15 schottische Hunderassen

Der American Kennel Club erkennt knapp 200 Hunderassen an, und es gibt Hunderte weitere, die darauf warten, akzeptiert zu werden. Es kann schwierig sein, sie alle ohne ein gutes System zu sortieren. Viele Leute sortieren sie gerne nach Größe, aber die Aufteilung nach Ländern ist ein weiterer guter Weg, und manchmal hilft es zu sehen, wie die Hunde verwandt sind. Wir haben eine Liste von 15 schottischen Rassen erstellt, damit Sie mehr über die Rassen aus diesem speziellen Bereich erfahren können. Für jeden Eintrag haben wir ein Bild sowie eine kurze Beschreibung hinzugefügt, damit Sie mehr darüber erfahren können. Wir denken, dass Sie mehrere Rassen finden werden, die eine großartige Ergänzung für Ihr Zuhause darstellen würden.

Trennhund

Top 15 schottische Hunderassen:

1. Dandie Dinmont Terrier

Dandie Dinmont Terrier
Bildquelle: Vera Zinkova, Shutterstock
  • Lebensdauer: 11–13 Jahre
  • Temperament: Anhänglich, lebenslustig, unabhängig
  • Farben: Grau, Braun, Silber, Bräune

Das Dandie Dinmont Terrier ist ein kleiner Hund mit einem langen Körper und einem sofort erkennbaren Haarknoten auf dem Kopf. Es jagte ursprünglich Dachse in den 1600er und 1700er Jahren. Heute ist es ein fantastisches Familienhaustier, das liebevoll, lebenslustig und unabhängig ist. Es steht normalerweise weniger als 12 Zoll hoch und wiegt etwa 20 Pfund.


2. Bärtiger Collie

Bärtiger Collie
Bild Credi: No-longer-here, Pixabay
  • Lebensdauer: 12–15 Jahre
  • Temperament: Aktiv, wachsam, intelligent
  • Farben: Schwarz, Blau, Braun und Rehkitz

Das Bärtiger Collie ist ein Schäferhund mit langen Haaren, der oft seine Augen bedeckt. Kinder lieben diese Rasse wegen ihrer langen Haare, und sie genießt Aufmerksamkeit. Es ist ein aktiver Hund, der einen Großteil des Tages herumlaufen wird und intelligent genug ist, um viele Tricks zu lernen. Sie finden diese Rasse auch in mehreren Rettungsorganisationen.


3. Gordon Setter

Gordon Setter
Bildquelle: Everita Pane, Shutterstock
  • Lebensdauer: 12–13 Jahre
  • Temperament: Wachsam, eifrig und loyal
  • Farben: Schwarz und braun, rot, braun

Das Gordon Setter ist der größte aller Setter und wiegt oft bis zu 80 Pfund und steht 27 Zoll groß an der Schulter. Es begann vor fast 200 Jahren mit der Jagd auf Vögel und ist heute ein ausgezeichnetes Haustier. Seine Wachsamkeit und sein eifriges Temperament bedeuten, dass es sich als Wachhund auszeichnet, und es ist furchtlos bei der Verteidigung seines Meisters. Diese alte Rasse kam erstmals 1842 nach Amerika.


4. Schottischer Terrier

Schottischer Terrier
Bildquelle: Plotitsyna NiNa, Shutterstock
  • Lebensdauer: 11–13 Jahre
  • Temperament: Unabhängig, temperamentvoll, verspielt
  • Farben: Schwarz, gestromt, rot

Mehrere Prominente haben eine Schottischer Terrier, darunter mehrere Präsidenten. Es ist auch ein Stück im ursprünglichen Monopoly-Brettspiel. Dies sind kleinere Hunde, die selten mehr als 25 Pfund wiegen. Sie sind verspielt, können aber oft stur und sogar temperamentvoll sein. Sie sind ziemlich unabhängig und sind eine gute Wahl, wenn Sie Zeit weg von zu Hause verbringen müssen.


5. Cairn-Terrier

Cairn Terrier Hund
Bildquelle: doctarpa, Pixabay
  • Lebensdauer: 12–17 Jahre
  • Temperament: Furchtlos, robust, intelligent
  • Farben: Creme, Weizen, Rot, Grau

Das Cairn-Terrier ist ein Arbeitshund, der früher Wild zwischen den Steinhaufen in den schottischen Highlands jagte. Es steht normalerweise etwa einen Fuß hoch und ist mit etwa 15 Pfund leicht. Es hat eine dicke Doppelschicht, die es ihm ermöglicht, kalten Temperaturen standzuhalten. Es wirft sehr wenig ab und hat eine lange Lebensdauer. Es eignet sich gut für kleine Wohnungen und erfordert nicht viel Bewegung.


6. Goldener Retriever

goldene retriever_Shutterstock_Olena Brodetska
Bildquelle: Olena Brodetska, Shutterstock
  • Lebensdauer: 10–12 Jahre
  • Temperament: Gehorsam, verspielt, intelligent
  • Farben: Gold

Das Goldener Retriever ist einer der beliebtesten Hunde in Amerika. Diese Hunde lieben Wasser und springen bei jeder Gelegenheit zum Schwimmen. Sie fahren auch gerne im Auto und spielen gerne mit Kindern. Sie sind ziemlich loyal und leben oft 10-12 Jahre. Sie sind etwa 22 Zoll groß und wiegen etwa 70 Pfund.


7. Rauer Collie

Rauer Collie
Bildquelle: Grigorita Ko, Shutterstock
  • Lebensdauer: 12–14 Jahre
  • AushilfeAusrottung: Sanft, aktiv, freundlich
  • Farben: Zobel, blau, dreifarbig

Viele Leute nennen die Rauer Collie ein langhaariger Collie, der seinen Ursprung in Schottland hat. Es ist nie aggressiv oder nervös, und es kommt mit Kindern und anderen Haustieren aus. Es versteht sich auch mit Fremden, aber es wird weniger wahrscheinlich sein, dass es mit früher Sozialisation schüchtern ist. Viele Menschen werden diese Hunderasse als Lassie aus der alten gleichnamigen Fernsehsendung erkennen.


8. Glatter Collie

Glatter Collie
Bildquelle: 905513, Pixabay
  • Lebensdauer: 12–15 Jahre
  • Temperament: Intelligent, reaktionsschnell, freundlich
  • Farben: rot, braun, weiß

Der Smooth Collie ist eine kurzhaarige Version des Rough Collie. Es sieht ganz anders aus ohne das ganze Fell, aber es ist in jeder anderen Hinsicht dasselbe. Es steht normalerweise etwa 22 Zoll groß an der Schulter und wiegt etwa 40 Pfund. Es ist einfach zu trainieren und in der Lage, eine breite Palette von Tricks zu lernen. Es ist ein tolles Familienhaustier und ist sehr sanft zu Kindern.


9. Schottischer Deerhound

Schottischer Deerhound steht an einem Strand
Bildquelle: Kim Christensen, Shutterstock
  • Lebensdauer: 8–10 Jahre
  • Temperament: Würdevoll, freundlich, sanft
  • Farben: Grau, Gestromt, Blaugrau

Das Schottischer Deerhound ist ein großer Hund, ähnlich dem Greyhound, aber etwas größer mit rauem Fell. Diese Rasse wiegt oft mehr als 100 Pfund und steht etwa 30 Zoll an den Schultern. Es ist ein sanfter und freundlicher Hund, der gerne mit Kindern spielt, die ihn oft als kleines Pferd sehen. Es genießt es, in der Nähe seines Meisters zu sein, und Sie werden es normalerweise zu Ihren Füßen finden.


10. Skye Terrier

Skye Terrier
Bildquelle: Sevostyanaova Tatyana, Shutterstock
  • Lebensdauer: 12–15 Jahre
  • Temperament: Furchtlos, freundlich, loyal
  • Farben: Schwarz, Blau, Creme, Rehkitz

Das Skye Terrier ist ein kleiner langhaariger Hund, der sich auf der britischen gefährdet Artenliste. Er geht gerne lange spazieren und ist im Allgemeinen freundlich, aber auch furchtlos und kann leicht einen Kampf mit einem anderen, oft viel größeren, Hund eskalieren lassen. Das lange Haar erfordert regelmäßiges Kämmen, um es frei von Verwicklungen und Knoten zu halten.


11. Schweißhund

Schweißhund
Bildquelle: Edoma, Shutterstock
  • Lebensdauer: 9–11 Jahre
  • Temperament: Anhänglich, ausgeglichen, stur
  • Farben: Schwarz und braun, Leber und Bräune, rot

Das Schweißhund ist ein beliebter Hund, der aufgrund seiner äußerst freundlichen Art ein großartiges Familienhaustier ist. Viele Strafverfolgungsbehörden verwenden es auch, um Gefangene und vermisste Personen zu verfolgen, da es in der Lage ist, einen Geruch zu finden und zu verfolgen. Zu Hause kann es hartnäckig sein, besonders wenn es einen Tiergeruch findet, den es verfolgen möchte. Es ist normalerweise etwas mehr als 25 Zoll groß und kann weit über 100 Pfund wiegen.


12. Border Terrier

terrier_Colin Seddon_Shutterstock Grenze
Bildquelle: Colin Seddon, Shutterstock
  • Lebensdauer: 12–15 Jahre
  • Temperament: Liebevoll, ausgeglichen, intelligent
  • Farben: Rot, Grizzle, Schwarz und Tan, Blau und Bräune

Das Border Terrier ist ein kleiner Hund mit einem rauen Fell. Es ist die 10heit beliebteste Hunderasse im Vereinigten Königreich und ist auch in Amerika beliebt. Es ist ausgeglichen und wird selten aggressiv gegenüber anderen Menschen oder Haustieren. Es ist ein ausgezeichneter Wachhund, aber es ist nicht übermäßig bellig. Es ist ein kleiner Hund, der selten größer als 12 Zoll an den Schultern wird und etwa 15 Pfund wiegt.


13. Shetland Schäferhund

Merle Shetland Schäferhund
Bildquelle: JackieLou DL, Pixabay
  • Lebensdauer: 12–13 Jahre
  • Temperament: Intelligent, liebevoll, sanft
  • Farben: Schwarz und Weiß, Blau und Weiß, Weiß und Bräune

Das Shetland Schäferhund ist eine Rasse, die dem Rough Collie ähnlich sieht, aber viel kleiner ist. Es ist ein kluger und lautstarker Hund, der bereit ist, zu gefallen, also ist es nicht schwer zu trainieren. Es ist normalerweise etwas mehr als 12 Zoll groß und wiegt oft etwa 20 Pfund. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und hat ein dickes Fell um den Hals. Es ist eine gesunde Rasse, die manchmal das blauäugige Gen tragen kann.


14. West Highland White Terrier

West Highland White Terrier
Bildquelle: anetapics, Shutterstock
  • Lebensdauer: 12–17 Jahre
  • Temperament: Glücklich, klug, loyal
  • Farben: Weiß

Das West Highland White Terrier ist ein kleiner Hund, der schnell lernt und gut mit Kindern umgeht, solange sie nicht grob damit umgehen. Kinder mögen oft ihr langes Fell und ihre spitzen Ohren und können manchmal an ihnen ziehen. Diese Hunde sind ziemlich gesund und können oft mehr als ein Dutzend Jahre leben. Sie sind kontaktfreudig und gewöhnen sich schnell an Fremde.


15. Border Collie

collie_4924546, Pixabay
Bildquelle: 4924546, Pixabay
  • Lebensdauer: 13–16 Jahre
  • Temperament: Intelligent, energisch, wachsam
  • Farben: Schwarz, Rot, Trikolore

Viele Listen benennen die Border Collie Die intelligenteste Hunderasse. Es hat ein unverwechselbares weißes und schwarzes Farbmuster, kann aber auch rote und dreifarbige Muster haben. Es ist ein großartiges Familienhaustier, aber sein Hüteinstinkt kann dazu führen, dass es an den Knöcheln knabbert. Es hat nicht die Absicht, Ihnen zu schaden, aber es kann Kinder erschrecken, die es nicht erwarten. Es ist ein mittelgroßer Hund, der oft etwa 40 Pfund wiegt und an den Schultern etwa 20 Zoll groß ist.

Trennpfote

Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, gibt es einige beliebte Hunderassen auf dieser Liste, die alle aus Schottland stammen. Viele dieser Rassen sind großartige Familienhaustiere, darunter der Bearded Collie, der Golden Retriever und der Border Collie. Die einzige Rasse, die schwer zu finden sein wird, ist der Skye Terrier, dessen Anzahl sinkt, was das Vereinigte Königreich dazu veranlasst, sie als gefährdet aufzulisten.

Wir hoffen, Sie haben es genossen, diese Liste zu lesen und ein paar Rassen zu finden, die Sie gerne besitzen würden. Wenn wir Ihnen bei der Auswahl Ihres nächsten Haustieres geholfen haben, teilen Sie diese 15 schottischen Hunderassen bitte auf Facebook und Twitter.


Bildnachweis: youngryand, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar