daz Stock, Shutterstock
Höhe: 16–20 Zoll
Gewicht: 31-49 Pfund
Lebensdauer: 12–14 Jahre
Persönlichkeit: Spielerisch, fleißig, aktiv

Das Spanischer Wasserhund hat ein interessantes Fell – eines, das korreliert werden kann und niemals gebürstet werden sollte -, hat aber wenig oder keine Unterwolle, was viel weniger Abwurf bedeutet. Eine weitere interessante Tatsache ist, dass die Rasse Schwimmhäute hat! Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass sie ursprünglich für die Bergung von Wasservögeln und die Viehzucht verwendet wurden. Weil sie unglaublich aktiv sind, kommen sie am besten mit Menschen zurecht, die viel Zeit mit ihnen verbringen werden.


14. Xoloitzcuintli

Xoloitzcuintli
Bildquelle: TatyanaPanova, Shutterstock
Höhe: 18–23 Zoll
Gewicht: 30-55 Pfund
Lebensdauer: 13–18 Jahre
Persönlichkeit: Loyal, zurückhaltend, ruhig

Das Xoloitzcuintli (ausgesprochen shoh-loh-eats-QUEENT-ly) ist eine Hunderasse aus Mexiko, die es seit fast 3000 Jahren gibt. Sie können mit oder ohne Haare kommen (die haarlose Version ist diejenige, die Allergiker wollen). Dieser Mangel an Haaren bedeutet, dass sie anfälliger für Hautprobleme sind und Sonnencreme tragen müssen, wenn sie nach draußen gehen. Diese Hunde sind sehr loyal zu ihren Familien und relativ zurückhaltend, aber es macht viel Spaß, sie um sich zu haben.

Trennpfote

Kleine Rassen

Wenn Sie nach einer hypoallergenen Hunderasse auf der kleineren Seite suchen, werden Sie keine Probleme haben, da es mehr davon gibt als jede andere auf unserer Liste.

15. Affenpinscher

Affenpinscher Hunderasse an der Leine
Bildquelle: Blick, Shutterstock
Höhe: 9–11,5 Zoll
Gewicht: 7-10 Pfund
Lebensdauer: 12–15 Jahre
Persönlichkeit: Albern, schelmisch, neugierig

In Frankreich als „schnauzbärtiger kleiner Teufel“ bezeichnet, gehört diese hypoallergene Spielzeugrasse zu den ältesten Rassen (möglicherweise seit dem 15. Jahrhundert, aber definitiv seit dem 17. Jahrhundert). Es ist jedoch selten, in den Vereinigten Staaten zu finden. Wenn Sie einen dieser niedlichen Welpen in die Hände bekommen können, können Sie sich auf einen neugierigen, schelmischen und komödiantischen Hund freuen. Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass Sie aufgrund ihrer Vergangenheit als Ratter keine Nagetiere oder Hamster mit einem von ihnen im Haus haben möchten.


16. Amerikanischer haarloser Terrier

Amerikanische haarlose Terrier_Shutterstock_nika174
Bildquelle: nika174, Shutterstock
Höhe: 12–16 Zoll
Gewicht: 12-16 Pfund
Lebensdauer: 14–16 Jahre
Persönlichkeit: Wissbegierig, verspielt, energisch

Diese Ureinwohner Louisianas sind ungefähr so hypoallergen wie ein Hund, wie Sie bekommen können. Obwohl Sie werden „haarlos“ genannt, einige kommen mit einem sehr kurzen Fell. Und wie andere haarlose Hunde auf unserer Liste bedeutet der Mangel an Haaren, dass sie eine ernsthafte Hautpflege- und Hautschutzroutine benötigen. Mit einem dieser Welpen finden Sie sich jedoch mit einem verspielten und mutigen neuen Familienmitglied wieder.


47.000 Bedlington Terrier

Bedlington Terrier im Freien
Bildquelle: Grigorita Ko, Shutterstock
Höhe: 16–18 Zoll
Gewicht: 17-23 Pfund
Lebensdauer: 11–16 Jahre
Persönlichkeit: Verspielt, beschützend, eifrig zu gefallen

Das Bedlington Terrier, gebürtig aus Bedlington, England, hat ein interessantes Aussehen und einen Mantel, der kaum jemals abgeworfen wird. Dieser Mantel braucht nur gelegentliches Baden und regelmäßiges Bürsten. Sie werden feststellen, dass diese Rasse gut mit aktiven Familien zurechtkommt, die gerne spielen und Sport treiben, und dass sie diejenigen, die als ihre gelten, ziemlich beschützen können. Die Rasse ist auch furchtlos, also behalte sie im Auge, damit sie keine Hunde angreifen, die größer sind als sie selbst!


48.000 Bichon Frise

Bichon Frise auf Gras stehend
Bildquelle: Radovan Zierik, Pixabay
Höhe: 9–12 Zoll
Gewicht: 12-18 Pfund
Lebensdauer: 14–15 Jahre
Persönlichkeit: Neugierig, energisch, liebt es zu spielen

Diese niedliche Welpe ist eine der besten hypoallergenen Hunderassen für Familien. Mit seinem Fell, das selten abfällt, Anpassungsfähigkeit und fabelhafter Persönlichkeit, ist es kein Wunder, dass die Rasse so beliebt ist. Die Rasse versteht sich hervorragend mit Kindern und anderen Hunden und liebt Menschen im Allgemeinen. Sie sollten täglich gebürstet werden, was für eine wunderbare Bindungszeit sorgt!


49.000 Bolognese

Bolognese
Bildquelle: islavicek, Shutterstock
Höhe: 10–12 Zoll
Gewicht: 6-9 Pfund
Lebensdauer: 12–14 Jahre
Persönlichkeit: Entspannt, kuschelig, verspielt

Das Bolognese ist eine ziemlich entspannte hypoallergene Rasse. Obwohl sie längere Haare haben, sind ihre Mäntel nicht abwerfend, was zu weniger Allergenen führt. Die kühle Natur der Rasse bedeutet, dass sie gut mit anderen Hunden und sogar Fremden auskommen. Sie sind insgesamt etwas weniger liebevoll von einer Rasse, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht immer noch ab und zu ein paar gute Kuscheleinheiten genießen!


20. Cairn-Terrier

Cairn Terrier Hund
Bildquelle: doctarpa, Pixabay
Höhe: 9–10 Zoll
Gewicht: 13-14 Pfund
Lebensdauer: 13–15 Jahre
Persönlichkeit: Erregbar, fröhlich, scharfsinnig

Wenn die Cairn-Terrier kommt Ihnen bekannt vor, weil Sie es schon einmal als Toto in „Der Zauberer von Oz“ gesehen haben! Gezüchtet, um ein Arbeitshund zu sein, können diese hypoallergenen Welpen immer noch ausgezeichnete Haustiere sein, vorausgesetzt, sie erhalten genügend geistige und körperliche Stimulation. Sie spielen sehr gerne mit Kindern (es macht ihnen auch nichts aus, nur einen Hauch von Roughhousing zu haben) und können unglaublich empfindlich sein. Trotz ihrer Doppelmäntel fallen sie nicht oft ab und müssen nur einmal pro Woche gebürstet werden.


21. Chinesischer Schopf

Chinesisch-crested_Veronika Andrews_Pixabay
Bildquelle: Veronika Andrews, Pixabay
Höhe: 11–13 Zoll
Gewicht: 8-12 Pfund
Lebensdauer: 13–18 Jahre
Persönlichkeit: Lebhaft, freundlich, eifrig zu gefallen

Obwohl die Chinesischer Schopf kann mit Haaren kommen, Sie sind eher mit dem Haarlosen vertraut (der immer noch Haarbüschel im Gesicht und an den Beinen hat). Diese Rasse ist bestrebt zu gefallen, also sind sie sehr trainierbar und freundlich mit allem, was sie treffen. Aufgrund ihres Mangels an Haaren benötigen sie eine angemessene Hautpflegeroutine (z. B. Sonnencreme im Freien), also denken Sie nicht, dass die Pflege völlig vom Tisch ist!


22. Coton de Tulear

Coton de Tulear
Bildquelle: Pixabay
Höhe: 9–11 Zoll
Gewicht: 8-15 Pfund
Lebensdauer: 15–19 Jahre
Persönlichkeit: Fröhlich, charmant, lebenslustig

Das Coton de Tulear ist eine der weniger bekannten hypoallergenen Rassen – obwohl Sie das nicht denken würden, wenn man bedenkt, wie floofy diese Welpen sind. Angesichts ihrer Haare ist es überraschend, dass sie weniger vergießen als andere Hunde, aber es ist wahr! Ihr Fell erfordert jedoch viel Pflege, so dass sieÜberlegen Sie, bevor Sie einen bekommen. Wenn Sie einen Coton de Tulear bekommen, werden Sie feststellen, dass die Rasse der perfekte Begleithund ist, der lebhaft ist und immer für eine gute Zeit bereit ist.


23. Havaneser

Havanese dog_Dorottya Mathe, Shutterstock
Bildquelle: Dorottya Mathe, Shutterstock
Höhe: 8,5–11,5 Zoll
Gewicht: 7-13 Pfund
Lebensdauer: 14–16 Jahre
Persönlichkeit: Fröhlich, loyal, positiv

Das Havaneser ist ein wunderbarer hypoallergener Hund für Familien – er liebt Kinder und andere Hunde und ist unglaublich fröhlich und verspielt. Nicht zu verwechseln mit den Maltesern (es gibt eine gewisse Ähnlichkeit dort!), Die Rasse hat einen langen Mantel und ein doppeltes Fell darunter. Man könnte meinen, dass sie damit auf der Liste der zu vermeidenden Hunde stehen würden, aber diese Welpen produzieren nicht so viel Hautschuppen oder werfen sie so oft ab wie andere Rassen. Sie müssen mit diesem wegen all des Fells wöchentlich pflegen, aber es wird den Spaß wert sein, den Sie haben werden!


24. Lagotto Romagnolo

Lagotto Romagnolo steht auf Rasen
Bildquelle: Ricantimages, Shutterstock
Höhe: 16–19 Zoll
Gewicht: 24-35 Pfund
Lebensdauer: 15–17 Jahre
Persönlichkeit: Gesellig, energisch, liebevoll

Diese Teddybär-ähnliche Rasse hat ein dichtes, lockiges Fell, das nicht abfällt, was weniger Allergien für Sie bedeutet! Abgesehen davon, dass es bezaubernd ist, ist die Lagotto Romagnolo liebt es, mit seinen Menschen zu kuscheln und braucht viel Bewegung und Spiel. Sie sind auch ziemlich gut darin, Wachhunde zu sein, so dass Sie sich sicherer fühlen können, wenn Sie wissen, dass Sie einen in der Nähe haben. Die Rasse braucht jedoch eine angemessene Sozialisation und Training, wenn sie jung ist, also stellen Sie sicher, dass Sie sich dazu verpflichten können, bevor Sie eine bekommen.


25. Lhasa Apso

Lhasa Apso-Pixabay
Bildquelle: kshitijprakash, Pixabay
Höhe: 10–11 Zoll
Gewicht: 12-18 Pfund
Lebensdauer: 12–15 Jahre
Persönlichkeit: Freundlich, intelligent, selbstbewusst

Das Lhasa Apso Die Rasse stammt aus Tibet und ist 1.000 Jahre alt. Ursprünglich als Wachhunde gedacht, wegen ihres fabelhaften Gehörs und ihrer Freude, die Dinge im Auge zu behalten, werden Sie immer noch feststellen, dass sie beschützend sind. Sie sind jedoch sicherlich nicht aggressiv; Stattdessen sind diese Hunde freundlich, wie es nur sein kann, aber mit einer breiten unabhängigen Ader! Und trotz dieser unglaublich langen Mäntel wirft die Rasse selten ab, was sie zu einer besseren Wahl für Allergiker macht.


26. Maltesisch

Maltesischer Hund
Bildquelle: Pixabay
Höhe: 7–9 Zoll
Gewicht: 4-7 Pfund
Lebensdauer: 12–15 Jahre
Persönlichkeit: Liebevoll, verspielt, energiegeladen

Diese liebevollen Schoßhunde sind ein Favorit von Hundeliebhabern, und es ist leicht zu verstehen, warum. Die Rasse ist liebevoll und verspielt und kann sogar sehr beschützend sein. Und Sie können eine Maltesisch mit langen oder kurzen Haaren, abhängig von der Menge an Pflege, die Sie bereit sind zu tun. Beide werden weniger anfällig für Schuppen sein als andere Rassen, was bei Allergien immens helfen sollte!


