Warum furzen Igel? Sollten Sie sich Sorgen machen?

Igel sind einzigartige und interessante kleine Kreaturen, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder unglaubliche Haustiere sein können. Als IgelbesitzerSie werden auf Ihrer Reise auf viele Fragen stoßen und es ist immer schön zu wissen, was Sie erwartet.

Wenn Ihre süße kleine Hedgie voller Blähungen ist, fragen Sie sich wahrscheinlich nicht nur, warum Ihr Igel furzt, sondern auch, ob Sie sich Sorgen machen sollten. Die gute Nachricht ist, dass Igel genau wie der Rest von uns Gas geben und es ist normalerweise normal, aber hier werden wir uns weiter mit dem Thema befassen.

Trenn-Igel

Igelfurze

Igel erleben Gas und furzen genau wie der Rest von uns. Dies ist typischerweise normal und das Ergebnis eines bestimmten Nahrungsmittels, das eine leichte Ansammlung von Gas im Verdauungssystem verursacht. Das Gas muss schließlich freigesetzt werden.

Es ist nicht ungewöhnlich, besonders schlecht riechende Fürze zu berichten, die von diesen entzückenden, stacheligen kleinen Haustieren kommen. Viele Besitzer warnen davor, dass ihre Igel haben typischerweise schlecht riechende Fürze nach dem Verzehr von Fischgeschmack Katzenfutter.

Wann Sie besorgt sein sollten

Südafrikanischer Igel schläft
Bildquelle: Nowwy Jirawat, Shutterstock

Wenn Ihr Igel sehr häufig Blähungen hat, kann dies einen Anruf bei Ihrem Tierarzt rechtfertigen, da dies etwas mit ihre Ernährung und es ist am besten, medizinische Bedenken oder diätetische Diskrepanzen auszuschließen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Igel Durchfall hat oder einen anderen hat ungewöhnliche Symptome wie Appetitlosigkeit, Lethargie oder ungewöhnliche Verhaltensweisen müssen Sie sich an Ihren Tierarzt wenden, um ein Potenzial zu bewerten Gesundheitliche Probleme.

Trenn-Igel

Die vielen Geräusche eines Igels

Igel mögen klein und einsam sein, aber sie sind alles andere als ruhig. Zusätzlich zum Furzen können Sie eine Vielzahl anderer Geräusche erwarten, die aus Ihren stacheligen kleinen Freunden kommen. Da diese kleinen Kerle so viel Lärm machen, ist es gut, sich der verschiedenen Arten von Geräuschen bewusst zu sein, die Sie erwarten können. Denken Sie daran, sie sind nächtlich, also ist es nicht ungewöhnlich, dass sie die ganze Nacht wach sind und Lärm machen.

Grunzen

Unbestreitbar eine der meisten häufige Geräusche Sie werden hören, dass von Ihrem Haustier Igel ein grunzendes Geräusch ist. Igel bekommen aus diesem Grund den „Schweine“-Anteil ihres Namens, da sie wie kleine Schweine klingen. Sie machen diesen Lärm, wenn sie unterwegs sind, um nach Nahrung zu suchen.

Igel fressen Obst
Bildquelle: Luciano de la Rosa, Shurttertock

Schnarchen/Schlaf Sprechen

Es ist bekannt, dass Igel ein wenig schnarchen, wenn sie ihren Tag ausschlafen. Es ist in der Regel ein sehr leichtes, sanftes Schnarchen, das schwer zu bemerken ist, wenn Sie nicht aus nächster Nähe sind. Sie können sogar kleine Geräusche bemerken, wenn sie schlafen, wie Klicken oder Quietschen. Dies ist nur ihre Version des Schlafredens.

Wenn Ihr Igel anfängt, ein Schnarchgeräusch zu machen, während er hellwach und aktiv ist, könnte dies ein Zeichen für Atembeschwerden und ein potenzielles Atemwegsproblem sein, das eine tierärztliche Intervention erfordern würde.

Niesen

Igel niesen gelegentlich, genau wie der Rest von uns. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Igel häufig niest oder das Niesen von Husten oder Keuchen begleitet wird, ist es an der Zeit, sich an Ihren Tierarzt zu wenden, um eine ordnungsgemäße Diagnose und Behandlung zu erhalten.

Süßer Igel
Bildquelle: amayaeguizabal, Pixabay

Zischen

Wenn ein Igel verärgert, verzweifelt oder defensiv wird, wird er ein zischendes Geräusch machen. Es klingt sehr nach dem Zischen einer Schlange und ist als Abschreckung gedacht. Wenn dein Igel dich anzischt, ist es am besten, dich zurückzuziehen und ihm seinen Raum zu geben.

Zirpen

Sie können Baby-Igel bemerken, die wie kleine Vögel klingen. Sie haben ein deutliches Vogelgezwitscher, wenn sie hungrig sind und nach Nahrung rufen.

Husten

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Igel hustet und es eher wie ein bellendes Geräusch klingt, könnte es sein, dass sich etwas im Hals festgesetzt hat oder dass er Staub oder Ablagerungen aus seiner Umgebung eingeatmet hat. Wenn Sie einen feuchteren Husten bemerken, der sich anhört, als käme er aus der Brust, ist es an der Zeit, Ihren Tierarzt für eine Untersuchung zu erreichen.

Igel Nahaufnahme
Bildquelle: Alexas_Fotos, Pixabay

Schrei / Quacksalber

Igel können einen Schrei ausstoßen, wenn sie Schmerzen haben oder verzweifelt geworden sind. Dies ist ein alarmierendes Geräusch, und Sie sollten Ihre Igel sofort. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was das Schreien verursacht, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um sich beraten zu lassen.

Der quackartige Klang ist auch ein Zeichen von Not, aber es wird typischerweise in Situationen laut, die milder sind als diejenigen, die einen Schrei rechtfertigen. Sie können sogar einen Quacksalber bemerken, wenn der Igel hungrig ist.

Gebell/Klickend

Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihr Igel ein kurzes Bellen oder Klicken macht. Dies ist typisch für Männer, die andere wegen der Zuneigung einer Frau herausfordern. Mit diesem Verhalten werden sie auch ihre Köpfe ducken und versuchen, mit dem Kopf zu stoßen. Ihre Stacheln werden engagiert sein, so dass es am besten ist, sich fernzuhalten, wenn Ihr Kind Anzeichen dieses Verhaltens zeigt.

Trenn-Igel

Schlussfolgerung

Es ist völlig normal, dass Igel Gas geben. Während es in der Regel kein Grund zur Besorgnis ist, wenn Sie bemerken, dass Ihr Igel eine ungewöhnliche Menge Gas ausstößt oder wenn es von Durchfall oder anderen ungewöhnlichen Symptomen begleitet wird, ist es am besten, sie so schnell wie möglich von Ihrem Tierarzt untersuchen zu lassen. Igel sind jedoch nicht nur auf Fürze beschränkt, es gibt viele andere Geräusche, die Sie von Ihren kostbaren kleinen Bällen erwarten können.

Siehe auch:


Bildnachweis: Bestes Hundefoto, Shutterstock

Schreibe einen Kommentar