Welche Hunderasse ist Clifford der große rote Hund? Berühmte Hunde!

„Clifford the Big Red Dog“ ist eine Reihe von Kinderbüchern von Norman Bridwell. Die Bücher wurden in mehreren Fernsehsendungen und Animationsfilmen adaptiert. Im Dezember 2021 wurde der riesige, ungeschickte und liebevolle Welpe in Walt Beckers Film „Clifford“ zum Filmhelden. Aber Es wurde nie spezifiziert, welche Hunderasse Clifford ist, obwohl er Ähnlichkeiten mit einem Vizsla, einem Bloodhound und einem Labrador Retriever hat.. Lassen Sie uns dieses Thema hier näher erkunden!

Trennhund

Clifford der große rote Rogs Rasse

Im Originalbuch und in der animierten TV-Show wird es nie spezifiziert Welche Hunderasse Clifford ist. Tatsächlich hat der Autor und Illustrator Norman Bridwell das Geheimnis um die Rasse, die der große rote Hund war, nie enträtselt, abgesehen von der Tatsache, dass er der kleinste Nachkomme seines Wurfes war. Es war die grenzenlose Liebe seiner Besitzerin, Emily Elizabeth, die es Clifford ermöglichte, zu gigantischen Ausmaßen zu wachsen, wie folgt: zitieren aus dem Film erklärt:

  • Emily Elisabeth: Wie groß wird er werden?
  • Bridwell: Das kommt doch doch darauf an, oder?
  • Emily Elisabeth: Auf was?
  • Bridwell: Darüber, wie sehr du ihn liebst.

Was ist die Geschichte hinter der Figur von Clifford dem großen roten Hund?

Das erste Buch „Clifford the Big Red Dog“ wurde 1963 veröffentlicht, und die ganze Serie wird seit über 50 Jahren von Hunderten von Millionen Kindern auf der ganzen Welt gelesen.

Aber bevor der entzückende große rote Hund die Herzen von Millionen von Kindern gewann, arbeitete Bridwell als Werbegrafiker in New York, wo er mit seiner Frau und seinem Baby lebte. Da das Geld knapp war, schlug ihm seine Frau vor, sich an der Illustration von Kinderbüchern zu versuchen. Leider, wenn man die Kritik eines jungen Redakteurs der damaligen Zeit glaubt, war Mr. Bridwell nicht sehr gut im Zeichnen. Also riet ihm der Herausgeber, eine Geschichte aus einer Illustration zu erzählen, die Mr. Bridwell von einem kleinen Mädchen mit einem pferdegroßen roten Hund gemacht hatte.

Es scheint, dass Mr. Bridwell seine Zeichenskizze nicht auf eine bestimmte Rasse stützte, sondern höchstwahrscheinlich vom Verhalten verschiedener Hundetypen inspiriert wurde, um Cliffords liebenswerte und loyale Persönlichkeit zu definieren. Wie er einmal in einem Interview Als er nach seinem Prozess zum Schreiben von Clifford gefragt wurde, gab es „überhaupt keinen Prozess. Er scheint einfach die Art von Hund zu sein, die Spaß machen würde.“

Welche Hunderasse könnte Clifford sein?

Obwohl der Hund in der ursprünglichen Zeichnung ein Bluthund sein könnte, viele Hundeliebhaber haben vorgeschlagen, dass Clifford mehr Ähnlichkeiten mit einem riesigen Vizsla hat. Diese athletischen Hunde mit goldroten Mänteln könnten in der Tat als Inspiration für Clifford gedient haben, besonders aufgrund ihres sanften, liebevollen und loyalen Charakters.

Der CGI Clifford im Live-Action-Film sieht eher aus wie ein Labrador Welpe das wurde rot gefärbt. So oder so, sowohl Vizslas als auch Labradors würden alles für ihre Besitzer tun, genau wie Clifford es für seinen geliebten Menschen Emily Elizabeth tut!

Warum ist Clifford rot?

Clifford der Hund ist rot einfach, weil das die Farbe ist, die der Autor damals auf seinem Zeichenbrett hatte! Cliffords Name kommt von dem Namen eines imaginären Freundes, den Mr. Bridwells Frau als Kind hatte.

Die Persönlichkeit von Clifford – ein großer, ungeschickter Hund, der bezaubernd und freundlich ist – basierte auf dem Temperament des Schöpfers selbst, obwohl er es nie zugeben wollte, sagte seine Frau. Tatsächlich sagte sie in einem Interview mit The Associated Press, dass ihr Ehemann Norman genau wie der Hund Clifford „immer versucht, das Richtige zu tun, aber am Ende ein Durcheinander davon macht. Aber er ist der liebenswerteste erwachsene Mann. Er ist einfach ein netter Kerl.“ Kein Wunder, dass Clifford der große rote Hund so liebenswert ist!

Trennwund-Hundpfote

Abschließende Gedanken

Clifford the Big Red Dog mag Ähnlichkeiten mit dem Vizsla, Bloodhound und Labrador Retriever haben, aber der Autor und Illustrator Norman Bridwell hat nie gesagt, von welcher Rasse er sich inspirieren ließ, um diesen süßen, liebevollen roten Hund zu kreieren. Unabhängig davon hat dieser entzückende Hund alle Eigenschaften eines Perfekter Begleiter.


Bildnachweis: Radek Ziemniewicz, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar