Was essen Schopfgeckos in freier Wildbahn und als Haustiere?

Einst als ausgestorben galt, wurde der Schopfgecko Anfang der 1990er Jahre „wiederentdeckt“. Heute ist diese lebhafte Eidechse ein beliebtes Haustier. Familienfreundlich und pflegeleicht, ist der Schopfgecko ein fügsames Reptil, das während des Umgangs gepflegt werden muss. Wenn Sie zu grob damit umgehen, könnte der Schwanz des Schopfgeckos abfallen! Mach dir keine Sorgen – es tut ihnen nicht weh!

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Schopfgecko als Haustier zu kaufen, ist es wichtig zu wissen, was Sie füttern müssen, um Ihre Eidechse glücklich und gesund zu halten. Eine ausgewogene, hochwertige Haustier-Schopfgecko-Diät ahmt oft nach, was sie in freier Wildbahn isst.

Also, was genau essen Schopfgeckos in freier Wildbahn und als Haustiere? Lass es uns herausfinden.

Trennwand - EidechsenprintInsekten

In seinem natürlichen Lebensraum ernährt sich der Schopfgecko hauptsächlich von lebenden Insekten. Als Haustiere können diese Reptilien auch eine Mahlzeit mit Käfern genießen. Sie können Ihre Gecko-Schnittwürmer, Heuschrecken, Grillen, Seidenraupen und Butterraupen füttern. Motten, Kakerlaken und Spinnen sind auch ekelhafte, aber gute Optionen. Mit allen Insekten, die Sie wählen, um Ihren Schopfgecko zu füttern, stellen Sie sicher, dass sie nicht größer sind als der Abstand zwischen den Augen Ihrer Eidechse. Füttern Sie Ihr Haustier niemals mit wild gefangenen Gecko-Insekten, die mit Parasiten oder Pestiziden kontaminiert sein könnten.

Obst

Neben Insekten fressen Schopfgeckos Früchte und Nektar sowohl als Haustiere als auch in der Natur. Pfirsiche, Bananen und Aprikosen sind gute Leckereien.

Wasser

Frisches, sauberes Wasser ist für alle Lebewesen unerlässlich, einschließlich Ihres Schopfgecko. In freier Wildbahn lecken Geckos Regenwassertröpfchen von Blättern und anderer Vegetation. Besprühen Sie das Gehege Ihres Haustieres mit einem Wassermister, damit es die Tröpfchen von den Seiten des Tanks lecken kann. Dies hilft auch, die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten. Bewahren Sie jederzeit eine flache Schüssel mit Wasser im Tank auf. Ändern Sie es täglich.

Schopfgecko-Tasse
Bildquelle: dkpierce916, Pixabay

Wie man einen Schopfgecko füttert

Während das Füttern eines Haustieres Crested Gecko keine Raketenwissenschaft ist, beinhaltet es mehr als nur eine Handvoll Grillen in den Tank zu werfen. Sie müssen das Essen Ihrer Eidechse richtig zubereiten.

Für den Anfang müssen Sie sich gut um die Insekten kümmern, die Sie Ihrem Gecko füttern. Dies stellt sicher, dass Ihr Haustier Qualitätskäfer konsumiert, die mit Nährstoffen beladen sind. Füttern Sie die Insekten mindestens einen Tag lang mit einer hochwertigen Diät, bevor Sie sie Ihrem Gecko geben. Füttern Sie die Bugs mit vorgefertigter Darmbelastung. Dunkles, belaubtes Grün und Vollkorn sind ebenfalls ausgezeichnete Optionen.

Sobald die Insekten für Ihr Haustier bereit sind, lassen Sie eine kleine Anzahl von ihnen im Gehege frei. Fügen Sie nicht mehr Käfer in den Tank ein, als Ihre Eidechse in 15 Minuten essen kann. Übrig gebliebene Grillen können auf der Haut Ihres Schopfgeckos kauen und Verletzungen und Reizungen verursachen. Füttern Sie Ihr Haustier Insekten während der Nacht und bis zu dreimal pro Woche.

Kommerzielle Lebensmittel und Babynahrung sind auch gute Produkte, um Ihr Haustier Schopfgecko zu füttern.

Trennwand - Eidechsenprint

Abschließende Gedanken

Schopfgeckos sind großartige Haustiere für Menschen jeden Alters. Es ist wichtig, Ihrem Reptil eine ausgewogene Ernährung mit Protein und Früchten zu füttern. Frisches Wasser sollte immer verfügbar sein.


Bildnachweis: No-longer-here, Pixabay

Schreibe einen Kommentar