27. Shih Tzu

Shih Tzu dog_Yarnawee Nipatarangkoon_Shutterstock
Bildquelle: Yarnawee Nipatarangkoon, Shutterstock
Höhe: 8–11 Zoll
Gewicht: 9-16 Pfund
Lebensdauer: 10–16 Jahre
Persönlichkeit: Freundlich, tolerant, vertrauensvoll

Sie sind wahrscheinlich mit diesen familienfreundlichen Hunden vertraut, aber Sie haben vielleicht nicht gewusst, dass sie sehr wenig abwerfen, was sie zu einer guten Wahl für Menschen mit leichten Allergien macht. Diese Rasse ist gut mit Kindern, sehr anhänglich und liebt es zu laufen und zu spielen. Das Shih Tzu erfordert regelmäßige Pflege; Andernfalls kann sich sein Fell leicht verheddern und verfilzen.


28. Westlicher Hochlandterrier

West Highland White Terrier
Bildquelle: anetapics, Shutterstock
Höhe: 10–11 Zoll
Gewicht: 13-20 Pfund
Lebensdauer: 13–15 Jahre
Persönlichkeit: Glücklich, selbstständig, unterhaltsam

Das Westlicher Hochlandterrier (oder Westies) ist ein weiterer flauschiger Welpe, von dem Sie nicht erwarten würden, dass er für Ihre Allergien besser ist. Obwohl sie mittlere Abwurfer sind, sammeln ihre Mäntel immer noch weniger Haut. Die Rasse hat eine unabhängige Ader, Es wird also etwas Training erfordern, aber sie sind ausgezeichnete Begleiter. Stellen Sie nur sicher, dass Sie energiemäßig mit ihnen Schritt halten können!


29. Draht Foxterrier

Wire Fox Terrier Jagd
Bildquelle: TSViPhoto, Shutterstock
Höhe: 13–16 Zoll
Gewicht: 13-20 Pfund
Lebensdauer: 12–14 Jahre
Persönlichkeit: Smart, furchtlos, mutig

Weil die Draht Foxterrier hat ein kurzes, drahtiges Fell, es ist weniger anfällig für Haarausfall, so dass es gut für Menschen mit Hundeallergien geeignet ist. Sie müssen 2-3 Mal pro Woche gebürstet werden, um ihr Fell zu erhalten, aber sie müssen nur bei Bedarf gebadet werden. Diese Rasse eignet sich hervorragend für Kinder, da sie sehr energisch, verspielt und äußerst liebevoll sind. Sie sind auch die Rasse mit den meisten historischen Siegen in der Westminster Dog Show!


30. Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier auf einem Holztisch stehend
Bildquelle: Mr. SUTTIPON YAKHAM, Shutterstock
Höhe: 7–8 Zoll
Gewicht: 5-7 Pfund
Lebensdauer: 11–15 Jahre
Persönlichkeit: Kuschelig, liebevoll, verspielt

Yorkies sind eine tolle Sache, da sie eine extrem süße Rasse sind, die fast jeden liebt (aber nicht immer andere Hunde). Sie sind auch sehr beschützend für ihre Leute – diese Liebe und dieser Schutz machen sie zu einer großartigen Ergänzung für Kinder. Und trotz des langen Fells vergießen sie nicht oft, was für Sie weniger allergische Reaktionen bedeutet. Sie benötigen jedoch ein wenig Pflege, damit ihre Mäntel gut aussehen.

Trennpfote

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, ist nicht alle Hoffnung verloren, wenn Sie ein Hundeliebhaber sind, der allergisch auf Hunde reagiert. Obwohl kein Hund völlig frei von Allergenen ist, gelten mehrere Rassen aufgrund ihrer geringer Abwurf oder Hautschuppenproduktion. Diese Rassen gibt es in allen Größen und Formen, so dass Sie in der Lage sein sollten, eine zu finden, die Sie lieben. Denken Sie daran, dass Sie selbst innerhalb dieser hypoallergenen Rassen unterschiedlich auf zwei Hunde derselben Rasse reagieren können. Das bedeutet, dass Sie immer ein wenig Zeit mit einem Hund verbringen sollten, bevor Sie ihn adoptieren, um sicherzustellen, dass Sie keine allergische Reaktion haben.


Bildnachweis: Teela Hudak, Pexels

Schreibe einen Kommentar