Draht Poo

Höhe: 11 – 16 Zoll
Gewicht: 30 – 33 Pfund
Lebensdauer: 12 – 15 Jahre
Farben: Schwarz, creme, weiß, braun
Geeignet für: Kameradschaft, Jagd, aktive Haushalte
Temperament: Energisch, liebevoll, freundlich

Der Wire Poo ist eine Kreuzung der Drahthaar-Foxterrier Und die Pudel. Er ist ein aktiver und verspielter Hund, der seine hohe Energieschwelle aus seiner Abstammung von Jagdrassen bezieht. Der Wire Poo ist ein liebevoller Hund; Einige mögen ihn sogar als bedürftig bezeichnen.

Er hat einige seiner angestammten Beutetriebe beibehalten und könnte kleine Tiere und Katzen jagen, selbst wenn er entsprechend ausgebildet ist. Sie müssen ein Auge darauf haben, wenn Sie mit ihm spazieren gehen! Er könnte sich von dem Drang zur Jagd überwältigt fühlen, genau wie seine Vorfahren gezüchtet wurden.

Wire Poos sind nicht gut, wenn sie zu lange allein gelassen werden. Er hat viel Liebe zu geben und wird nicht glücklich sein, es sei denn, seine Liebe wird nach der Eile erwidert. Er wird viel Zeit brauchen, um mit dir zu kuscheln und zu spielen, oder er könnte anfangen, sich zu verhalten, um deine Aufmerksamkeit zu erregen.

Seine hohe Energie bedeutet, dass er eine ausgezeichnete Option für Menschen ist, die nach einem Hund suchen, mit dem sie Sport treiben können. Ob draußen oder drinnen, er hat einen Eifer, aktiv zu bleiben und wird sich gerne mit allem, was Sie tun möchten, schmutzig machen!

Trennwund-Hundpfote

Wire Poo Welpen: Bevor Sie kaufen…

Was ist der Preis von Wire Poo Welpen?

Da der Wire Poo ein Mischlingshund ist, gibt es wenig bis gar keine Aufsicht bei der Zucht von Welpen. Haustiereltern werden Preise sehen, die von 300 Euro nach oben von 1400 Euro und fragen sich vielleicht, was der Unterschied ist.

Hunde, die zu einem höheren Preis verkauft werden, sind im Allgemeinen besser versorgt als solche, die zu einem niedrigeren Preis verkauft werden. Viele dieser Hunde können mit der ersten Impfrunde und dem Nachweis der Abstammungslinie kommen. Sie werden in der Regel auf Erbkrankheiten getestet, basierend auf ihren angestammten Rassen.

Alle zukünftigen Haustiereltern sollten sicherstellen, dass ihr Züchter ihnen Papiere zur Verfügung stellen kann, die belegen, dass Gentests durchgeführt wurden und die Ergebnisse. Ein verantwortungsbewusster Züchter wird seine Sorgfaltspflicht erfüllen, um seine Hunde auf Erbkrankheiten zu testen, die bei ihren angestammten Rassen üblich sind.

Trennhund

3 wenig bekannte Fakten über Wire Poos

1. Das Wort „Terrier“ kommt von dem Wort „Terra“.

Terrier sind oft Ungezieferjäger und wurden gezüchtet, um Tiere aus ihren Höhlen und Höhlen zu spülen, indem sie nach ihnen in das Loch krochen. Jeder Terrier muss in der Lage sein, schnell „zu Boden zu gehen“, um seine Arbeit zu erledigen, und er wurde nach der Erde benannt, in der er sich eingegraben hat.

2. Fox Terrier haben mehr Westminster-Showtitel gewonnen als jede andere Rasse.

Fox Terrier haben die Best in Show Awards in Westminster mit 18 Siegen zwischen dem Wirehaired Fox Terrier und dem Smooth Fox Terrier. Von diesen 18 Siegen gehören 14 den Wirehaired Fox Terriers!

3. Pudel gibt es in drei Größen, aber alle folgen einem Rassestandard.

Während Pudel in drei Größen zu finden sind, ist der Rassestandard derselbe, nur nach oben oder unten skaliert. Alle reinrassigen Pudel, insbesondere diejenigen, die an Shows teilnehmen, werden das charakteristische Pudelaussehen haben.

Bildquelle: Links – Drahthaariger Foxterrier (Kozlik, Shutterstock); Rechts – Pudel (everydoghasastory, Shutterstock)

Trennpfote

Temperament & Intelligenz von Wire Poos

Wire Poos sind liebevoll zu einem Fehler. Dieser Hund kann völlig bedürftig sein, wenn es um Zuneigung geht. Er möchte den ganzen Tag mit seinen Lieblingsmenschen spielen und kuscheln. Er kann Trennungsangst entwickeln, wenn er zu lange allein gelassen wird und destruktiv werden kann.

Der Pudel ist der zweitintelligenteste Hund der Welt, und die Kreuzung zielt darauf ab, diese Intelligenz weiterzugeben. Ein Wire Poo ist im Allgemeinen ziemlich einfach zu trainieren. Er ist brillant, und ihre loyale und liebevolle Natur bedeutet, dass es einfach ist, diese Intelligenz für immer zu nutzen.

Sind sie gut mit Kindern? 👪

Die gute Nachricht ist, dass Wire Poos fantastische Familienhunde sind, die gut mit Kindern zurechtkommen. Seine grenzenlose Energie bedeutet, dass er keinen Mangel an Energie haben wird, um herumzulaufen und mit Ihren Kindern zu spielen, drinnen oder draußen. Wire Poos sind auch freundlich und tolerant für Kinder, die noch lernen, wie man mit Hunden umgeht.

Diese Toleranz ist jedoch keine Entschuldigung dafür, dass Ihre Kinder Ihren Hund misshandeln können. Er wird verstehen, wenn Ihre Kinder noch nicht wissen, wie man Hunde mit Respekt behandelt, aber Er ist klug genug zu wissen, dass sie lernen können.

Sie sollten Ihre Kinder immer beaufsichtigen, wenn sie zum ersten Mal lernen, wie man mit Hunden und anderen Tieren umgeht. Dies schützt nicht nur Ihre Kinder, sondern auch Ihren Hund.

Sind sie gut mit anderen Hunden?

Wire Poos sind im Allgemeinen gut mit anderen Hunden, besonders mit solchen, die größer sind als sie selbst. Bei Hunden der Spielzeugrasse kann er sich gezwungen fühlen, sie zu jagen und zu jagen. Er ist brillant. So kann er trainiert werden, seine Mitbewohner in Ruhe zu lassen. Aber sein instinktiver Drang zu jagen und zu jagen wird immer da sein.

Sind sie gut mit anderen Tieren?

Drahtkots können eine relativ hohe Gefahrenschwelle für andere Tiere, insbesondere für Kleintiere, darstellen. Als Jagdhunde werden sie mit einem starken Beutetrieb gezüchtet. Pudel sind Wasservogelhunde, und Foxterrier sind dazu gedacht, Füchse aus ihren Höhlen zu spülen. So kann er selbst für kleine Hunde eine Bedrohung darstellen, wenn er nicht richtig trainiert wird.

Trennhund

Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie einen Wire Poo besitzen

Lebensmittel- und Ernährungsbedürfnisse 🦴

Aufgrund seiner Aktivität frisst der Wire Poo mehr als andere Hunde seiner Größe. Ein erwachsener Wire Poo kann täglich 2,5 oder mehr Tassen Essen essen, ohne an Gewicht zuzunehmen. Die Größe Ihres Hundes ist der beste Indikator dafür, ob Sie ihn mehr oder weniger füttern müssen. Wenn er an Gewicht zunimmt, füttern Sie ihn weniger und umgekehrt.

Übung 🐕

Die Mehrheit der Bedenken mit Wire Poos sollte in der Menge an Aufmerksamkeit und Übung liegen, die er braucht. Wire Poos sind aktiv und intelligent; Er wird nicht zufrieden sein, den ganzen Tag allein zu Hause zu bleiben und am Kamin zu entspannen. Wenn er nicht richtig trainiert wird, könnte er anfangen, destruktiv zu werden.

Ihr Wire Poo benötigt mindestens 45 Minuten Bewegung pro Tag, und es wäre am besten, wenn diese Übung auch geistig stimulierend wäre. Müßiggänger sind der Spielplatz des Teufels, und ein müßiger Hundegeist kann Ihr Sofa zerkauen.

Ausbildung 🎾

Wire Poos eignen sich hervorragend in Gehorsamstraining weil sie so intelligent sind. Wenn er jedoch seinem Pudelelternteil stärker nachgeht, kann er eine etwas hartnäckige Ader haben. Der Wire Poo ist im Allgemeinen ein sehr treuer Hund und eifriger Lerner, so dass es nicht schwer ist, ihn dazu zu bringen, Tricks zu machen, um selbst die kältesten Herzen zu beeindrucken.

Pflege ✂️

Wire Poos vergießen nicht viel. Sowohl Pudel als auch Drahthaar-Foxterrier haben einen geringen Abfall. Welche Art von Pflege Ihr Hund benötigt, hängt davon ab, welchen Elternteil er aufnimmt.

Pudel haben kein Fell; Sie haben Haare. Während also ein pelziger Hund Fell bis zu einer bestimmten Länge wachsen lässt, wächst das Pudelhaar auf unbestimmte Zeit, bis es geschnitten wird. Ein Wire Poo, der nach seinen Pudeleltern nimmt, muss professionell gepflegt werden, um seinen Mantel in gutem Zustand zu halten.

Wire Poos müssen sein täglich gebürstet um ihr Fell außerhalb der professionellen Pflege in Schach zu halten. Sein Fell wird wellig oder lockig sein, seinen Eltern nachgehen und sich verheddern, wenn es nicht ausgebürstet wird.

Gesundheitszustand 🏥

Mischlingshunde sind aufgrund des erweiterten Genpools im Allgemeinen gesund. Sie können jedoch Erbkrankheiten von beiden Seiten der Familie erben, was die Anzahl der Krankheiten erhöht, auf die Haustiereltern achten müssen.

Schwerwiegende Bedingungen:

Aufblähen

Blähungen treten auf, wenn sich der Magen eines Hundes mit Gas füllt und sich dann selbst dreht, wodurch die Durchblutung unterbrochen wird. Wenn sie nicht behandelt werden, kann Blähungen tödlich sein, da das Gewebe des Magens des Hundes stirbt und nekrotisch wird. Blähungen können jeden Hund betreffen, aber größere Hunde scheinen anfälliger dafür zu sein.

Die Vermeidung von kräftigem Training und großen Mahlzeiten kann helfen, Blähungen zu verhindern. Teilen Sie die Mahlzeiten Ihres Hundes in kleinere Portionen auf, die den ganzen Tag über verabreicht werden, anstatt in ein oder zwei große Portionen.

Patellaluxation

Patellaluxation ist, wenn sich die Kniescheibe verschiebt. Bei Hunden, die zu Patellaluxationen neigen, ist es wichtig, zu viel Laufen zu vermeiden, um die Kniescheiben an Ort und Stelle zu halten. Wenn sich die Kniescheibe zu oft ausrenkt, kann der Hund in späteren Jahren Lahmheit erfahren.

Addison-Krankheit

Addison-Krankheit ist, wenn die Nebennieren Ihres Hundes aufhören, die Hormone zu produzieren, die sie zum Leben brauchen. Ohne diese Hormone wird sich der Körper Ihres Hundes verschlechtern; Die Addison-Krankheit kann zum Tod führen, wenn sie nicht behandelt wird.

Morbus Cushing

Morbus Cushing ist, wenn die Hypophyse des Hundes zu viel Nebennierenrinde erzeugt. Die Zunahme der Nebennierenrinde führt dazu, dass der Hund extrem durstig wird und oft uriniert. Sie können auch Muskelmasse verlieren und schwach werden. Morbus Cushing ist am häufigsten bei älteren Hunden. Während die Morbus Cushing bei richtiger Behandlung nicht besonders gefährlich ist, neigen ältere Hunde dazu, kurz nach der Diagnose an nicht verwandten Ursachen zu sterben.s.

Legg-Calvé-Perthes-Krankheit

Die Legg-Calvé-Perthes-Krankheit ist eine spontane Degeneration des Femurknochens. Die genaue Ursache der Legg-Calvé-Perthes-Krankheit ist unbekannt. Hunde, die es haben, erleben Schmerzen und Entzündungen des Gelenks. Sie können Lahmheit erleben. Der Beginn liegt in der Regel im Alter zwischen fünf und acht Monaten, und die Auswirkungen halten für die gesamte Lebensdauer des Hundes an.

Hüftdysplasie

Hüftdysplasie ist eine weitere Erkrankung, die die Hüften des Hundes betrifft. Hüftdysplasie tritt auf, wenn die Hüften des Hundes missgebildet sind, was dazu führt, dass sie unsachgemäß in die Pfanne passen. Unbehandelt kann Hüftdysplasie Lahmheit verursachen.

Hüftdysplasie wird am besten vermieden und nicht behandelt. Während die meisten Fälle unvermeidlich sind, kann die Reduzierung der strengen Übung, die Ihr Hund macht, während er noch wächst, dazu beitragen, dass der Hund eine noch wachsende Hüfte verletzt.

Nebenkonditionen:

Hypothyreose

Hypothyreose ist eine Unterproduktion von Hormonen in der Schilddrüse, die den Stoffwechsel steuert. Hypothyreose verlangsamt den Stoffwechsel und kann dazu führen, dass der Hund an Gewicht zunimmt. Der Zustand kann gut mit Medikamenten und Überwachung der Diät behandelt werden.

Hautprobleme

Beide Rassen sind auch anfällig für leichte Hautprobleme wie Allergien; Ein bisschen ironisch, da diese Hunde für Menschen hypoallergen sind.

Augenprobleme

Pudel sind anfällig für kleinere Augenprobleme wie Augeninfektionen.

Geringfügige Bedingungen

  • Hypothyreose
  • Hautprobleme
  • Augenprobleme

Schwerwiegende Erkrankungen

  • Aufblähen
  • Patellaluxation
  • Addison-Krankheit
  • Morbus Cushing
  • Legg-Calvé-Perthes-Krankheit
  • Hüftdysplasie

Trennpfote

Männlich vs. Weiblich

Männliche Wire Poos neigen dazu, deutlich größer zu sein als weibliche. Ob dies auf Zuchttiere zurückzuführen ist, die von unterschiedlich großen Pudeln entnommen werden, oder auf einen genetischen Unterschied zwischen Männchen und Weibchen ist unbekannt.

Trennwund-Hundpfote

Abschließende Gedanken

Wire Poos sind eine aufstrebende Designer-Hunderasse, die die Hundewelt mit ihren niedlichen Gesichtern, scharfen Köpfen und hypoallergenen Mänteln erschüttert hat. Potenzielle Haustiereltern, die nach einem aktiven Familienhund suchen, der mit ihren Kindern Schritt halten kann, müssen nicht weiter suchen.

Diese Hunde sind nichts für diejenigen, die sich an den Wochenenden entspannen möchten, oder für Singles, die den ganzen Tag außerhalb des Hauses arbeiten werden. Diejenigen, die die Zeit und Energie haben, ihrem Wire Poo zu geben, werden jedoch nicht enttäuscht sein. Wire Poos haben Tonnen von Energie und Liebe, die auf Ihre Familie warten!

Siehe auch:


Bildnachweis: Links – Drahthaariger Foxterrier (Jne Valokuvaus, Shutterstock); Rechts – Pudel (PetraSolajova, Pixabay)

Schreibe einen Kommentar